Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Alles was sonst nirgends reinpasst

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Bikeman » Sa 14. Mai 2016, 20:01

aso.. gab ja es paar Diskussionen, ob und was für Zyli. für den 502 gibt.. sicher mal Schlitzer und Membraner..

Auslass beim Membraner ist im Vergleich zum Schlitzer ganz anders gestaltet.. so wie's aussieht,kann man den Schlitzer viel schöner/breiter bearbeiten, da er keine 'Stufe' drin hat
502 Membraner vs Schlitzer AS Anschluss.jpg
502 Membraner vs Schlitzer AS Anschluss.jpg (114.66 KiB) 2900 mal betrachtet
502 Membraner vs Schlitzer AS.jpg
502 Membraner vs Schlitzer AS.jpg (160.71 KiB) 2900 mal betrachtet
heute gabe ich mal meine Zylinder ausgemessen.. allerdings habe ich die ESZ (noch) nicht gemessen, da der Kolben ein gröberes Kolbenfenster hat... Hüere Botschi hat seinen schon früher mal gemessen

SZ immer zuerst ASZ / ÜSZ / ESZ

Schlitzer: 124° / 72° / 101° => Hüere Botschi / Zylinderbezeichnung links 'TU M61' / rechts '30km'
Schlitzer: 124° / 82° / --- (Kolben mit Kolbenfenster, drum nicht gemessen) => Bikeman / Zylinderbezeichnung links 'TU M61' / rechts '30km'
Schlitzer: 128° / 82° / 87° (mit Meteor Kolben von MK) => Qsi / Zylinderbezeichnung links: 'TU M61' / rechts: '30km'


Membraner: 102° / 82° (Bikeman/ Bezeichnung - links '1' / rechts '30km')


scheint als, wie wenn es schon mal mindestens 2 Schlitzer geben würde.. wer hat noch Daten? .. vorerst KEINE von geporteten und ohne Spacer

Real2takt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Di 1. Dez 2015, 19:11
Wohnort: 8707

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Real2takt » Sa 14. Mai 2016, 20:24

In dem Fall kommt es schon drauf an was man fürn nen schlitzer montiert. Aufjedenfall interessant.

Benutzeravatar
Puch X30 RS
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1451
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Wohnort: Roggliswil/LU

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Puch X30 RS » Sa 14. Mai 2016, 20:54

Eben, hatte ich also doch Recht. :mrgreen:
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Bikeman » Sa 14. Mai 2016, 23:38

... sagen wir so, du hast richtig geraten.. :evil2: .. weil ich kann mir etz grad nicht wirklich vorstellen, dass du 10° Unterschied bei der ÜSZ gesehen hast.

Benutzeravatar
Taurus68
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:29
Wohnort: Toggenburg

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Taurus68 » So 15. Mai 2016, 06:57

Die 10° Abweichung könnten auch durch Messfehler, Fertigungstoleranzen usw. entstanden sein.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sachs bewusst verschiedene Steuerzeiten für ein und dasselbe Zylindermodell fabriziert hat.
Taurus68

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7646
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von addy33 » So 15. Mai 2016, 10:53

es kann auch sein, dass es verschiedene produktionsreihen gab.

ich würde behaubten zwischen den verschiedenen Motoren (eckige Abdeckung und runde Abdeckung) gab es einen unterbruch, bei erneutem gussproduktionsanlauf sind die Grundparameter schnell mal leicht abweichend (auch dann in der Endfertigung :arrow: drehen), oder das zu verfügung gestellte Modell was leicht anders, was auch immer...

ich könnte mir etwas in der art vorstellen...

Benutzeravatar
Taurus68
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:29
Wohnort: Toggenburg

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Taurus68 » So 15. Mai 2016, 11:22

Addys Theorie scheint mir auch plausibel.
Auch die Gussformen mussten sicher mal ersetzt werden, was sicherlich auch zu Produktionsabweichungen führte.
Nach dem Guss wurden die Zylinder händisch nachgearbeitet. Auch dies führte sicherlich zu Abweichungen bei den Steuerzeiten.
Taurus68

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Bikeman » So 15. Mai 2016, 11:29

.. messt doch einfach mal nach bei euren :thumbup

Meine Messung stimmt sicher +/-1.. ich habe 3x gemessen ...

und was habt ihr für Bezeichnungen? Links aussen auf dem Überströmerkanal?

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 824
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Hüere Bodschi » So 15. Mai 2016, 11:44

Ich werde die Bezeichnung von meinem oUtlaw noch liefern.
Habe noch 5 Stk. 502er in meiner Sammlung und werde diese bei Gelegenheit ausmessen. Finde das Thema sehr interessant :idea:
Sachs Prior 221 CHL-M (1966, Original)
Saxonette Prior 221 CHA-M (1968, "La Ciliegia") viewtopic.php?f=5&t=22001
Sachs Staco Alpa 31L (1961, "tHe oUtlaw") https://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5& ... the+outlaw
http://intrundi.ch/

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 824
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Hüere Bodschi » Mo 16. Mai 2016, 18:05

Siehe da! Die Bezeichnung meines Zylinders ist identisch mit Bikeman's
Bild
Sachs Prior 221 CHL-M (1966, Original)
Saxonette Prior 221 CHA-M (1968, "La Ciliegia") viewtopic.php?f=5&t=22001
Sachs Staco Alpa 31L (1961, "tHe oUtlaw") https://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5& ... the+outlaw
http://intrundi.ch/

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Bikeman » Mi 1. Mär 2017, 21:21

jawohl .. :thumbup .. ich habe Qsis Daten oben nachgetragen .. etz muss nur noch Bütschgi seine 5 Zylinder messen :^^

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 824
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Unterschiede Sachs 502 Zylinder

Beitrag von Hüere Bodschi » Do 2. Mär 2017, 07:09

Da muss Biki sicher mal selber ins Wallis kommen und die ausmessen ;)
Sachs Prior 221 CHL-M (1966, Original)
Saxonette Prior 221 CHA-M (1968, "La Ciliegia") viewtopic.php?f=5&t=22001
Sachs Staco Alpa 31L (1961, "tHe oUtlaw") https://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5& ... the+outlaw
http://intrundi.ch/

Antworten