Kreidler Florett

Hier kommen die Bilder von euren Motorrad-Projekten rein

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
Puchsport
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 2208
Registriert: So 1. Apr 2007, 18:54
Wohnort: Herisau

Kreidler Florett

Beitrag von Puchsport » So 24. Jan 2016, 15:44

Hallo Gemeinde

Ich Möchte euch hier mein Neues Projekt vorstellen. Ich habe im Ricardo 2 alte Kreidler Florett erstanden :D .

Modell 1. K54/53 CH Florett RS 5 Gang Fussschaltung.
Modell 2. K54/41 Florett 3 Gang Handschaltung.

Als erstes möchte ich die RS 5 Gang Restaurieren, da Sie in einem Besseren zustand ist.

Motor läuft nach dem Reinigen des Vergasers und ersetzen der Kerze. Doch da tauchte auch schon das erste Problem auf, die gänge lassen sich nicht einlegen und beim Kuppeln gibt der Motor verdächtige Geräusche von sich.

Motor wird nun Komplett zerlegt und Revidiert.

Mir wurde von einem Bekannten geraten die Metallteile Sandzustrahlen und Pulverbeschichten. Ist das Wirklich besser als Lackieren?

Hat Jemand Erfahrungen hiermit?

http://www.cycle-tech.ch/de/q1/Kapitel_ ... Group.aspx

Hier noch die ersten Bilder.

https://picasaweb.google.com/1066897421 ... 56xzdb2oQE

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Kreidler Florett

Beitrag von 2_Stroker » Di 26. Jan 2016, 19:25

Puchsport hat geschrieben: Mir wurde von einem Bekannten geraten die Metallteile Sandzustrahlen und Pulverbeschichten. Ist das Wirklich besser als Lackieren?
Ne, irgendwie nicht, wenn du mich fragst.
Ich habe ein Oldtimer Mofa Pulvern lassen. Der Lack ist sehr dick und verdeckt auch allfällig eingestantze Nummern. Kratzer kriegst du auch bei Pulverbeschichtungen rein. Nur dass die Farbe irgendwie "Chätschgummi-artig" reagiert, wenn sie verletzt wird. Oder zumindest ist das bei mir der Fall...
Für Maschinen oder ähnlich industrielle Sachen sicher gescheit, aber für ne Restauration meiner Meinung nach nicht angebracht. Vielleicht Motorteile, aber Rahmen würde ich nicht machen.
Ich würde zu einer normalen Lackierung tendieren.

EDIT:
Hier ein Bild von meinem Rahmen. Für das dezente Beige, dass ich wollte, ist die Sache kein Problem. Sobald du aber nen alten Metalisé Effekt nachlackieren willst, ist die Sache ungeeignet.
Du kriegst irgendwie keine "Emotionen" in nen Pulverlack rein...
allegro lack.JPG
allegro lack.JPG (164.14 KiB) 4190 mal betrachtet

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Kreidler Florett

Beitrag von Babaloo » Di 26. Jan 2016, 20:06

Cooles Projekt. Werde dranbleiben.
Ich bin dem Pulvern gegenüber eher negativ eingestellt. Für ein Balkongeländer oder ein Stahlträger des Hallenkrans oder einem Lastwagenchassis ist das sicher perfekt. Aber ein feines Fahrwerk das evtl. noch verlötet ist bei 200°C einbrennen da hab ich schon sehrschlechte Erfahrungen gemacht.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
Puchsport
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 2208
Registriert: So 1. Apr 2007, 18:54
Wohnort: Herisau

Re: Kreidler Florett

Beitrag von Puchsport » Di 2. Feb 2016, 17:23

so Motor ist Komplett Zerlegt. Kein Wunder klingt der Komisch. Die Kupplungsfeder ist gebrochen und die Lager haben ordentlich Spiel. Habe nun Diverse Teile für die Motorrevision Bestellt. Habt ihr einen guten Typ um den Zylinder wieder sauber und ansehnlich zu Bringen? Habe im Netz was von Backofenreiniger gelesen. Auf dem Steht aber drauf, er sei nicht für Aluminium geeignet.

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Kreidler Florett

Beitrag von 2_Stroker » Di 2. Feb 2016, 18:33

Glasperlenstrahlen.

http://www.kuerschner.ch" onclick="window.open(this.href);return false; als Beispiel.
Will hier keine Schleichwerbung machen, aber bringe immer alles zu ihm. Bin zufrieden.

pip4free
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 344
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 14:06
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Kreidler Florett

Beitrag von pip4free » Di 2. Feb 2016, 19:16

Kann ich auch nur empfehlen. Top Arbeit.
Puch & Sachs Power

Benutzeravatar
Puchsport
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 2208
Registriert: So 1. Apr 2007, 18:54
Wohnort: Herisau

Re: Kreidler Florett

Beitrag von Puchsport » Mo 14. Mär 2016, 17:56

Einiges hat sich getan:

-Motor ist Komplett Revidiert
-Tank Entrostet
-Teile Sandgestrahlt
-Sitzbank ist beim Sattler
-Teile sind beim Lackierer

Weiteres Vorgehen:

-Chrom Teile Polieren
-Gabel Revidieren

Danach geht's an den Zusammenbau

Hier Bilder:

https://picasaweb.google.com/1066897421 ... 56xzdb2oQE" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
JohnDeere.freak
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 898
Registriert: So 8. Apr 2012, 16:16
Wohnort: SG

Re: Kreidler Florett

Beitrag von JohnDeere.freak » Mo 14. Mär 2016, 19:51

Das Öl sieht ja noch tiptop aus. Würde ich behalten und nach dem Revidieren wieder reinkippen. :wink:

Bin gespannt...! :chop:
Nothing runs like a DEERE!

Benutzeravatar
PucH Max!
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Beiträge: 14772
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Muri AG

Re: Kreidler Florett

Beitrag von PucH Max! » Mo 14. Mär 2016, 21:30

Wirds Farblich wieder original oder eher Richtung RS Optik?
Bild

Benutzeravatar
Puchsport
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 2208
Registriert: So 1. Apr 2007, 18:54
Wohnort: Herisau

Re: Kreidler Florett

Beitrag von Puchsport » Di 15. Mär 2016, 21:55

:lol: :lol: :lol: Das öl hab ich natürlich aufbewahrt :lol:

Nee Scherz beiseite.

Bei dieser Florett handelt es sich um eine RS in der Seltenen Antrazhit Elfenbeinlackierung. Lack bleibt also Original.

Hier noch der Link zum Modellbeschrieb.

http://www.kreidler-fahrzeugmuseum.de/i ... &Itemid=18" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Kreidler Florett

Beitrag von Babaloo » Di 15. Mär 2016, 22:07

Selbst wenn ich was kritisieren möchte es gäbe nichts...
Sehr saubere Arbeit. Respekt.

Das Öl könntest ja an einem Teilemarkt als Originales Gebrauchtteil zum Neupreis verkaufen :lol: :lol: :lol:
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
Puchsport
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 2208
Registriert: So 1. Apr 2007, 18:54
Wohnort: Herisau

Re: Kreidler Florett

Beitrag von Puchsport » Mi 27. Jul 2016, 10:57

So hier ist einiges gegangen. Die Florett ist fast Fertig. Leider habe ich kaum Bilder vom Aufbau.
Was noch zu tun ist:
-Gepäckträger Polieren bzw. Neu Verchromen und Montieren
-Seitendeckel Montieren.
-Defekter Aufkleber auf dem Tank nochmals erneuern

Irgendwas stimmt mit der Kupplung noch nicht. Ein Anfahren aus dem Stand ist nicht möglich. Bergauffahren auch nicht möglich. Auf der graden sobald ein bisschen schwung vorhanden kann man fahren.

hier nochmals das Bilderalbum:
https://picasaweb.google.com/1066897421 ... 56xzdb2oQE
PS: Ich spiele mit dem Gedanken die Florett wieder zu Verkaufen. Falls jemand Interesse hat kann er sich gerne per PN bei mir Melden.
Zuletzt geändert von Puchsport am Mi 27. Jul 2016, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Taurus68
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:29
Wohnort: Toggenburg

Re: Kreidler Florett

Beitrag von Taurus68 » Mi 27. Jul 2016, 11:17

Link verkackt! :thumbup
Taurus68

Benutzeravatar
Puchsport
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 2208
Registriert: So 1. Apr 2007, 18:54
Wohnort: Herisau

Re: Kreidler Florett

Beitrag von Puchsport » Mi 27. Jul 2016, 16:28

Taurus68 hat geschrieben:Link verkackt! :thumbup
Jetzt funzt's! Danke für deine Meldung

ppionier
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 23:23
Wohnort: Winterthur

Re: Kreidler Florett

Beitrag von ppionier » Mi 10. Aug 2016, 13:55

Hallo, toll gemacht :bravo: , aber so wie es auf den Fotos ausschaut war es ursprünglich eine rote RS. Die Kunststoffabdeckung ist vorne rot.

Greez

ppionier
Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
GlamBobber
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1272
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Wohnort: Tzüri Wyland

Re: Kreidler Florett

Beitrag von GlamBobber » Fr 12. Aug 2016, 20:33

sehr geil! :thumbup
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535" onclick="window.open(this.href);return false;
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737" onclick="window.open(this.href);return false;
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten