Hercules Prima2 in der Schweiz anmelden

Alles was sonst nirgends reinpasst

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Prima2driver
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 22. Aug 2017, 16:12
Wohnort: Deutschland

Hercules Prima2 in der Schweiz anmelden

Beitrag von Prima2driver » Di 22. Aug 2017, 16:50

Erstmal ein freundliches "Hallo" ans Forum :hi:

Ich bin neu hier und brauche eure Hilfe :hilfe Ich lebe in Deutschland und mein Sohn bei der Mutter in der Schweiz. Habe für meinen Sohn in Deutschland eine neuwertige Hercules Prima2 gekauft und in die Schweiz eingeführt. Nun möchten wir diese gerne anmelden/ einlösen. Leider war unser Versuch erfolglos, da anscheinend dieser Typ in die Schweiz so nicht importiert wurde. Der Beamte war leider sehr unflexibel und forderte eine Typenbescheinigung, welche wir so natürlich nicht liefern konnten. In Zürich erhielten wir eine Bescheinigung eines ähnlichen Typs, welche jedoch nicht ausreichend war. Er wollte, dass exakt die Fahrgestellnummer in der Bescheinigung ausgewiesen ist... Dies ist natürlich unmöglich.

Kann uns jemand helfen? Mein Sohn ist totunglücklich :(

Kann gerne weitere Informationen nachliefern. Achso, das Mofa war kurz zuvor beim deutschen TÜV der die Originalität usw. bestätigt hat... interessierte natürlich nicht wirklich
Zuletzt geändert von Prima2driver am Mi 23. Aug 2017, 08:43, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3225
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: Hercules Prima2 in der Schweiz anmelden

Beitrag von idontcare » Di 22. Aug 2017, 16:58

Herzlich Willkommen :hi:

Legale Variante wäre natürlich Einzelabnahme mit Typenschein X. Kostet aber ne Stange Geld.

Kauf dir ein Hercules Typenschild (https://www.mofakult.ch/typenschild-hercules-klein" onclick="window.open(this.href);return false;) und stanze Hercules 624 Sport ein. Die gabs in der CH und sehen aus wie Primas, leider nicht wie die Prima 2. Dann noch Rahmennr. einstanzen und im Kanton St.Gallen einen Ausweis anfordern. So kannst du ihn schwarz einlösen..selbstverständlich nicht legal aber ich würds so machen.

Ich mach dir heute Abend noch n Bildli von meinem Typenschildli, falls du diese Variante wählst um ihn einzulösen..
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Prima2driver
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 22. Aug 2017, 16:12
Wohnort: Deutschland

Re: Hercules Prima2 in der Schweiz anmelden

Beitrag von Prima2driver » Di 22. Aug 2017, 17:08

Hallo idontcare...

Danke für die schnelle Antwort. Hmmm, muss ich drüber nachdenken :confused:

Bin nicht abgeneigt, freu mich auf dein Bild :D

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7838
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Hercules Prima2 in der Schweiz anmelden

Beitrag von addy33 » Di 22. Aug 2017, 17:31

Legal geht meisst nur besxhwerlich oder in höherer kategorie, da die mofas in deutsxhland anders typisiert wurden.

(Zeitweise war in der schweiz 0.8ps maximum)

Dazu muss das hinterrad komplett motor unabhängig drehen mit der pedalerie. Was mit ner motor pedallerie nicht möglich ist.

Also entweder teurer umbau damits passt und einzelabnahme, oder illegal.

Wobei ich da dann dies dem sohnemann verschweigen würde.... schulhofegerede ist selten gut... in der schule kommen ja dann immer mal wieder polizisten vorbei.... wenn der was aufschnappt.... naja... schlimm wirds nicht.... aber zu vermeiden ist es trotzdem ;)

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3225
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: Hercules Prima2 in der Schweiz anmelden

Beitrag von idontcare » Di 22. Aug 2017, 17:49

Hier noch das bild.
Screenshot_20170822-175149.png
Screenshot_20170822-175149.png (543.94 KiB) 1641 mal betrachtet
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10546
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Hercules Prima2 in der Schweiz anmelden

Beitrag von Bikeman » Mi 23. Aug 2017, 08:09

lest das ... da (ich bin ein Link :wink: )..... mal durch.. und noch ein Zitat daraus ..

Art. 115 Schweizerische Zulassung
Ausländische Motorfahrräder sind als Motorräder oder Kleinmotorräder zuzulassen, sofern sie nicht einem in der Schweiz anerkannten Motorfahrrad-Typ in allen Teilen entsprechen.

also entweder entspricht das Teil einem in der Schweiz typengeprüften Modell.. oder es gilt Art. 115.


LEGAL (also dem Gesetz entsprechend) kannst du dein Deutsches Mofa also nicht als Motorfahrrad (=Mofa) zulassen .. das heisst nicht, dass man nicht einen Mech findet, der das trotzdem macht, aber es ist NICHT legaL

Prima2driver
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di 22. Aug 2017, 16:12
Wohnort: Deutschland

Re: Hercules Prima2 in der Schweiz anmelden

Beitrag von Prima2driver » Mi 23. Aug 2017, 08:42

:D Danke für eure informativen Antworten... Weiss jemand eine Werkstatt, die ggf. "helfen" kann?

Tante Edith sagt .. benutz den 'ändern' Knopf ..

Hallo idontcare...

wie meinst du das ...und im Kanton St.Gallen einen Ausweis anfordern? Passend zum Typenschild?

Antworten