Pimp my BMX

Alles was sonst nirgends reinpasst

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
Töfflibastler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:39
Wohnort: 9315 Neukirch

Pimp my BMX

Beitrag von Töfflibastler » Sa 9. Mär 2019, 23:21

Hallo miteinander

Ich bin neu hier auf Mofapower und möchte euch mein Abschlussprojekt der 3. Sek vorstellen. Dabei habe isch mich dazu entschieden, mein BMX zu motorisieren.
Natürlich mit einem Mofamotor :-)
Begonnen habe ich mit einer einfachen Skizze, mittlerweile bin ich aber schon etwas weiter. Die untere Stange wurde durchgetrennt und eingeschnitten, um sie nach oben zu biegen und somit Platz für den Motor zu schaffen. Da der Platz dann immernoch recht beschränkt war, habe ich auch die obere Stange noch eingeschnitten und verbogen, um den Winkel des Lenkkopfes etwas flacher zu gestalten. Anschliessend konnte ich die Schlitze wieder zuschweissen und als Verstärkung noch zwei Stahlbleche auf die Seite Punkten.

Ich hoffe, dass ich alles richtig gemacht habe, denn das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. BildBildBild

Gesendet von meinem JSN-L21 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10409
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Bikeman » Sa 9. Mär 2019, 23:26

Welcome .. saubere Sache .. bin gespannt wie es weitergeht

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7748
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Pimp my BMX

Beitrag von addy33 » Sa 9. Mär 2019, 23:29

Willkommen im forum.

Ein unmotorisiertes gerät motorisieren. Das ist immer eine gute idee :thumbup

So wies aussieht einen peugeot motor..?


Punkto alles richtig gemacht. Da hat man immer was zu reklamieren :^^ haha... aber ja. am schluss hast du noch den anhängsel

"Gesendet von meinem xyz mit taptalk"

das stört etwas ;)

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Puch Velux » Sa 9. Mär 2019, 23:30


Bin gespannt.

Was kommt da für ein Motor drunter? motobecane?

Benutzeravatar
Töfflibastler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:39
Wohnort: 9315 Neukirch

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Töfflibastler » Sa 9. Mär 2019, 23:46

Beim Motor habe ich noch 2 Varianten zur Auswahl. Entweder ein Solo 712 Motor, den ich schon mehr oder weniger wieder zusammen habe oder aber auch einen laura anker m48 Motor mit 38mm eurokit puch zylinder.

Das mit dem Anhängsel stört mich auch aber ich checks nicht wie man das löschen kann.

Gesendet von meinem JSN-L21 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Puch Velux » So 10. Mär 2019, 00:18

Misst du in den Tapatalk Einstellungen selbst suchen.

Benutzeravatar
Töfflibastler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:39
Wohnort: 9315 Neukirch

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Töfflibastler » Di 12. Mär 2019, 12:58

Heute konnte ich wieder etwas weiter machen. Ich habe zuerst das Rohr der Tretwelle abgeflext und durch ein billiges, verzinktes kleineres Rohr ersetzt. Da kommen später dann Kunststoffhülsen und die neue mofa Tretwelle rein.
Kann ich diese Hülsen wohl mit dem 3d Drucker aus pla drucken?
Beim Motor habe ich mich jetzt definitiv für den m48 Motor entschieden. Dort kommt ein 38mm Puch Eurokit zylinder und ein 16mm Motorsägenvergaser drauf. Ich bin aber gerade noch günstige 6202 Lager und Simmerringe am suchen, einer davon ist ein spezieller 15*35*7 offset Dichtring.
Resizer_15523908001421.jpeg
Resizer_15523908001421.jpeg (46.71 KiB) 200 mal betrachtet
Resizer_15523908001423.jpeg
Resizer_15523908001423.jpeg (44.12 KiB) 200 mal betrachtet
Resizer_15523908001420.jpeg
Resizer_15523908001420.jpeg (35.24 KiB) 200 mal betrachtet

Benutzeravatar
cj3b
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau 5642

Re: Pimp my BMX

Beitrag von cj3b » Di 12. Mär 2019, 14:11

.... bin echt gespannt wie das Ding dann aussieht....

geile Sache.
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10409
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Bikeman » Di 12. Mär 2019, 16:50

Töfflibastler hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 12:58
...Kann ich diese Hülsen wohl mit dem 3d Drucker aus pla drucken?..
.. ausm Bauch eher nein .. die tretwellen sind doch ziemlich belastet und das 3-Zeux ist ja eigentlich nur so es bitz Würstli auf Würstli aufeinander gelegt und nicht wirklich verbunden .. dreh ne Büxe aus Messing oder Bronce oder PA

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13043
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Pimp my BMX

Beitrag von gluglu81 » Di 12. Mär 2019, 17:44

Cooles Projekt :thumbup
Mit sowas macht es sicher mega spass sich weh zu tun :lol:


Es ist nur ne Trettwelle... oder? :wink:
Nein... nicht ganz. Aber die Belastung dort ist minimal.

Die Riemenscheibe ist ja auf der Welle separat gelagert. Insofern kein Problem... aber ne führungsfunktion hat das teil ja doch...
Also das 3d Zeugs das man auf Hobbydruckern machen kann ist dennoch nichts wert. Nicht mal oder erst recht nicht für so ne Büchse.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10409
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Bikeman » Di 12. Mär 2019, 18:40

wenn man vom Biken dicke Oberschenkel hat, wird die ganz ordentlich belastet... :^^

und ernsthaft .. mit "ordentlich" meine ich mehr als das 08:15 3D-Druckerzeux verträgt ..

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7748
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Pimp my BMX

Beitrag von addy33 » Di 12. Mär 2019, 19:03

Also simmerring 15/35/7 dünkt mich jetzt ziemlich normal... jeder 503 motor hat solche verbaut... sind standard teile... die lager kriegt man in billig qualität auch ab irgendwie 4-5fr.

Benutzeravatar
Töfflibastler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:39
Wohnort: 9315 Neukirch

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Töfflibastler » Di 12. Mär 2019, 19:14

Wegen den Buchsen werde ich also nochmals schauen. Ja, das mit der Riemenscheibe habe ich mal vernachlässigt da ich denke, dass das pla den Druck zwar problemlos halten sollte, der Abrieb beim treten aber eher zu stark sein könnte.
Und ja, Lager und einer der Simmerringe ist problemlos zu kriegen, nur beim 2. Simmerring, der auf der Kupplung dichtet, geht eben die Lippe nach aussen.
Diesen suche ich momentan noch.
Lager und Dimmerringe werde ich dann wohl auf AliExpress bestellen

Benutzeravatar
Töfflibastler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:39
Wohnort: 9315 Neukirch

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Töfflibastler » Do 14. Mär 2019, 19:23

Heute bin ich leider nicht sehr weit gekommen. Ich konnte nur alles mal zusammenstecken, die 2 vermurksten Stehbolzen rauswürgen und mit der Motorenhalterung beginnen. Bis jetzt passt aber schon mal alles recht gut.
Resizer_15525874124560.jpeg
Resizer_15525874124560.jpeg (39.69 KiB) 134 mal betrachtet
Resizer_15525874124561.jpeg
Resizer_15525874124561.jpeg (46.68 KiB) 134 mal betrachtet
Resizer_15525874124562.jpeg
Resizer_15525874124562.jpeg (51.21 KiB) 134 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10409
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Bikeman » Do 14. Mär 2019, 20:19

schöne Werkstatt.. so was häte ich auch gerne.. Was für Bremsen machst du eigentlich dran?

Benutzeravatar
Töfflibastler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:39
Wohnort: 9315 Neukirch

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Töfflibastler » Do 14. Mär 2019, 20:26

Ursprünglich hatte ich vor, das Hinterrad auf eine Mofanabe umzuspeichen, um wenigstens eine richtige Bremse und einen Zahnkranz zu haben.
Leider hat mir der Verkäufer nur die hälfte davon geschickt
Jänu sie war sowieso viiell breiter als die normale Radnabe.
Also werden es jetzt halt einfach vorne und hinten fette Felgenbremsen

Die Werkstatt sieht auch nur schön aus, ist aber gar nicht praktisch, eine Desigenrwerkstatt mit Kirschholz Fensterbrettern unter den Bohrmaschinen zum Beispiel

Benutzeravatar
Töfflibastler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:39
Wohnort: 9315 Neukirch

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Töfflibastler » Di 19. Mär 2019, 13:02

Heute ging wieder etwas.
Leider nicht sehr viel aber ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Jetzt fehlen nur noch zwei Bleche uben und unten an der Motorenhalterung und zwei löcher für die Befestigung des Motors und der Rahmen ist schon fertig. BildBild

Benutzeravatar
Töfflibastler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:39
Wohnort: 9315 Neukirch

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Töfflibastler » Do 21. Mär 2019, 20:02

Motorenhalterung ist nun fertig. Und somit eigentlich auch der ganze Rahmen, nur eine hässliche "Schweissnaht" muss ich noch schön abschleifen.

Für den Motor habe ich einen Membranblock mit dem 3d Drucker aus PLA mit 100% infill gedruckt. Benzinresistent ist er, nur wird er die Temperaturen im Kurbelgehäuse ertragen?
Also er ist ganz gegenüber vom Zylinder und der originale Block war ebenfalls aus Kunststoff. Wenn jemand sagen könnte, wie warm es in einem Kurbelgehäuse eines Solo Motors wird, würde mir das sehr helfen. Bild
Sonst überlege ich mir halt, den 2. Zylinder auf Schlitzsteuerung umzubasteln. BildBildBild

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10409
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Bikeman » Do 21. Mär 2019, 20:17

Wo ist der ‚like‘-Knopf ? :thumbup

Benutzeravatar
Töfflibastler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:39
Wohnort: 9315 Neukirch

Re: Pimp my BMX

Beitrag von Töfflibastler » Do 21. Mär 2019, 20:52

Vielen Dank für die Blumen

Habe sogar extra wegen deinem Dampf-Wlan die Bilder doch noch verkleinert

Antworten