Peugeot 101 MTCH Choke geht nicht raus

Läuft dein Mofa nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Born2Ride
Kenner
Kenner
Beiträge: 54
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 13:05
Wohnort: Schönenwerd

Peugeot 101 MTCH Choke geht nicht raus

Beitrag von Born2Ride » Mi 7. Nov 2018, 23:01

Guten Abend :hi:

Mein Peugeot 101 MTCH lief bisher einwandfrei,aber Heute Morgen wollte es nicht wirklich anspringen, also habe ich den choke Hebel betätigt und es sprang dann auch an, allerdings mit Vollgas im Stand.
Es ist so, wie wenn der Choke nicht mehr rausgeht und beim normalen starten schmiert es mir ab.

Irgendeine Idee an was das liegen könnte? Dünkt mich noch komisch.

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7085
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Peugeot 101 MTCH Choke geht nicht raus

Beitrag von Babaloo » Do 8. Nov 2018, 12:21

Diese Gfätterlivergaser haben ein Umlenkgestänge. Normalerweise sind diese verbogen oder verklemmt.
Vergaser ausbauen, komplett zerlegen, Kabelzüge auch gleich ersetzen, reinigen, sauber zusammenbauen und gut ist.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Antworten