Sachs 502 - 1. Gang Problem

Läuft dein Mofa nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
rueder1
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: So 22. Jul 2018, 11:55
Wohnort: walde

Sachs 502 - 1. Gang Problem

Beitrag von rueder1 » So 22. Jul 2018, 18:51

Wenn ich mit meinem Alegro ( Sachs 502 Motor) im 1 Gang am Berg fahre überschnappt der 1 Gang für ca.1/2 Sek. Anschliessend läuft er wieder normal für ca. 30 Sek. bis das überschnappen wieder auftritt. Der Gang lässt sich gut vom 2 in den ersten Gang schalten. Habe den Kupplungskorb und Belege gewechselt. Hat keine Verbesserung gebracht.
Liegt dass am Getriebe?
Merci für einen Tipp
rueder

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: 1 Gang Problem

Beitrag von Babaloo » So 22. Jul 2018, 18:52

Nein.
Entweder schlechte Einstellung oder das Schaltsegment ist durch. Wenn aber so weiterfährst hast sehr bald n Getriebeschaden.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10482
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Sachs 502 - 1. Gang Problem

Beitrag von Bikeman » So 22. Jul 2018, 20:41

Schaltkabel genügend gespannt? Schraub mal die Stellschraube 1-2 Umgänge raus

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 791
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Sachs 502 - 1. Gang Problem

Beitrag von Qsi » Mo 23. Jul 2018, 06:42

Grosses Axialspiel der Getriebewellen begünstigt das.
Bei meinem wurde es besser, nachdem ich das Spiel verringert hatte.

Antworten