Z50 Maxi kein Luftfilter

Läuft dein Mofa nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Z50 Maxi kein Luftfilter

Beitrag von K3ksy » So 27. Mai 2018, 13:46

Hey.
Bei meinem Z50 Maxi hat kein Luftfilter platz (Passt nicht). Also hab ich ein Stück Dampfabzug mit einem Kabelbinder fixiert, was nicht wirklich viel Leistung bringt.
Ausserdem ist der Vergaser sehr laut (lauter als der Auspuff!)

Setup:
12mm Ori Vergaser (Düse 50 & selbergebastelter Luffi)
38mm Ori Zylinder
Irgendeine Zigarre
Z50

Das Problem ist, das es sehr laut ist, und so seine 25kmH ohne Kraft fährt.
Wie könnte ich es optimieren, das es seine 30 KmH mit etwas Kraft fährt? Es kommt auch nicht richtig auf Drehzahlen
Ich müsste auch nen besseren Luffi basteln, da der Dampfabzug nicht ewig hält. Habt ihr Ideen, die mehr Leistung bringen?

Der Auspuff ist auch nicht 100% dicht, aber sehr leise
Z50Maxi.jpg
Z50Maxi.jpg (122.12 KiB) 599 mal betrachtet

Maximech
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: Di 21. Jun 2016, 19:08
Wohnort: Gossau SG

Re: Z50 Maxi kein Luftfilter

Beitrag von Maximech » So 27. Mai 2018, 14:27

25kmh mit Zigarre :nein:
Da läuft etwas gewaltig falsch...als erstes würde ich in so einem Fall die Zündungseinstellung kontrollieren und ggf anpassen. Keine Kraft könnte auch von einer rutschenden Kupplung kommen...hast das richtige öl drinn und ist sie auch richtig eingestellt? Baba hat ein Manual zur korrekten Einstellung gemacht :wink: Luftfiltermäsig passt evt ein Pilzluffi(auch sehr laut) oder du baust einen ori Maxi Luffi um. Irgendwo im Forum hats ein Bild davon :wink:

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Z50 Maxi kein Luftfilter

Beitrag von K3ksy » So 27. Mai 2018, 14:35

Zündeinstellung checke ich später, da ich es nächste Woche noch brauhce und ich mich etwas behindert anstelle. Ich schaue kurz, was für ne Zündung drin ist.

Öl benutze ich das "Motorex Manual". Laut Vorbesitzer kommen da ca 8dl rein.
Ansonsten ist glaub ich ein 15er Ritzel drauf, was aber nicht erklärt warum es bergab auch nicht gut dreht.
Im Stand dreht es gut.

Noch was Anderes:
Wenn ich es einige Stunden nicht benutze, wird es extrem schwer es zu starten.
Es zündet nicht richtig und erst nach ca 70m bergabrollen kann man es richtig starten. Standgas hats auch kein (Aber keine Falschluft).
Wenn es einmal warm ist startet es nach einem Meter an (Sehr schnell)



Edit:
WTF.jpg
WTF.jpg (113.23 KiB) 589 mal betrachtet
Der hat für das Ritzel das Gehäuse ver*****. Da muss ich irgendwas machen...
Auf dem Hödi war vorher ein Polini drauf mit Ori Kontaktzündung.
Zündeinstellung ist recht auf Vorzündung

Laut Vorbesitzer ist es 83KmH gegangen...

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2976
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Z50 Maxi kein Luftfilter

Beitrag von Puch Velux » So 27. Mai 2018, 18:38

Kein Wunder das diese Krücke nicht läuft...

Nur schon die sache mit dem Lufi... Könntest gerade so gut nen Korken hinten rein knallen, kommt etwa gleich viel Luft durch...


Und das ganze glaub usw. Das kann so nicht funktionieren... Das zeug mus stimmen, vorher brauchst du garnicht zu fragen warum es nicht recht läuft...


Du hast hier in deinem Post gerade 2 Sachen aufgelistet wo es absolut erkennbar ist das es wegen dem nicht recht läuft...
Und dann ist noch eine Sache die deinem Getriebe gröbers Probleme machen könnte...


Informier dich zuerst über diese Motoren und stell alles recht ein... Dann läufts sicher mal besser... Und bevor du so zeugs nicht recht einstellst musst du dich nicht fragen warum es nicht tut.

Und wie viel Getriebeöl hast du jetzt drinn und in welcher Version von Motor?

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Z50 Maxi kein Luftfilter

Beitrag von K3ksy » So 27. Mai 2018, 19:13

Was ist die Sache, die Probleme machen könnte? Im Moment schaltet er gut und macht keine Geräusche.
Ich hab Dieses Öl https://www.mofakult.ch/motorex-motoren ... ell-0-45-l" onclick="window.open(this.href);return false;
etwa 650ml drin bei der Version mit dem kleinen Deckel
Den "Luffi" Werde ich noch ändern. Der Jetzt ist nur provisorisch

Also: Als nächstes stelle ich die Zündung auf Mittig, montiere ein 13er Ritzel und bastel mir nen besseren Luftfilter.


Normalerweise würde ich in der Zeit mein Maxi S nehmen, allerdings vertraue ich der Hitzeentwicklung in der Zündung nicht. Nach 7km war das Polrad schon sehr warm, und ich bin da ohne Deckel gefahren.

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Z50 Maxi kein Luftfilter

Beitrag von Bikeman » So 27. Mai 2018, 19:54

ich denke er bekommt zu viel Luft.. :facepalm:

Antworten