Puch Velux Zylinder mit falschem Kolben

Läuft dein Mofa nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
biscayne
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 19
Registriert: So 30. Nov 2014, 11:58
Wohnort: Bern

Puch Velux Zylinder mit falschem Kolben

Beitrag von biscayne » Fr 18. Mai 2018, 19:20

Guten Tag

Bei meinem Velux ist leider vieles verbastelt worden. Da keine Kompression vorhanden (keine 2 bar) habe ich mal alles zerlegt. Verbaut war ein Kolben mit nur einem Kolbenring. Der Zyli sieht noch passabel aus (Marke EIKO) keine Riefen usw. Oben ist eine 22 eingestanzt. Welchen Kolben muss ich nun nehmen, es gibt ja z.B beim 38mm jeweils eine Nummer 1-4. Da bei meinem Zyli eine 22 markiert ist, weiss ich nicht, ob ich nun eine Nr. 2 nehmen soll?
Weiss jemand welcher der richtige ist?

Besten Dank

Velux Cowboy
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Di 26. Feb 2019, 22:33
Wohnort: 8444

Re: Puch Velux Zylinder mit falschem Kolben

Beitrag von Velux Cowboy » Mi 27. Feb 2019, 23:15

Die Nummern 1-6 gehören zu den Fahrtwind gekühlten Zylis

11,22,33 sind die 3 Toleranznummern bei den Gebläsegekühlten Puch Zylindern

Antworten