Kein Durchzug

Läuft dein Mofa nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Benutzeravatar
resch
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Feb 2017, 23:25
Wohnort: Schmiedrued

Kein Durchzug

Beitrag von resch » So 11. Mär 2018, 14:17

Hallo zusammen
Hab die Foren etwas durchgegraben,aber keine Lösung für mein Problem gefunden.

Hab beim sachs 503 den 38 swing Tuning Zylinder drauf.
Läuft auf Anhieb mal nicht so schlecht, verliert aber nach obenhin an Durchzug.
15er Vergaser(Nadel auf oberster Kerbe) mit 15 Ansaug und zugehörigem Luftfilter drauf
(62er Düse drin) mit 70er Zigarrenauspuff.
Kerze ist eine NGK B6H S drin-ist Rehbraun bis leicht schwarz.
Hab die Zündung kontrolliert, gemäss Angaben sollte die 21mm vor OT sein-bin aber da sehr viel früher; kann aber die Platte nicht weiter drehen da sie am Anschlag steht.
Könnte es jetzt auch sein dass der Unterbrecherkontakt so stark abgebrannt ist dass sich die Zündzeit so weit vorverlegt?
Oder such ich da am falschen ort?
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Kein Durchzug

Beitrag von Bikeman » So 11. Mär 2018, 14:42

Was fürn UB-Abstand hast du? Gemäss welchen Angaben sollte der ZZP 21° sein?

Benutzeravatar
resch
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Feb 2017, 23:25
Wohnort: Schmiedrued

Re: Kein Durchzug

Beitrag von resch » So 11. Mär 2018, 14:44

Abstand ist 0,4mm

Nach den Angaben Zündeinstellung gemäss Mofakult Sachs 503

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Kein Durchzug

Beitrag von Bikeman » So 11. Mär 2018, 15:01

21° ist nach meiner Erfa zu früh, ich hab 16° .. aber wenn er gut läuft .. wie schemm läuft er den mit dem 38er Swiing? Wenn sonst nichts gemacht, tünkt mich der 15er Gaser zu gross (und auch unnötig)

Benutzeravatar
resch
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Feb 2017, 23:25
Wohnort: Schmiedrued

Re: Kein Durchzug

Beitrag von resch » So 11. Mär 2018, 15:08

Hab mit dem 12er Vergaser (50er Düse) das gleiche Problem.
Wenn ich den UB kontrolliere müsste der Kontakt doch bei 0,01 sein und sich dann auf die eingestellten 0,4 öffnen?
Oder mach ich jetzt da ein durcheinander??

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Kein Durchzug

Beitrag von Bikeman » So 11. Mär 2018, 15:40

What ? .. entweder ist er zu oder eben max. geöffnet und das soll 0,4mm sein

... guck hier ..

Benutzeravatar
resch
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Feb 2017, 23:25
Wohnort: Schmiedrued

Re: Kein Durchzug

Beitrag von resch » So 11. Mär 2018, 15:52

Also dann siehst du das auch so dass das problem bei der zündung liegt!?!

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Kein Durchzug

Beitrag von Bikeman » So 11. Mär 2018, 16:51

..
resch hat geschrieben:müsste der Kontakt doch bei 0,01 sein und sich dann auf die eingestellten 0,4 öffnen?
.. diese Frage lässt vermuten, dass du nicht wirklich weisst, wie man ne Zündung einstellt.. und daher stell ich auch die gemessenen 21° in Frage.. und darum n Link, wie man die Zündung richtig einstellt.... :rules

Benutzeravatar
resch
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Feb 2017, 23:25
Wohnort: Schmiedrued

Re: Kein Durchzug

Beitrag von resch » So 11. Mär 2018, 17:13

Das kann sehr wohl so sein...!
Wir habens gestern mit dem Zündeinstellgerät von mofakult versucht; deswegen auch die 21°.
Wäre cool wenn du sowas hast.
Danke schon mal :D

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Kein Durchzug

Beitrag von Bikeman » So 11. Mär 2018, 18:32

der Link steht oben.. :wink:



... und hier nochmals....

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7650
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Kein Durchzug

Beitrag von addy33 » So 11. Mär 2018, 19:47

Aber mit zündung jönnte einleuchtend sein.

Eine sehr frühe zündung begünstigt das drehmoment in niedrigen drehzahlen.

Eine zündung so knapp eingestellt wie bei bikeman ermöglicht höhere drehzahlen. Dafür ist im unteren drehzahlband wieder etwas weniger los.

Desshalb gibt es ja bei elektronischen zündungen verstellbare zündkurven.

Benutzeravatar
resch
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Feb 2017, 23:25
Wohnort: Schmiedrued

Re: Kein Durchzug

Beitrag von resch » So 11. Mär 2018, 19:53

Also schon so dass ich den Hund nicht in der Bedüsung usw suchen sollte; wirklich eine nicht optimale Zündung?!
Nur sehe ich irgendwie das Problem dass ich die Zündung nicht weiter zurückverlegen kann weil ich an den 3 Schlitzen der Platte anstehe....kann das was mit dem Swing Tuning Zylinder zu tun haben?der hub sollte doch der gleiche bleiben?!

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2980
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Kein Durchzug

Beitrag von Puch Velux » So 11. Mär 2018, 20:03

Die 503 ABL Zündungen sind fix. Da kannst du nur am Unterbrecher einstellen.

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Kein Durchzug

Beitrag von Bikeman » So 11. Mär 2018, 20:04

nein.. natürlich hat das nichts mit dem Swiing-Zyli zu tun...

Benutzeravatar
resch
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Feb 2017, 23:25
Wohnort: Schmiedrued

Re: Kein Durchzug

Beitrag von resch » So 11. Mär 2018, 20:18

Hab ich mir gedacht dass der zylinder egal ist.
Aber wozu hab ich dann die drei schlitze???
Wie in der Anleitung von bikeman beschrieben ist

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2980
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Kein Durchzug

Beitrag von Puch Velux » So 11. Mär 2018, 20:25

Die Zündungen sind Universal von Bosch gemacht... Die passen auch bei Puch... Sachs hat einfach bei den ABL (und vermutlich auch bei den Breitwand) die Löcher für die Schrauben so platziert dass mann sie bicht verstellen kann.

Bei den HG und AAL wurden sie so positioniert dass mann sie verstellen kann.

Und Bikeman braucht denk nur die gescheiten Sachs Motoren ;)

Benutzeravatar
resch
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Feb 2017, 23:25
Wohnort: Schmiedrued

Re: Kein Durchzug

Beitrag von resch » So 11. Mär 2018, 20:32

Okay....aber verstellen kann ich sie,aber eben zuwenig weit um den zzp zurückzustellen...ub ist nach wie vor bei 0,4.
Komme nun doch darauf zurück; ist es nicht möglich dass der ub-kontakt schon soweit abgebrannt ist??

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2980
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Kein Durchzug

Beitrag von Puch Velux » So 11. Mär 2018, 20:37

Was hast du eigentlich genau für einen Motor?

Benutzeravatar
resch
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Feb 2017, 23:25
Wohnort: Schmiedrued

Re: Kein Durchzug

Beitrag von resch » So 11. Mär 2018, 20:42

Sachs 503 abl

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7650
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Kein Durchzug

Beitrag von addy33 » So 11. Mär 2018, 21:22

das liegt daran, dass irgendwann in den 80ern verboten wurde, dass die zündung von hand verstellbar sein kann. puch hat einen bolzen eingebaut, sachs hat die schrauben versetzt.

man kann jedoch neue bohrungen setzten, wenn man das einstellen will. fleisch sollte noch vorhanden sein. nur bei den neueren breitwand ist das etwas knapper...

Antworten