Puch Monza 4SL / N50 / SDP Style

Hier kommen die Bilder von euren Motorrad-Projekten rein

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13173
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Puch Monza 4SL / N50 / SDP Style

Beitrag von gluglu81 » Fr 11. Jan 2019, 10:27

Da es hier gerade ziemlich ruhig ist zeig ich euch mal meine Puch Monza

Es handelt sich ursprünglich um einen DE Import eine sogenannten N50.
Jemand hat sich die Mühe gemacht dieses schöne Teil zu importieren und es mit CH Zulassung auszustatten.
Derjenige hat nun die grosse Prüfung und diese Zuckerwassermotörli interessieren ihn nicht mehr. Selber schuld... :wink:
Ich hatte Glück und konnte Sie mir unter den Nagel reissen... ist inzwischen schon ne weile her.

Bild

Technisches:
Das Design ist Repro, vermutlich war die Lackierung ab Werk ne andere. Aber es gab diese mit dem SDP Logo, das dem John Player doch sehr ähnlich ist.
SDP steht übrigens für Stayr Daimler Puch.
Es war wohl DAS Modell schlecht hin damals.

Bild

Bild


Hierbei handelt es sich um die 50ccm Version mit 4 Gang Getriebe.
Es gab auch eine mit 6 Gängen, die noch seltener ist und auch teurer... ob besser, naja, darüber lässt sich streiten.

Die 4 Gänger hat den grossen Vorteil dass die Zylinderstehbolzenabstände usw. gleich wie bei den meisten Puch (Maxi usw.) ist.
Folglich passen auch alle Zylinder von nem Maxi.
Auf meiner ist der 50ccm Metrakit drauf, dieser war damals das "legale" Tuning Teil für die Monza und wurde oft als Nachbauzylinder verwendet.
Leistungsmässig jedoch kein wirklicher Fortschritt.
DE war iw. 40kmh... hier im Lande mit CH Zulassung ist die 60kmh Tafel am Heck anzubringen.
Keine Ahnung wie schnell das Teil wirklich sein darf ohne ne Plombe. Effektiv läuft sie so, mit 14er Vergaser etwa 50kmh.
Optimierungen hab ich keine unternommen. Sie ist nach wie vor so, wie ich sie damals erstanden habe.
Eine elektronische Zündung ist auch bereits verbaut, leider ohne die Abnahme für den Drehzahlmesser. Der Vorgänger hat da die falsche Version montiert.

Scheibenbremse muss ich noch nachrüsten, auch da gabs beides ab Werk... wobei die aufnahmen bereits vorgesehen sind.


wie auch immer... es bietet sich ja optisch schon an... da muss ein 47er Kit drauf :evil2:
nen 4 Gang Motor konnte ich vor längerem mal nem Freund abschnorren. Der wurde nun modifiziert.
Also Dremel in die Hand und mal gucken wie es sich mit den Dichtflächen ausgeht. Das geht nämlich nicht mit allen 4 Gang Motoren die es so gab.
Ich Hatte Glück. :mrgreen:

Bild

und es geht sich sehr, sehr knapp aus...
Bild
wobei das noch nicht die Finale version ist... es war noch etwas mehr nötig.

Ne Gratwanderung zwischen Gehäusedichtlfäche und Schneidkannte. :lol:

Fertig:
Bild


so, das wars mal vorerst...
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 827
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Puch Monza 4SL / N50 / SDP Style

Beitrag von Qsi » Fr 11. Jan 2019, 10:52

Cooles Teil, sowas hätte ich auch gerne!

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13173
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Puch Monza 4SL / N50 / SDP Style

Beitrag von gluglu81 » Fr 11. Jan 2019, 13:33

Danke für die Loorbeeren...

eine Puch Imola hätt ich noch zerlegt rumliegen.
Ohne Motor und leider auch ohne papiere, sonst so ziemlich komplett. Mit anderem Tank und anderer Sitzbank hast du damit auch ne Monza.
Der Aufbau ist genau der Selbe. Von der würd ich mich vielleicht trennen...



nun, laut Verkäufer war diese damals die Erste und Einzige in der Schweiz zugelassene Puch Monza (Info lt. StVA).
Ob das mittlerweile immer noch Gültigkeit hat weiss ich nicht, aber viele gibts davon sicher nicht in der Schweiz.

Im Youtube gibts aber ein Video aus 2011 das mit Swiss Made betitelt ist:
https://www.youtube.com/watch?v=IPndTnYK4BY
Insofern denke ich das es eher ein Gerücht war oder dass das Video kurz danach entstanden ist... kein ahnung.
Hierzulande sind sie jedenfalls selten. Ersatzteilversorgung ist jedoch, wie bei Puch gewohnt sehr gut. :thumbup
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 827
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Puch Monza 4SL / N50 / SDP Style

Beitrag von Qsi » Fr 11. Jan 2019, 16:55

Cool wäre es ja schon, aber ich habe noch ein anderes Projekt, welches ich endlich mal anfangen sollte. Bevor das fertig ist will ich meinen eben erst halbwegs geräumten Keller nicht schon wieder vollstellen.
Aber einewäg danke für das Angebot.

Benutzeravatar
SachsRixe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Puch Monza 4SL / N50 / SDP Style

Beitrag von SachsRixe » Fr 11. Jan 2019, 19:08

Ja das ist ein schönes Motorrädli, und mit dem JPS-Design war man zur damaligen Zeit ein richtig cooler Typ :chop:
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Suzuki RV50
und no grössers

Antworten