Suzuki GT 250

Hier kommen die Bilder von euren Motorrad-Projekten rein

Moderator: MOD auf Probe

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » Do 20. Nov 2014, 22:47

Die Pumpe ist top! :D
In den Leitungen sind Rückschlagventile, die sich bei Pumpendruck öffnen und im Stand verhindern, dass das Öl im Öltank durch die Pumpe sickert und den Kurbelwellenraum flutet.
Gröbere Leitungen würden die Durchflussgeschwindigkeit/Druck verändern, das würde wieder alle Einstellungen auf den Kopf stellen ;)

Was ich bräuchte wären neue Ventile, die Schläuche langen eigentlich. Aber ich guck mal, ob die Ventile wieder arbeiten. Wenn nicht, muss ich ev. wirklich was bauen :/

sachsrider97
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1241
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 20:44
Wohnort: Bettenhausen / BE

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von sachsrider97 » Fr 21. Nov 2014, 20:05

Wie hast du es gemerkt dass das Lager nicht geschmiert wurde? Bin gerade an einem Yamaha RS 125 dran zum laufen bringen.habe vorsorglich Gemisch getankt weil ich nicht weiss ob die Pumpe schöpft.
Sachs Hercules 623 CH Luxe, 41mm Zyli ported by me, Selfmade-ASS, 15mm Vergaser, Zigarrenauspuff -> https://goo.gl/hA9iyG" onclick="window.open(this.href);return false;
Puch Maxi S, 2 Gang Z50 -> http://goo.gl/B15iO8" onclick="window.open(this.href);return false;
Suzuki DR 650 SE, Monobike-Umbau -> https://goo.gl/WpMGb2" onclick="window.open(this.href);return false;

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » Fr 21. Nov 2014, 20:28

Ich fülle zuerst blaues teilsynthetisches Öl im ganzen System ein und lasse die Pumpe schöpfen.
Danach verwende ich rotes Zweitaktöl und beobachte die Ölsäulen in den Leitungen.

In meinem Fall habe ich den Fehler bemerkt, weil eine Luftblase nicht aus der Leitung wollte. Deshalb habe ich im erhöhten Leerlauf den Ölpumpenhebel von Hand auf Vollast gestellt, jedoch hat sich die Luftblase keinen Milimeter bewegt. Fazit: Ventil verklebt :thumbdown

Gruss

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » Fr 5. Dez 2014, 22:57

So, Problem gefunden, die Ölleitung hat an zwei Stellen leck geschlagen, weshalb der Ölpumpendruck nicht mehr ausreichte, um die Beriliumfedern in den CCI-Ventilen zu öffnen :thumbdown

Einen starken 2K Kleber genommen und abgedichtet, seither fliesst wieder Schmiermittel in allen Leitungen.
Die Fördermenge wurde von Werk 1:40 auf 1:75 zurückgenommen, da meines Erachtens aus umwelttechnischen Gründen die originale Fördermenge nicht mehr verantwortbar ist. (starke Rauchentwicklung, selbst mit Vollsynthetischem Öl).
Dateianhänge
Oelleitung.jpg
Oelleitung.jpg (135.83 KiB) 3942 mal betrachtet

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » Mo 31. Aug 2015, 18:59

Der alte Sauhund läuft immer noch.
Letztens hat er mich aber mitten in der Stadt einfach stehen gelassen, weil er nur noch auf einem Zylinder lief.

Problem wart schnell gefunden, Teillastbereich neu abgestimmt und die richtigen Kerzen rein (Doppelentstörung durch Kerze und Stecker vermindern stark die Zündleistung :facepalm: ).
Jetzt sind B9EG Rennkerzen drinn, das funktioniert tiptop. :thumbup

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7681
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von addy33 » Di 1. Sep 2015, 08:27

immer diese problem mit den entstörten kerzen.... ich fahr generell gestört... Bild

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » Do 3. Sep 2015, 22:06

Mein einst bezaubernd Werk mutierte nun jäh zum Trauerspiel.

Einst gestrig schönen Tages ich fuhr,
mit Anschlag auf der Drehzahluhr.
Rasch durch sanftig Kurven und frohlockt...
Bis der Hobel plötzlich bockt.
Das Geräusch eines schleifend Getriebezahn,
Trieb abgöttisch mich in blanken Wahn!

Rasch gestoppt und nachgesehen,
Hörte ich die Kickstartwelle um Gnade flehen.
Mit Gewalt gelöst aus seiner Lagerung,
Mit 5mm(!) Spiel im Block, so war es drum.
Von aussen, da wart nichts zu sehen,
also muss ich nun nach drinnen sehen.

Der Motor, er muss neu aufgemacht,
im Traume darah ich nie gedacht... :cry:
kickstart.JPG
kickstart.JPG (241.23 KiB) 3737 mal betrachtet

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » So 11. Okt 2015, 19:07

Schei...e, da hat ich mal Schwein...
Aufgrund eines Arretierbolzens (der vor der Revision auch nicht da war?!), konnte sich die Lagerungsbuchse der Kickstarterwelle nach innen bewegen und aus ihrem Sitz fallen.
Weil ichs grad bemerkt hab, hat es keine weiteren Schäden am Motor gegeben. Metallspäne im Öl waren auch keine aufzufinden.

Mal nen Dichtsatz aus Deutschland bestellen und dann wieder zusammenschmeissen, das Teil.
IMG_20151011_155914.jpg
IMG_20151011_155914.jpg (302.7 KiB) 3590 mal betrachtet
IMG_20151011_173012.jpg
IMG_20151011_173012.jpg (210.07 KiB) 3590 mal betrachtet
IMG_20151011_174801.jpg
IMG_20151011_174801.jpg (180.13 KiB) 3590 mal betrachtet

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » So 8. Nov 2015, 15:47

Die GT fährt wieder! Schaut genau gleich aus wie vorher, also spar ich mir die Bilder ;)

Ich bin am hadern, ob ich sie verkaufen soll oder nicht. Der Grund dafür ist meine neue Moto Guzzi, die diesen Winter umgebaut wird:

Bild
Author: https://www.flickr.com/photos/flowizm/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
GlamBobber
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1272
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Wohnort: Tzüri Wyland

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von GlamBobber » So 8. Nov 2015, 21:10

2_Stroker hat geschrieben:....Der Grund dafür ist meine neue Moto Guzzi...
kein Wunder, die ist hammerscharf... Bin gespannt was draus wird :thumbup

ich bin auch dran meinem Scrambler diesen Winter ein neues Outfit zu verpassen, die ideen sind schon da... :^^
Spoiler für :
IMG_20151011_124025.jpg
IMG_20151011_124025.jpg (133.93 KiB) 3455 mal betrachtet
:hi:
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535" onclick="window.open(this.href);return false;
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737" onclick="window.open(this.href);return false;
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654" onclick="window.open(this.href);return false;

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » So 8. Nov 2015, 22:16

Triumph ist geil, ich hatte zuerst die Bonneville im Auge :thumbup

Bei deinem Trumpf würde ich die Blinker tauschen und die Auspuffanlage. Ansonsten würde mir der schon so wie er ist, gefallen.

Benutzeravatar
GlamBobber
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1272
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Wohnort: Tzüri Wyland

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von GlamBobber » So 8. Nov 2015, 22:53

Ja! werd wohl shotguns dranmachen... :XD , obwohl diese originale chromorgie von auspuffanlage, ist iw schon noch stylish and very british...

Sonnst soll plastik weg und generell etwas abspecken, tank will ich auch bebrushen... ist eigenlich ein schönes, mattes traubenblau, daher kommt nicht zuviel drauf... mal sehen..

was hast den du vor mit der guzzi? Die ist ja schon sehr gestylt..! :thumbup
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535" onclick="window.open(this.href);return false;
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737" onclick="window.open(this.href);return false;
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654" onclick="window.open(this.href);return false;

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » Mo 9. Nov 2015, 12:41

-Zard Komplettanlage
-Auspuffband
-Heck kürzer
-Tachoverkleidung weg
-Kleinere Blinker
-Rückspiegel nach unten

;)

Töffli-Freak
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 9351
Registriert: Sa 17. Jul 2010, 11:17
Wohnort: LU

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von Töffli-Freak » Mo 9. Nov 2015, 22:15

Ou Läck das ist ja mal ein ganz heisses Guetzli! :O.O :O.O :O.O

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von 2_Stroker » Di 10. Nov 2015, 12:43

Etwa so solls sein, wenns fertig ist:
Bild
Bildquelle: http://www.guzzisti.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
nico
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 633
Registriert: So 30. Okt 2011, 08:49
Wohnort: Uznach CH

Re: Suzuki GT 250

Beitrag von nico » Di 10. Nov 2015, 21:15

Ist das das gleiche Arrow auf dem Auspuff wie die Kickstarter umbauten? :lol:
Greez nico
Bild

Antworten