mofapower.ch
http://mofapower.ch/

Mini HotRod
http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=60&t=23620
Seite 1 von 2

Autor:  lele_pitta [ Do 13. Okt 2016, 11:21 ]
Betreff des Beitrags:  Mini HotRod

Guten Tag :schweiz
Hiermit eröffne ich mein Projekt Gokart-Traktor-Hotrod :lol:
Ich weiss leider noch nicht genau wie ich diese Teil nennen soll (Vorschläge sind immer erlaubt :engel: )

Ich wollte schon als 8jähriger ein gefährt bauen, jetzt bin ich 15 und ziehe s durch :prost

zum gefährt:
Es hat einen 6.5ps Motor mit Fliehkraftkupplung, die Achse stammt aus einem altem Rasenmäher und die Räder von einem Leiterwagen :spinner

Ich will das der Motor vorne ist!
Alles andere ist in Planung oder sonst was :lol:

Ich habe mir schon mehrer Pläne gemacht, diese werde ich aber nicht veröffentlichen da es dann peinlich für mich wird :facepalm:

Bilder werden aber immer laufend kommen!


Ps: ich werde mach richtiger Planung alles aus Metall machen!

pps: wünscht mir bitte erfolg :thumbup

Dateianhänge:
Dateikommentar: Grundkonzept
.albumtemp.PNG
.albumtemp.PNG [ 973.52 KiB | 3442-mal betrachtet ]

Autor:  gluglu81 [ Do 13. Okt 2016, 12:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

cool... 8) :thumbup
find ich geil.

ist das hinten ein Differenzial?

die Räder selbst würde ich anders wählen. ich weiss nicht ob das was taugt. Evtl. wäre ne Basis von ner Bierkiste, gibt's ja als Bausatz oder in Teilen zu kaufen die haltbarere Lösung.

Autor:  lele_pitta [ Do 13. Okt 2016, 14:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

gluglu81 hat geschrieben:
cool... 8) :thumbup
find ich geil.

ist das hinten ein Differenzial?



Danke!
Nein Leider nicht aber hat dafür 3 Gänge :drive:
Das mit den Räder bleibt jetzt mal so, die Räder drehen ja eig auf der Achse, bei mir müssen die Räder aber fix auf der Achse sein (Achse wird mit Stehlager montiert), ich hab sie einfach mit schrauben verbunden, sollte gehen!

Autor:  lele_pitta [ Do 13. Okt 2016, 14:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

Edit: Die Lenkung wird wie auf dem Bild (Anhang) gelöst. (ich weiss es geht anderst aber ich will was mit einer Untersetzung)
da bis jetzt niemand so eine "Getriebe" hat, kaufe ich mir wahrscheinlich das und nehme den Motor weg: https://www.amazon.de/dp/B01KZ8FSF8/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=2AUQOK400QNLA&coliid=IHV8OQBZWEUTS

Dateianhänge:
Dateikommentar: Lenkung
Schneckengetriebe.JPG
Schneckengetriebe.JPG [ 162.08 KiB | 3408-mal betrachtet ]

Autor:  lele_pitta [ Do 13. Okt 2016, 20:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

Update :schweiz

Nur bei Seite, ich bin nicht der beste Schweisser :schlaeg

Das hier ist mein neuer Stand, ich habe die Lenkung begonnen und fertig gemacht, ging zum Herr zürcher (Vater von Marc) und ließ mir das Loch in die Achse bohren. :zzz

Morgen werde ich die hintere Achse zusammenbauen und sonst nix. (Material fehlt) :^^
So wie es aussieht gehe ich am Wochenende in de Obi nach Deutschland, dort kaufe ich dann das Material ein und werde weiter machen. :bravo:

Dateianhänge:
.albumtemp.JPG
.albumtemp.JPG [ 89.41 KiB | 3374-mal betrachtet ]
.albumtemp.JPG
.albumtemp.JPG [ 157.66 KiB | 3374-mal betrachtet ]
.albumtemp.JPG
.albumtemp.JPG [ 107.18 KiB | 3374-mal betrachtet ]

Autor:  lele_pitta [ Sa 15. Okt 2016, 23:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

Bis jetzt ging nicht viel, war heuti im Obi (deutschland) die hatten 0 an irgendwelchen Vierkantrohren oder so... naja, erde sie jetzt bestellen!

Ich hab vorhin gerade noch das Lenkrad fertig gemacht, kam eig ziemlich gut heraus :^^

Dateianhänge:
.albumtemp.JPG
.albumtemp.JPG [ 149.88 KiB | 3303-mal betrachtet ]

Autor:  idontcare [ Sa 15. Okt 2016, 23:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

Obi ist auch nSchmarren, geh in Hornbach da gibts das Beste Zeugs :)

Lenkrad sieht gut aus, habe aber so meine Bedenken ob das hält :confused: vorausgesetzt du willst die Kiste bis ans Limit fahren :thumbup

Autor:  lele_pitta [ Sa 15. Okt 2016, 23:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

Nein, im Hornbach ist das zeugs viel zu teuer :nein:

Jap hält (kann mich draufsetzen, obwohl es unstabil aussieht), morgen werde ich noch machschweissen und die Naten abschleifen, danach alles mit einer Bürste "polieren".

Autor:  idontcare [ So 16. Okt 2016, 00:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

Hornbach ist doch nicht teuer :lol:

Auf ein Lenkrad musst du dich auch nicht draufsetzen :facepalm: habe eine solche Rückenlehne aus Ketten und die verbiegts echt schnell, aber probieren geht über studieren :thumbup

Autor:  lele_pitta [ So 16. Okt 2016, 00:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

Es geht, konnte jetzt 6m Vierkanteohr 20x20 für 14€ oder so kaufen :zzz

Ich probiere es dann einfach aus, mit diesem gefährt wird nicht oft gefahren, dient dann eher als Ausstellung und einfach so als Spassprojekt aus lw

Autor:  lele_pitta [ Di 18. Okt 2016, 20:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

guten Tag :schweiz
Metall wird in den nächsten Tage eintreffen, jedoch kann ich diese Woche nicht viel machen da ich als Landmaschinenmech schnuppern gehe!
Nächste Woche hab ich wieder Schule, dann sollte es weitergehen :)

ps: Dankj an Hanfpeter, hab die Adapter bekommen, die Hinterachse ist jetzt zusammen und hält super :chop:

Autor:  lele_pitta [ Fr 21. Okt 2016, 12:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

Update :schweiz
Es ging ein grosses Stück voran, ich konnte bei Samy01 2Stehlager und einen alten Wagenheber besorgen, der Wagenheber dient als Getriebe für die Lenkung :thumbup

Der Rahmen wurde verschweisst und alle Achsen montiert, jetzt muss ich nur noch was wegen der Übersetzunng machen (so wäre sie ca. 1:1) naja da fältt mir was ein, hab auch schon einen Plan :thumbup

ps: Wenn ich das Lenkrad nach Rechts drehte, lenkte er nach Links :spassbremse: also musste ich das einte Zahnrad nach oben brigen, sprich einen Keil mit der Flex machen und beim Getriebe einwenig abfeilen :thumbdown Schlussendlich hat es geklappt :zzz

pps: als ich beginnen wollte, merkte ich, das mein Fülldraht leer war :^^

Dateianhänge:
Dateikommentar: bis jetzt gelungen?
.albumtemp.JPG
.albumtemp.JPG [ 150.62 KiB | 3210-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Dieses Zahnrad war zuerst unten
.albumtemp.JPG
.albumtemp.JPG [ 110.47 KiB | 3210-mal betrachtet ]
.albumtemp.JPG
.albumtemp.JPG [ 110.23 KiB | 3210-mal betrachtet ]

Autor:  gluglu81 [ Fr 21. Okt 2016, 13:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GoKart-Traktor-Hotrod

Lenkrad wirst du vermutlich probleme bekommen.
1. hält das wohl nicht
2. ist es unbequem zum halten

hab sowas an meiner Bierkiste dran. Das hält zwar, ist vom handling bescheiden. Link in der Signatur.

Autor:  lele_pitta [ Fr 21. Okt 2016, 15:46 ]
Betreff des Beitrags:  mini Hotrod

Jap, da gebe ich dir recht, es hält aber irgendwie unbequem!
Ich werde mir noch ein richtiges machen, das bei Fahrt hingemacht wird und sobald der HotRod wieder als Ausstellungsstück dient, wird das Kettenlenkrad montiert!

ps: Titel kann auf mini HotRod gewechselt werden

Autor:  lele_pitta [ Fr 21. Okt 2016, 18:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mini HotRod

Update :schweiz
Alles fertig gemacht, nun wollte ich den Motor laufen lassen, der Motor sprang nicht an, vorgestern ging er noch, ich habe nichts daran gemacht :evil: :(
Hat wer eine Idee an was das liegen kann?

Autor:  idontcare [ Fr 21. Okt 2016, 19:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mini HotRod

Abstellkabel auf Masse?

Kein Most?

Autor:  Puch X30 RS [ Fr 21. Okt 2016, 20:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mini HotRod

Oder mit Most vollgelaufen...

Autor:  lele_pitta [ Fr 21. Okt 2016, 20:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mini HotRod

Ist was mit der Zündng, er züneet nicht mehr

Autor:  idontcare [ Fr 21. Okt 2016, 20:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mini HotRod

idontcare hat geschrieben:
Abstellkabel auf Masse?


:thumbup :rules

Autor:  lele_pitta [ Sa 22. Okt 2016, 00:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mini HotRod

Das ding läuft jetzt, der Schslter war defekt, sprich immer auf Masse :nein:
Schalter wurde ersetzt, und wie gesagt, läuft :hi:

Morgen kommt das Update
ps: Übersetzung muss nicht geändert werden :zzz

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/