Euer erstes Auto ?!

Alles was 4 Räder hat kommt hier rein.

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
töfflibueb82
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 20:36
Wohnort: Eschenbach lu

Re: Euer erstes Auto ?!

Beitrag von töfflibueb82 » Mo 11. Mär 2019, 21:23

Christiank. hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 19:57
Auto hab ich noc keines, traum wär als erstes ein CX, am liebsten ein Break, bin schon am Ausschau halten, aber was ordentliches und erschwingliches gibt's da leider kaum noch:
Unbenannt.PNG
Und zum Kaufpreis kannst du gleich nochmals n ordentlichen Batzen für die Instandhaltung einrechnen :wink: Mein Vater hat nen 78er CX Gti :bravo:

Mein erstes Auto war ein 88er Citroen BX Gti...ne flotte Maschine. Ersetzt wurde der dann durch einen 89er BX Gti 16V.
Nebenbei gabs noch nen 96er Cadillac Seville und einen 96er Citroen Xantia V6.
Zuletzt geändert von töfflibueb82 am Mo 11. Mär 2019, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild

Benutzeravatar
Christiank.
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 527
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: Euer erstes Auto ?!

Beitrag von Christiank. » Mo 11. Mär 2019, 21:39

Mein Vater hatte 4 von den Dingern, danach kam mein Bruder, ein Xantia, dann ich, dann irgendwann ein Laguna 2, dann kamen wir in die Schweiz und seit dem gab es 3 oder 4 Renault Laguna 3, grosse Probleme gabs mit keiner der Franzosen.


Ach, doch, der Xantia hatte mal nen Motorbrand, wahrscheinlich wegen einer defekten Benzinleitung und einem Funken.
Puch Maxi S -> Motorrevision
Puch Supermaxi LG1 -> 30-35kmh
Hercules 624 nr. 1 -> waiting
Hecules 624 nr. 2 -> Rahmenbruch
Hercules 623 L Kat -> Umbau

Benutzeravatar
töfflibueb82
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 20:36
Wohnort: Eschenbach lu

Re: Euer erstes Auto ?!

Beitrag von töfflibueb82 » Mo 11. Mär 2019, 21:55

Ich arbeite seit 9 Jahren als Mechaniker auf Citroen, schon mein Grossvater hatte immer nur Citroen's. Doch es ist Vorsicht geboten. Vorallem die CX Modelle sind sehr wartungsintensiv und schon schlechte Fahrzeuge kosten mehrere Tausend Franken.
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild

Benutzeravatar
Christiank.
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 527
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: Euer erstes Auto ?!

Beitrag von Christiank. » Mo 11. Mär 2019, 23:00

Ja, wirklich schade, aber ich wär auch schon mit einem BX oder XM happy, als erstes Auto würde ich auch einen Xantia nehmen.
Puch Maxi S -> Motorrevision
Puch Supermaxi LG1 -> 30-35kmh
Hercules 624 nr. 1 -> waiting
Hecules 624 nr. 2 -> Rahmenbruch
Hercules 623 L Kat -> Umbau

Antworten