Projekt Sachs 503 goes 70ccm Airsal

Hier kommen die Bilder von euren Projekten und Mofa's rein

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Mo 7. Mai 2018, 21:56

Gut dann werd ich ihn wohl irgendwie rausziehen müssen. Denn der Kupplungshebel hat eben das erforderte Loch nicht...
Bild

Benutzeravatar
Dominik80460
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 315
Registriert: Di 5. Aug 2014, 13:51
Wohnort: Wila

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von Dominik80460 » Mo 7. Mai 2018, 21:58

Dominik80460 hat geschrieben::facepalm: hat ja eine Bohrung, siehe letztes Bild
:!: :!: :!:
-Sachs 503 50ccm HG Breitwand : https://goo.gl/Xs8xNm" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 70ccm K-Star: https://goo.gl/5eSJwb" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 75ccm 3 Gang: https://goo.gl/4b9yvS" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 80ccm GME: https://goo.gl/gPzm1f" onclick="window.open(this.href);return false;

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Mo 7. Mai 2018, 22:04

Dominik, du meinst wohl diese Bohrung oder? Da ist aber nichts ausser der Kupplungshebel. Da kann ich drehen wie ich will, da lässt sich nichts raustreiben.
Wäre aber da....

Bild

Und wie bekommt ihr die Simmerringe vom Kupplungshebel und Schalthebel gewechselt? Hab die das letzte mal ausgekratzt und die neuen reingefummelt...
Bild

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Do 10. Mai 2018, 17:52

Habe mich nun entschlossen den Kupplungshebel nicht auszubauen und belasse ihn so wie es ist. Ich wollte ihn eigentlich ersetzen, da er an der Öse wo das Kupplungskabel eingehängt wird, Risse zeigte. Aber irgendwie sind keine neuen Hebel zur Zeit lieferbar.
Da habe ich mich für eine Reparatur entschlossen. Habe die Risse nun sorgfältig verschweisst und hoffe es hält wieder.
Und weil ich grad in Reparaturstimmung war, habe ich das Gehäuse Gebläseseitig auch wieder repariert. Nun ist der Gebläseluftstrom auch wieder gewährleistet...

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von Bikeman » Do 10. Mai 2018, 18:59

Super gemacht, aber damit wir auch etwas davon haben.. :wink: ... was für Zeugs nimmst du da? und wie machst du's?

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Do 10. Mai 2018, 22:57

Ich habe da von meinem neuen Lacklieferant meines Vertrauens so ein Wunderdöschen bekommen.
Habe dann mit 0.5mm Kunststoffplatten eine leichte Anformung gemacht und mit dem Spachtel aufgebaut.
Ausgehärtet und schleifbar in 10min.
Den Feinschliff dann von Hand mit Schmiergelpapier.
Ist sehr zu empfehlen das Zeugs.

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Altes Eisen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 192
Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:12
Wohnort: Langnau

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von Altes Eisen » Fr 11. Mai 2018, 07:59

Ist die Haftungsoberfläche identisch mit der Bruchstelle?
Ist diese nicht zu dünn, resp zu klein?
Hast du noch ein Bild von der Ritzelseite?
Mofa, back to the Roots!

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Fr 11. Mai 2018, 09:20

Die Wandstärke ist nun bestimmt etwas dicker als original.
Aber es fühlt sehr gut an und macht einen sehr stabilen Eindruck.

Bild
Bild

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Sa 12. Mai 2018, 19:34

Gestern habe ich den Motor noch die neue Farbe spendiert, und heute habe ich alles wieder zusammengesetzt.
Diesmal wars eine richtige Fummelei bis die ganzen Radialspiele richtig eingestellt waren...
Nun brauchts dann noch Adapter für den Vergaser und den Auspuff, dann kann das ganze das erste mal gestartet werden.

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Dominik80460
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 315
Registriert: Di 5. Aug 2014, 13:51
Wohnort: Wila

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von Dominik80460 » So 13. Mai 2018, 11:19

Willst du das ganze noch mit Gebläsekühlung fahren oder wie stellst du dir das vor? :confused:
-Sachs 503 50ccm HG Breitwand : https://goo.gl/Xs8xNm" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 70ccm K-Star: https://goo.gl/5eSJwb" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 75ccm 3 Gang: https://goo.gl/4b9yvS" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 80ccm GME: https://goo.gl/gPzm1f" onclick="window.open(this.href);return false;

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » So 13. Mai 2018, 11:27

Wenn die ersten Tests gut verlaufen, wird der Zylinder noch bearbeitet bis er unter die Gebläseabdeckung passt.
Bild

Benutzeravatar
deam55
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: Di 14. Mär 2017, 17:45
Wohnort: Simmental

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von deam55 » Mo 14. Mai 2018, 10:08

Mit freundlichen Grüssen aus dem Simmental

Benutzeravatar
Dominik80460
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 315
Registriert: Di 5. Aug 2014, 13:51
Wohnort: Wila

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von Dominik80460 » Mo 14. Mai 2018, 10:18

Der passt aber nicht da der Zylinder nicht wie beim
puchmotor montiert ist.....am besten machst du ein adapterstuck so kannst du den originalen Sachs Auspuff montieren
-Sachs 503 50ccm HG Breitwand : https://goo.gl/Xs8xNm" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 70ccm K-Star: https://goo.gl/5eSJwb" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 75ccm 3 Gang: https://goo.gl/4b9yvS" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 80ccm GME: https://goo.gl/gPzm1f" onclick="window.open(this.href);return false;

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7646
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von addy33 » Mo 14. Mai 2018, 12:14

Sachs k5 bzw. Sachs 50s flammenrohr könnte ev. Gehen...

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Mo 14. Mai 2018, 12:52

Bin an den Adapter schon dran. Heute habe ich die Grundplatten zugeschnitten und gebohrt. Als nächstes alles ausmessen, passende Rohre herrichten und anpassen.
Der Auspuff ist ja nicht so wild.
Denke das der ASS mehr das Gefummel gibt bis alles passt.
Bild

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Do 2. Aug 2018, 15:12

So, ich hatte wieder mal etwas Zeit und habe den Motor montiert und laufen gelassen. Sprang sofort an und hörte sich sauber an. Hatte einen schönen Rundlauf.
Doch irgendetwas habe ich wohl falsch gemacht bei der Motorenrevision mit der Kupplung. Bei gezogener Kupplung kuppelten sich die Gänge nicht sauber raus. Und wenn ich anfahren wollte rutschte die Kupplung durch.
Hatte neue Kupplungslamellen verbaut und auf die 9 roten Federn umgerüstet.
Bei meiner vorherigen Revision mit dem Swing hat dies sehr gut geklappt und läuft alles.
Ne Idee an was das liegen könnte?
Der Motor stand einige Zeit trocken rum bevor ich ihn mit Öl befüllte und eingebaut habe....
Bild

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Do 2. Aug 2018, 15:12

So, ich hatte wieder mal etwas Zeit und habe den Motor montiert und laufen gelassen. Sprang sofort an und hörte sich sauber an. Hatte einen schönen Rundlauf.
Doch irgendetwas habe ich wohl falsch gemacht bei der Motorenrevision mit der Kupplung. Bei gezogener Kupplung kuppelten sich die Gänge nicht sauber raus. Und wenn ich anfahren wollte rutschte die Kupplung durch.
Hatte neue Kupplungslamellen verbaut und auf die 9 roten Federn umgerüstet.
Bei meiner vorherigen Revision mit dem Swing hat dies sehr gut geklappt und läuft alles.
Ne Idee an was das liegen könnte?
Der Motor stand einige Zeit trocken rum bevor ich ihn mit Öl befüllte und eingebaut habe....
Bild

Benutzeravatar
Dominik80460
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 315
Registriert: Di 5. Aug 2014, 13:51
Wohnort: Wila

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von Dominik80460 » Do 2. Aug 2018, 18:08

Schmeiss die Swiing Federn raus und verbau 9 originale, die halten locker.
Entweder es liegt an den Federn oder du hast was nicht richtig eingestellt. Falsch zusammenbauen kann man da eigentlich nichts.... :?:
-Sachs 503 50ccm HG Breitwand : https://goo.gl/Xs8xNm" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 70ccm K-Star: https://goo.gl/5eSJwb" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 75ccm 3 Gang: https://goo.gl/4b9yvS" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 80ccm GME: https://goo.gl/gPzm1f" onclick="window.open(this.href);return false;

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 222
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von swissli1291 » Sa 18. Aug 2018, 15:09

Ich habe heute die Kupplung nochmals aufgemacht. habe keinen Fehler gefunden.
Ist doch normal, das die "Nasen" an der Drucklamelle etwas zu der Kupplungslamelle gebogen sind? Hab grad keine Ersatz rumliegen um es zu vergleichen.
Was für Lamellen kauft ihr wenn ihr neue verbaut? Hab zwar neue verbaut, könnte ja aber auch sein das diese nix wert sind, da Billigauktion in Ricardo gewesen.
Überlege auch gleich die Druckplatte und die Zwischenlamelle zu ersetzen jetzt wo ich ja alles wieder offen habe.
Bin offen für Tipps und Anregungen bevor ich ne Bestellung mache.

Gruss Matthias
Bild

Benutzeravatar
Dominik80460
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 315
Registriert: Di 5. Aug 2014, 13:51
Wohnort: Wila

Re: Sachs 503 Goes 70ccm K-Star

Beitrag von Dominik80460 » Sa 18. Aug 2018, 15:22

:roll:
Zuletzt geändert von Dominik80460 am Sa 18. Aug 2018, 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
-Sachs 503 50ccm HG Breitwand : https://goo.gl/Xs8xNm" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 70ccm K-Star: https://goo.gl/5eSJwb" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 75ccm 3 Gang: https://goo.gl/4b9yvS" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 80ccm GME: https://goo.gl/gPzm1f" onclick="window.open(this.href);return false;

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*

Antworten