Rixe goes Scrambler

Hier kommen die Bilder von euren Projekten und Mofa's rein

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von gluglu81 » Di 13. Feb 2018, 00:13

Bei puch gabs davon ne art vorläufer
Bild

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Bikeman » Di 13. Feb 2018, 08:06

addy33 hat geschrieben:... jetzt ists halt einfach n schwarzer komischer plastik klumpen ...
.. pfff ... 3/4 ist hochwertiges Alu einer SIGG-Flasche .. :schweiz

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von gluglu81 » Di 13. Feb 2018, 09:43

nimm doch ne OVO Büchse... :thumbup

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Bikeman » Di 13. Feb 2018, 09:49

.. ich war tatsächlich schon mehrmals in der Brockenstube um ne stylische Büchse in der passenden Grösse zu finden .. leider bisher erfolglos .. also wenn einer was passendes hat.. let me know

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 766
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Qsi » Di 13. Feb 2018, 10:28

Wie wär's mit einer Militär-Feldflasche?
Oder mit einem Schutmaskenfilter? Sowas habe ich bei meinem nächsten Projekt vor.

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 766
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Qsi » Di 13. Feb 2018, 10:30

Sowas wäre noch cool:
Bild
Quelle: https://www.redstar-militaria.de/de/rus ... ilter.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich weiss aber nicht, wie sich der Schlauch auf die Leistung auswirkt.

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Bikeman » Di 13. Feb 2018, 10:56

Yup .. das würd mir iw auch noch gefallen :thumbup

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von gluglu81 » Di 13. Feb 2018, 11:17

so flexrohr aus chromstahl hab ich als auspuff... :mrgreen:

Gibts auch in Luftfilteranschlussgrösse ;-)

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Bikeman » Di 13. Feb 2018, 13:20

D Filterbüx interessiert mich mehr als der Schlauch ..

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7650
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von addy33 » Di 13. Feb 2018, 13:32

Ihr immer mit eurer andaugdämpfung... :facepalm:

Fahrt doch elektro velo... dort hört man keine ansauggeräusche...

Benutzeravatar
Tom Tigra
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 834
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 11:36
Wohnort: Huggerwald SO

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Tom Tigra » Di 13. Feb 2018, 13:32

:bravo: Ja! Eindeutig! Jetzt sieht die Büxe schon ziemlich aggressiv aus! :schlaeg
Es ist kein Mensch,
es ist kein Tier!
Es ist Tom Tigra,
der TIGRA PIONIER!

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 766
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Qsi » Di 13. Feb 2018, 13:39

addy33 hat geschrieben:Ihr immer mit eurer andaugdämpfung... :facepalm:

Fahrt doch elektro velo... dort hört man keine ansauggeräusche...
Du weisst ja gar nicht, was ich auf dem Velo für Ansauggeräusche mache! :lol:

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von gluglu81 » Di 13. Feb 2018, 13:41

die kommen dann vom Fahrer... Kabon statt Kondition... und en rootä grind het er... :lol:
Bikeman hat geschrieben:D Filterbüx interessiert mich mehr als der Schlauch ..
Filterbüx hätte ich eine die technisch perfekt wäre... kaum ansaugdämpfung, super Filterung, rostfrei... aber ca 60cm lang.

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 414
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Christiank. » Mo 2. Apr 2018, 22:14

Konnte den Scrambler Heute begutachten, der sieht echt geil aus. Den Luftfilter hat du ja Schwarz angemahlt, das passt sehr gut meiner Meinung nach, Glänzend oder Seidenmatt, also etwas Professioneller, wäre aber sicher noch schöner. Ist das Rücklicht eigentlich aus Plastik oder Metall?

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Bikeman » Di 3. Apr 2018, 07:45

Dankedanke .. der Lufi ist schon ein Weilchen schwarz .. neu ist die Halterung .. Matt gefällt mir, für Glanz dürfte er auch keine Beulen haben .. und das würde auch wieder nicht passen.. der ganze Hödi ist ja nicht so gepützelt, das ist mit zu mühsam.. FuckedUp-Look ist weniger aufwendig :thumbup

Rücklicht ist aus Metall

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 414
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Christiank. » Di 3. Apr 2018, 10:56

Aha, danke für die Antwort, irgendwie denke ich bei dem Licht immer die sehen aus als wären sie aus Plastik...

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Bikeman » Sa 12. Mai 2018, 19:26

Endlich mit Hitzeschutz.. der so richtig mit angeschweissten Muttern befestigt ist :thumbup
E69F2612-D94A-4083-8DB4-6127B847DE4E.jpeg
E69F2612-D94A-4083-8DB4-6127B847DE4E.jpeg (45.38 KiB) 562 mal betrachtet
03E58490-89CF-4CC8-95A7-4AD455B8B1FC.jpeg
03E58490-89CF-4CC8-95A7-4AD455B8B1FC.jpeg (41.19 KiB) 562 mal betrachtet

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 414
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Christiank. » Di 31. Jul 2018, 20:50

hab vor ein paar tagen gesehen das du die verkaufen willst, warum? Andere Projekte?

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Rixe goes Scrambler

Beitrag von Bikeman » Di 31. Jul 2018, 21:29

Nicht ‚die‘ und nicht ‚willst‘, sondern ‚den‘ und ‚hast‘ .. :thumbup und yup .. es gibt Raum für neue Projekte 8)

Antworten