Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4   [ 74 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 19:09 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Nov 2015, 17:56
Beiträge: 730
Wohnort: AI
Has thanked: 66 times
Have thanks: 15 times
Ich eröffne hier meinen ersten Projektthread in der Hoffnung, dass sich einige dafür interessieren und ihre Meinung dazu abgeben :hi:

Habe in Deutschland diesen 40 jährigen Puch X30A ergattert:
Dateianhang:
20170225_170456.jpg
20170225_170456.jpg [ 112.66 KiB | 1955-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20170225_170343.jpg
20170225_170343.jpg [ 108.03 KiB | 1955-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20170225_183359.jpg
20170225_183359.jpg [ 79.86 KiB | 1955-mal betrachtet ]


Wie man sehen kann, mit noch sehr schönem Originallack. Auch die schönen Chrom Rücktritt-Räder sind noch in sehr gutem Zustand. Abgesehen vom linken Seitenschutz ist das schöne Stück nicht verbastelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 19:23 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Beiträge: 1303
Wohnort: Roggliswil/LU
Has thanked: 98 times
Have thanks: 46 times
Schön, schön. Ich würde ihn gleich so lassen wie er ist, ein bisschen Politur und der sähe wieder wie neu aus. :thumbup

Aber laut dem Projekttitel baust du einen Spörtler Klon auf oder? Auch nicht schlecht, hab ja selber einen. :mrgreen:

_________________
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 19:29 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Nov 2015, 17:56
Beiträge: 730
Wohnort: AI
Has thanked: 66 times
Have thanks: 15 times
Die Puch X30 Krankheit ist auch noch nicht eingetreten :thumbup
Dateianhang:
20170225_182805.jpg
20170225_182805.jpg [ 114.13 KiB | 1948-mal betrachtet ]

Auch der Tank ist noch sehr schön, bis auf die Beule rechts.
Dateianhang:
20170226_164613.jpg
20170226_164613.jpg [ 108.96 KiB | 1948-mal betrachtet ]

Den Motor habe ich mit Vergaser Putzen und neuem Kerzenstecker wieder zum laufen gebracht. Läuft tiptop. Auch die Bremsen ziehen noch sehr gut.
Die einzigen Mängel sind der Seitenschutz, die Beule am Tank, der Lenkanschlag welcher geschweisst werden muss und einige Löcher im Gepäckträger.
Dateianhang:
20170226_164206.jpg
20170226_164206.jpg [ 110.9 KiB | 1948-mal betrachtet ]

Kann mir jemand eine gute Spachtelmasse empfehlen?

Ein weiterer Mangel ist das Gewinde der Kurbelwelle zündungsseitig. Ich kann die Mutter nicht fest genug anziehen, denn sie dreht immer durch. Während dem Fahren löst sie sich immer langsam. An der Mutter liegt es nicht. Bräuchte ich für diesen Motor eine neue Kurbelwelle?

Ich finde, dieses Töffli hat eine gute Grundsubstanz.

Kommen wir zu meinem Vorhaben: :^^
Ich werde das Töffli zu einem Puch X30 NL oder NS umbauen. Bald wird ein Z50 Kickstarter montiert, eine originale CEV Chrom Lampe und Lochstreben.

Ich halte jetzt immer ein bisschen Ausschau nach einem Lochtank, da mir diese sehr gut gefallen.
Wenn ich jedoch keinen finde, lasse ich den NL Tank drauf.

Ich habe mir überlegt ob ich mir einen Lochtank und Lochstreben besorgen soll und dann das Ganze neu lackieren. Jedoch finde ich es eigentlich schade den Originallack kaputt zu machen. Was meint ihr dazu?
Ausserdem kann ich mich nicht entscheiden zwischen verchromten Lochstreben von Swiing oder den blanken Lochstreben vom Kurt auf Ricardo, welche ich noch lackieren müsste :? (entweder eine Farbe aussuchen die diesem originalen Rot am ähnlichsten ist, oder eben alles neu lackieren in Goldgelb oder Rot)

Ich hoffe euch gefällt das Projekt und ihr gebt eure Kommentare ab! :thumbup


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 19:35 
Chefschrauber
Chefschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Beiträge: 2386
Wohnort: Züri Wyland
Has thanked: 135 times
Have thanks: 161 times
Und wie hast du es eigentlich vor hier einzulösen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 19:37 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Nov 2015, 17:56
Beiträge: 730
Wohnort: AI
Has thanked: 66 times
Have thanks: 15 times
Ich möchte die Schwinge verschweissen und ein Schweizer Typenschild montieren, und es dann vorführen und eventuell einlösen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 20:26 
Kenner
Kenner

Registriert: Di 20. Sep 2016, 21:41
Beiträge: 60
Wohnort: Appenzell
Has thanked: 4 times
Have thanks: 1 time
Aber wenn du schon schweisst könnstest du ihn auch gerade lackieren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 12:29 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Okt 2011, 09:49
Beiträge: 633
Wohnort: Uznach CH
Has thanked: 48 times
Have thanks: 20 times
Wieso schweissen wenn du einfach Lochstreben montieren kannst?

_________________
Greez nico
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 13:51 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Beiträge: 1303
Wohnort: Roggliswil/LU
Has thanked: 98 times
Have thanks: 46 times
Weil das die Lochstreben auf die Dauer nicht aushalten, mit der Zeit schlägt es die Befestigungslöcher (vorallem die oberen) aus. :wink:

_________________
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 17:41 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12256
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
Nur wenn man die schrauben nicht richtig anzieht :wink:

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 18:27 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Nov 2015, 17:56
Beiträge: 730
Wohnort: AI
Has thanked: 66 times
Have thanks: 15 times
Ja würde vielleicht schon gehen ohne verschweissen, aber wenn ich schon Lochstreben und einen Z50 montiere, dann verschweisse ich auch gleich die Schwinge.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 21:04 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Okt 2016, 17:56
Beiträge: 79
Wohnort: Wetzikon
Has thanked: 1 time
Have thanks: 3 times
Lass die Orginal Farbe wenn du zB die Gabelplatte in eine Spritzwerkstatt bringst können dir die Farbe neu mischen bei den Lochstreben ist es ja nicht so eine grosse Fläche die du neu spritzen musst oder lass es gleich dort Spritzen.
lochtank wird dann aber schwieriger erst mal einen guten zahlbaren zu finden darum würde ich den NL Tank dran lassen.

_________________
Wir, die Guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren,das unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig so lange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, alles mit nichts zu bewerkstelligen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Di 28. Feb 2017, 20:12 
Lehrling
Lehrling

Registriert: So 6. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 22
Wohnort: Adligenswil
Has thanked: 0 time
Have thanks: 1 time
Ich finde
Wieso um alles in der welt auf optisch ns umbauen .wird und ist nie ein originales ns.
rechne mal die anschaffungs und umbaukosten zusammen.
ein bisschen ausschau halten und vielleicht mal ein ECHTES NS ergattern :wink:

ich hab ein nl und möchte auch gern ein ns aber es würde mir nie in den sinn kommen mein originales nl umzubauen
rechnet doch einfach mal nach und überlegt was so ein umgebautes möfi dann wircklich wert hat.sicher nie so viel wie ein echtes
wie gesagt finde ich
ich habe fertig :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Di 28. Feb 2017, 21:08 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Nov 2015, 17:56
Beiträge: 730
Wohnort: AI
Has thanked: 66 times
Have thanks: 15 times
Werde ihn auf jeden Fall umbauem auf Schweizer Handschalter. Mir spielt es nicht so eine Rolle ob der Rahmen dann ein richtig Originaler ist. Ich möchte nachher einfach einen schönen Puch Sport haben, der mir gefällt und vom Stva als Schweizer X30 NS anerkannt wird.

Die Annschaffungs- & Umbaukosten kommen auf keinen Fall so hoch wie die vernünftigen Anschaffungskosten eines originalen Sports. Ich habe Zeit und muss nicht auf Ricardo 400.- für einen Tank hinblättern :facepalm:

Und bei einem originalen NL wie bei deinem einen NS Tank zu montieren, ist ja keine Sache und keine Schande, finde ich. Stört doch niemanden wenn auf dem Typenschild NL steht bei einem NS Tank.

Ich habe solche Kritik ums Fälschen und Umbauen erwartet. Doch habe mich bewusst dazu entschieden, trotzdem einen Thread dazu zu erstellen.
Ich danke dir für deine ehrliche Meinung :thumbup :hi:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Di 28. Feb 2017, 21:54 
Lehrling
Lehrling

Registriert: So 6. Dez 2015, 17:13
Beiträge: 22
Wohnort: Adligenswil
Has thanked: 0 time
Have thanks: 1 time
Logo jeder so wie er es für richtig hält.
finde ich gut wenn so mit der meinung anderer umgegangen wird :bravo:
also viel spass beim schweissen und spritzen und schrauben und wechseln :lol:



For this message the author polier has received thanks: buezeli00 (Di 28. Feb 2017, 22:47)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mi 1. Mär 2017, 09:16 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12256
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
buezeli00 hat geschrieben:
...und vom Stva als Schweizer X30 NS anerkannt wird.

das kannst du vergessen... es ist und bleibt ein als X30A typisiertes Mofa...

Optik, technik... das kannst du alles anpassen, aber im Ausweis und auf der Typentafel bleibts was es ist.

Theoretisch könnte man, was aber nicht legal ist, einfach einen neuen Ausweis mit deiner Rahmennummer und den "NS" Typendaten sowie Bezeichnung auf dem StVA beantragen... vermutlich würds keiner merken und dann hättest du sogar nen Ausweis indem das offiziel steht...
Ne Mogelpackung die streng genommen nicht korrekt ist und die Papiere erschwindelt sind bleibts aber trotzdem.


aber interessiert doch eigentlich keinen was da in den Papieren steht und was für nen Tank oder Motor man drauf hat.
Es ist nach was es aussieht. ;-)

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mi 1. Mär 2017, 13:53 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Nov 2015, 17:56
Beiträge: 730
Wohnort: AI
Has thanked: 66 times
Have thanks: 15 times
gluglu81 hat geschrieben:
buezeli00 hat geschrieben:
Theoretisch könnte man, was aber nicht legal ist, einfach einen neuen Ausweis mit deiner Rahmennummer und den "NS" Typendaten sowie Bezeichnung auf dem StVA beantragen... vermutlich würds keiner merken und dann hättest du sogar nen Ausweis indem das offiziel steht...
Ne Mogelpackung die streng genommen nicht korrekt ist und die Papiere erschwindelt sind bleibts aber trotzdem.


So habe ich es eigentlich vor. Ich probiers mal aus. Denke so viel Aufwand brauchts ja nicht. Am Schluss gäbe es wahrscheinlich als X30A mit HG Motor noch grössere Probleme als einfach einlösen als NS :spinner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 22:31 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Nov 2015, 17:56
Beiträge: 730
Wohnort: AI
Has thanked: 66 times
Have thanks: 15 times
Habe mir inzwischen schon fast alle Teile besorgt :thumbup
Dateianhang:
20170312_172138.jpg
20170312_172138.jpg [ 156.53 KiB | 1695-mal betrachtet ]


Dann mal begonnen zu montieren:
Dateianhang:
20170312_200946.jpg
20170312_200946.jpg [ 167.08 KiB | 1695-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20170312_205410.jpg
20170312_205410.jpg [ 170.75 KiB | 1695-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 22:37 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Nov 2015, 17:56
Beiträge: 730
Wohnort: AI
Has thanked: 66 times
Have thanks: 15 times
Bis jetzt ist eigentlich alles gut, nur der Vergaser seicht wie blöd :confused:
Sobald ich den Benzinhahn öffne seicht er und das Benzin läuft sogar in den Luftfilter hinein.
An was kann das liegen?

Ausserdem habe ich noch neues Getriebeöl eingefüllt, doch nach einer Flasche kam noch immer nichts raus! Normal?
Dateianhang:
20170313_180049.jpg
20170313_180049.jpg [ 224.46 KiB | 1693-mal betrachtet ]


Die Dichtung vom Deckel habe ich noch gewechselt zuerst.
Schon beim letzen Z50 von diesem Modell mit grossem Getriebedeckel, musste ich mehr als eine Flasche einfüllen und es kam noch immer nichts raus :spinner

Zuerst wird der Motor jetzt zum Laufen gebracht, dann wird die Schwinge verschweisst und andere Sachen repariert und geschweisst. Danach wird alles zusammen neu lackiert! :schweiz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 22:59 
Chefschrauber
Chefschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Beiträge: 2386
Wohnort: Züri Wyland
Has thanked: 135 times
Have thanks: 161 times
Nimm mal die Schwimmerkappe runter und drücke den Schwimmer von Hand hinauf und öffne den Benzinhan.
Läuft immer noch Benzin oder stoppt es?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puch X30A goes "Puch Sport"
BeitragVerfasst: Di 14. Mär 2017, 14:01 
Kenner
Kenner

Registriert: Di 28. Feb 2017, 17:28
Beiträge: 61
Wohnort: Kappelen BE
Has thanked: 2 times
Have thanks: 1 time
Der z 50 hatt ja eine Nase darum könnte es sein das soviel rein passt. Ich habe aber keine Ahnung.

Und den Vergaser kannst du ganz einfach gegen einen normalen Bing SRE wechseln oder versuchen den alten zu Reparieren/ Einstellen :thumbup

_________________
PUCH, SACHS RESTAURATIONEN, UMBAUTEN
PUCH VELUX METRAKIT: http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=34&t=23982
PUCH VELUX SS ROT http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=23984
Puch X 30 NS rot, gelbhttps://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=24050


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4   [ 74 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de