Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 30 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 20:28 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12256
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
Ich muss wohl öfters meine Heckklappe offen stehen lasen.. hab da schon wieder nen Wildfang gemacht :^^


Dieses mal ist es ein Alpa 31L in fast top Zustand.
ok, Lack ist nicht mehr original, die Pinstripes sind geklebt, aber das ganze ist schon sooo alt das es fast unter original geht ;-)

Bild

Bild


Geschmiert, gefettet... etwas WD40 hier und da...
Neues Öl rein.
Luftfilter putzen, neuen Benzinschlauch und den Tank mal reinigen...
n bisschen Luft in die Pneus...

Tatsächlich... die Kiste läuft bereits. :thumbup

Ein paar Mängel hats natürlich schon noch. Aber im Grunde ists schon fahrbar.
Also Probefahrt hab ich schon gemacht. :D
Das alte Zeugs ist ja fast wie puch... gute alte Qualität welche auch nach längerer Standzeit noch läuft ohne komplettrevision.

nur eines muss ich schon sagen: 8,5mm Vergaser? :spinner
ist ja schon n Witz... ne Düse von nem Puch ist ja schon fast so gross wie der ganze Vegaser. :lol:
Kein Wunder sagt man das die Kisten nichts laufen... wie auch mit dem Priziding...?




Rücklichtzylone ist leider kaputt...
hat vielleicht noch jemand so eine?

Bild

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 20:32 
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Beiträge: 3156
Wohnort: Rorschacherberg
Has thanked: 145 times
Have thanks: 89 times
Cooles Teil :bravo:

Da wird wohl einer auch zum Sachs-Liebhaber :D :D

_________________
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!


Nach oben
 OnlineProfil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 21:08 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12256
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
Danke

Nein, so würd ich das nicht sagen...
Mir gefallen diese 502er schon, aber wenn so ein Mofa schon so "original" da steht wärs schade daraus was individuelles zu machen.
Also bleibts original was schon fast n bisschen langeilig ist im vergleich zu dem was ich sonst mit den Puchs anstelle.

Eigentlich leg ich mir mit dem "Fang" selbst n Ei... :facepalm:

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 21:13 
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Beiträge: 3156
Wohnort: Rorschacherberg
Has thanked: 145 times
Have thanks: 89 times
Das stimmt wirklich. Das "Originale" gefällt mir bei den Sachs Mofas viel besser als bei den Puchs...

gluglu81 hat geschrieben:
Eigentlich leg ich mir mit dem "Fang" selbst n Ei... :facepalm:


Ich wäre ein dankbarer Abnehmer :^^ , dann kannst du dir ein Puch kaufen um es zu customizen und das Sachs bleibt schön Original :thumbup

_________________
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!


Nach oben
 OnlineProfil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 21:21 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12256
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
da muss ich dich enttäuschen. :nein:
ich hab noch genügend Puch Customizing Projects die ich offen habe... insofern ist so ne überschaubare Sachsbaustelle ne willkommene Abwechslung. :thumbup

Ein bisschen unauffälliges Tuning wäre ganz schön... das ori Schneckentempo von den 502er ist ja wirklich n bisschen wenig.
Nur was kan man da tun ohne das Originalmaterial zu verschandeln?

Ich würd ja gerne n Kolbenfenster feilen, Vergaser aufbohren, ne Hubplatte montieren und den Zylinder abdrehen, aber das wär irgendwie schade.
Nachbauzylinder gibts keine... so what? :?

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 21:24 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 9377
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 374 times
Have thanks: 922 times
Es gibt 50/3 Nachbauzylis, die relativ einfach passend gemacht werden können. Und suscht .. Kolbentuning


Zuletzt geändert von Bikeman am Mo 28. Nov 2016, 22:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 22:11 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Beiträge: 1303
Wohnort: Roggliswil/LU
Has thanked: 98 times
Have thanks: 46 times
Haha, geil :thumbup

Die Sachslis haben halt schon ihren eigenen Charme. Die Puch sind halt eher sportlich und alles und da find ichs persöhnlich mal cool auf so nem Sachstuckerli zu cruisen. Sound haben sie auch den besseren, finde ich. Tja, wenn ich nur mein Saxonette noch hätte. :roll:

_________________
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 11:54 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12256
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
richtig... Charme haben die Teile.
Besseren Sound würd ich so nicht sagen... das Teil ist sowas von leise, da hört man fast nix. (läuft der Motor noch?) :lol:

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 13:04 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Beiträge: 1303
Wohnort: Roggliswil/LU
Has thanked: 98 times
Have thanks: 46 times
Öhh, mein Maxi ist mal leise ja, aber mein Saxonette, das teil war genau richtig von der Lautstärke. Zudem tönte es auch sehr dumpf. :evil2:

_________________
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 13:37 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Beiträge: 7125
Wohnort: 9546 (TG)
Has thanked: 455 times
Have thanks: 538 times
Nachbauzylinder der deutschen baureihe gebläsekühlung mit 1,6ps gibts als nachbau für irgendwie 60-70 stutz...

Wenn man wh ne hubplatte macht ist auch egal dass man die zylifussbohrungen etwas anfeilen muss ;)

_________________
---> Addy's Bastards <---


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 14:11 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12256
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
das Ziel wäre es, ein bisschen mehr Leistung aus der Mühle zu kitzeln ohne das gute original Material bearbeiten zu müssen.
...also ori Zylinder weg, Nachbau drauf.

Einfach das ori Material muss ori bleiben, auch kein Kolbenfenster in den Kolben... :nein:
Am Nachbau kann ich dann mit gutem Gewissen feilen und Bohren, schalten und walten wie ich will. Da ists egal...
Überstromkanäle im Motor an passen ist auch ein NoGo...


ok, ich muss wohl mal n bisschen schauen... jetzt ist eh winter...

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 14:57 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 9377
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 374 times
Have thanks: 922 times
Kolben gibts neu zu kaufen, so wtf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 15:14 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12256
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
stimmt... das wär durchaus ne option.


was ist den da in etwa zu erwarten?
mit nem 8.5mm Vergaser wird wohl auch ein Kolbenfenster nicht für den Überschallknall reichen...

was wäre denn da so alles zu empfehlen?
12er Bing?
Anderer Auspuff?

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 16:09 
Forum Bewohner
Forum Bewohner

Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Beiträge: 473
Wohnort: Züri Unterland
Has thanked: 19 times
Have thanks: 33 times
12mm Vergaser gäbe es schon, z.B. hier: https://www.mofakult.ch/sachs/vergaser-ansaug/vergaser-bing-sachs-50-2-12-mm-1-12-168
Aber ich weiss nicht, was der Zylinder für einen Einlass hat, habe noch nie nachgemessen.
Der grössere Vergaser würde ja nichts bringen, wenn dort auch so ein Minilöchli ist.

Mein Pony hat auch einen 8.5mm Vergaser, habe mich auch schon gewundert, dass sowas überhaupt läuft. Muss wohl auf irgendeinem Quanteneffekt beruhen. :lol:

Die 502 Auspuffe sind nicht schlecht, mein Maxi damals™ ist damit jedenfalls recht gut gelaufen. Besser als mit einem 2-Teiler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 19:41 
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Aug 2014, 13:51
Beiträge: 285
Wohnort: Wila
Has thanked: 33 times
Have thanks: 7 times
Puch X30 RS hat geschrieben:
...Die Puch sind halt eher sportlich...


Du bist noch nie mit einem Sachs von mir gefahren :lol: :lol:

_________________
-Sachs 503 50ccm HG Breitwand : https://goo.gl/Xs8xNm
-Sachs 503 70ccm K-Star: https://goo.gl/5eSJwb
-Sachs 503 75ccm 3 Gang: https://goo.gl/4b9yvS
-Sachs 503 80ccm GME: https://goo.gl/gPzm1f

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 20:05 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Beiträge: 7125
Wohnort: 9546 (TG)
Has thanked: 455 times
Have thanks: 538 times
Auch mit nem 8.5er gaser kann man schnell fahren ;) jedoch gibts den baugleichen originalen von anderen modwllen mit 12mm durchlass. Der ist super. Mach keinen standart bing da hin... das sieht si schei**e aus. Sorry. Aber optisch passt der gaser einfach nicht zu dem retro look...

Ansonsten. Leg den original kolben zur seite wenns geht... wenn der nicht viele km hat. Dann ist auch das ein nostalgiefall ;)

Gut vorwärts kommt man mit 5-7mm kolbenfenster und 2mm kleeblatt.... nicht übertrieben... aber ein wenig flotter.... dann kann man natütlich den kopf noch planen, wie das jeder sachskenner zu tun pflegt ;)

Und sonst der nachbau de zyli mit spacer und etwas feilen ;)

_________________
---> Addy's Bastards <---


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 21:21 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 9377
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 374 times
Have thanks: 922 times
Aso mir gefallen die SREs :thumbup
Dateianhang:
IMG_0528.JPG
IMG_0528.JPG [ 112.68 KiB | 901-mal betrachtet ]


... und das links ist sogar ein Puch-Vergaser :^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 21:30 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Beiträge: 1303
Wohnort: Roggliswil/LU
Has thanked: 98 times
Have thanks: 46 times
Dem Motor gefällts wohl auch :lol:

_________________
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 21:48 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 9377
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 374 times
Have thanks: 922 times
.. die ersten paar Kilometer war er noch etwas grün ..
Bild

..... aber dann hat er sich zum Glück dran gewöhnt..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2016, 14:22 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Beiträge: 1303
Wohnort: Roggliswil/LU
Has thanked: 98 times
Have thanks: 46 times
Ich meine drum wegen dem Smilie :wink:

_________________
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 30 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: idontcare und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de