Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 38 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 16:57 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Beiträge: 592
Wohnort: Guttannen
Has thanked: 0 time
Have thanks: 40 times
Bikemans doppelgaser.... schöööön!

Addis Vorschlag ist sehrgut. Ich würde die Plombe noch raus nehmen. Die kannst du, wenn du willst, wieder reinmachen.

P.s. niemand will das.


P.p.s. freut mich, dass du nach all den Jahren EEENDLICH auf die dunkle Seite der Mofamacht wechselst... :evil2:

Puch ich bin dein Vater!

Muuuuhahahahahaha!

_________________
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!



For this message the author Dr.Schnauzbart has received thanks: Bikeman (Do 1. Dez 2016, 17:37)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 18:31 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12746
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 300 times
Have thanks: 800 times
Dr.Schnauzbart hat geschrieben:
P.p.s. freut mich, dass du nach all den Jahren EEENDLICH auf die dunkle Seite der Mofamacht wechselst... :evil2:

Puch ich bin dein Vater!

Muuuuhahahahahaha!

jaja... da spricht der puuuure Neid aus der tiefsten Ecke der schwarzen Sachsfahrer Seele... huahuahua... :lol:


es gibt Gründe für und gegen einen Wechsel der Mofamacht...

Kontra: Darth Veda war Rollerfahrer... :facepalm:
Bild

Pro:
es sieht sowas von schei**e aus auf nem Puch:
Bild
..aber mit nem Sachs wirds wohl auch nicht besser...

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 20:37 
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 10096
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 406 times
Have thanks: 992 times
... Attilas neues Outfit ..??? :^^



For this message the author Bikeman has received thanks: 2 gluglu81 (Di 25. Apr 2017, 08:51), idontcare (Do 1. Dez 2016, 20:38)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 21:27 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Beiträge: 592
Wohnort: Guttannen
Has thanked: 0 time
Have thanks: 40 times
Hahahaha... beim Attila würde das ev. Sehr gut passen...

Das "Piaggio Vader" besser ein "Annakin Trottoirwalker" gewesen wäre, gebe ich ja gerne zu.

"Ciao Solo" konnte den alten Röchler beim CreepieHalloweenRide leider auch nicht bekeehren.


Always Ride on the Sachs :^^ Side of Life.
Pfeif pfeif - pfeif pfeifpfeif pfeif

_________________
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!



For this message the author Dr.Schnauzbart has received thanks: RealRango (Fr 30. Dez 2016, 21:12)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Fr 30. Dez 2016, 01:56 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12746
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 300 times
Have thanks: 800 times
da ich an dem schönen alten Alpa nichts optisch aufmotzen oder ändern will könnte man ja meinen es wird einem gleich langweilig mit dem Sachsli... nö nö...

die alte Dame hat noch n paar Dinge die nicht so passen.
Die Schutzblechhalterung wurde geschweisst und hält wieder.
Und damits wieder Strassenverkehrstauglich wird, muss ja ne Klingel und ein Rückspiegel ran... das ist so nunmal Vorschrift...

Spiegel weiss ich noch nicht... irgendwas mit Rost und Patina oder so... mal gucken was ich da finde.
Immerhin ne Klingel die gut passt hab ich schon... nicht so n billiges Jumbo Ding... Edelste Chinaqualität ;-)

Bild

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 14:36 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12746
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 300 times
Have thanks: 800 times
Bild

3 Gänge braucht die Welt... :thumbup
und nen Zylinder mit nicht nur mikrigen 8.5mm Einlass bzw Vergaser... aber 12/13mm ist auch nicht viel... :lol:

naja, ein paar Teile fehlen mir noch bis das Teil komplett ist und der Motor getauscht werden kann.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 11:38 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Beiträge: 592
Wohnort: Guttannen
Has thanked: 0 time
Have thanks: 40 times
Yeeeeehaaaaaaa!!!!

Sieht gut aus! :bravo:

Schöne Patina

_________________
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 08:24 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12746
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 300 times
Have thanks: 800 times
Danke :thumbup

bin inzwischen nur wieder n bisschen unsicher ob er wirklich auf das Alpa drauf kommt oder doch auf ne andere Büchse...

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2017, 21:47 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Beiträge: 1272
Wohnort: Tzüri Wyland
Has thanked: 129 times
Have thanks: 151 times
Das ist ein geiles Teil!
Ich freu mich darauf Dich das Teil fahren zu sehen... :thumbup
Der eingefleischte Töffliheizer Ralf ist auch schon auf Sachs umgestiegen...!! :lol: :lol: :lol:

_________________
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 11:52 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12746
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 300 times
Have thanks: 800 times
Kleines Update...


also der 3 Gang Motor kommt NICHT auf das noch originale Alpa.
Ich hab von sehr sympathischer Quelle nen Rahmen bekommen der dafür geeigneter ist. :thumbup
Danke Marcel!


Somit bleibt das Alpa "original".
Was drauf kommt ist dann sobald möglich ein BAD ASS Zylinder mit 12 Vergaser, dann läuft die Kiste auch akzeptabel und der Umbauaufwand bleibt überschaubar. Soviel muss sein. 8)
Bild


was ich noch gefunden habe ist ne Alte Nummer... passt tip top zu dem Alpa und sogar der Jahrgang stimmt mehr oder weniger.
Bild



und (Achtung PREMIERE!) das ultimative Bild ECHTLEDER Seitentäschli
Bild
Keine billige PU Lederkopie... :nein:


also wenn das nicht Sexy ist 8)

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 12:46 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12746
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 300 times
Have thanks: 800 times
Es ging mal wieder was weiter...


das Alpa wurde BadAss-ifiziert :P
...was auch nötig war, weil die Kiste so tupf-original nur mit Rückenwind und Heimweh knappe 28-29km/h schaffte...

Also wurde der Sachs 502 CH Zylindernachbau, bzw. eben DER Sachs 502 Bad Ass Swiss Edition Zylinderumbau gemacht.
...und da wir zu Zweit waren konnte einer Schrauben und der Andere mit sauberen Fingern gleich das meiste per Foto dokumentieren.

Der 3 Gang wird hier nicht eingesetzt... lediglich der Sachs 502 Bad Ass Zylinder kommt hier drauf.

Bild


Werkzeug brauchts nicht viel... der 14er und 9er Schlüssel fehlt auf dem Bild...
Bild

Kerzenstecker weg, Gebläsedeckel weg...
Bild Bild

Kupplungszug aushängen, Lüfterrad weg, Seitendeckel weg...
Bild Bild

Gebläseabdeckung am Zyli demontieren... Auspuffmutter lösen
Bild Bild

Lufi und Vergaser weg... 8.5mm ist ja echt winzig... und 9er Muttern... ok... gutes altes Material, immerhin.
Bild Bild

Bild


Kopf demontieren
Bild Bild

Zylinder und Kolben weg... mit gutem Werkzeug geht das TipTop... :thumbup
Bild Bild


und gleich mal den alten und den neuen nebeneinander stellen...
Bild

Auffällig war das der alte Kolben auch ein ORIGINALES kleines Kolbenfensterchen hatte:
Bild



Bevor der neue Bad Ass Zyli drauf kommt erstmal die obligatorischen kleinen Nachbesserungen machen.
Eben so wie es sich auch gehört... :rules
Kanten der ganzen Ein- und Auslässe etwas mit schleifpapier entschärfen.
Bild Bild

Danach sauber auspusten...
Bild


Dann den Kolben und Zyl mal provisorisch montieren...
Bild

und da sieht man auch schon das der neue Kolben den Einlass nicht ganz freigibt... ja, soweit ist das ja bekannt...
Bild

Also markieren und abfeilen...
Bild Bild

Sieht gut aus... könnte man meinen...
Bild Bild


Denkste... leicht verfehlt... also nochmal etwas feilen...
Bild


soweit so gut... also Zylinder etwas mit 2 Taktöl einschmieren, schliesslich wollen wir den Motor nicht trocken einlaufen lassen.
Schmierung ab der ersten Minute ist das A&O der langlebigkeit.

Bild

Kolben und Fussdichtung drauf. Natürlich eine 0.5mm und nicht das ganz dünne billig Papierzeug...
Bild

Und schon ist drauf... wobei das ein bisschen ne frimelätä war mit den neuen Kolbenringen... aber irgendwann flutschte er dann rauf.
Bild


Vergaser:
Rechts der alte und Links der neue 12mm...
Bild
Wobei ich die Metaldichtung mitübernommen habe... ist doch viel schöner als das Plastikzeug...


Auffällig war dabei das der alte Luftfilter aufgrund einiger Toleranzen doch etwas wenig Kupplungsweg zulies...
Bild

Ich hätte versuchen können das mit der Kupplungseinstellung etwas zu kompensieren... aber das war mir doch zuviel Aufwand. :wink:
Also hab ich kurzerhand den anderen Luftfiltertyp montiert...
Bild

Sachs konnte sich bei den Vergasergehäusen wohl auch nicht entscheiden was den nun und wie und wo drauf soll...
Der andere Luftfilter steht nämlich auf Schaltseite an...
Wie nennt sich sowas? Frisiersperre? :cens:
Bild
(bitte verzeiht mir das verfranste Schaltkabel... noch hälts ;-)


Also weg mit der "Frisiersperre":
Bild Bild

und tadaa... alles passt: :thumbup
Bild Bild


Also wieder drauf mit der Gebläsehaube, der Abdeckung und dem ganzen restlichen Zeug...
und TADAA:
Bild

Fertig Bad Ass-ifiziert
Bild


Also gleich drauf und Vollgas! Nein :spinner :nein: Natürlich nicht...
Erstmal lassen wir die Mühle im Stand ein paar Minuten laufen bis er warm ist.

Danach gleich Proberunde und das Teil läuft ganz gut... knapp 35km/h ohne sonst was und das noch nicht mal eingefahren.

Naja, ein paar Kleinigkeiten sind schon noch am Alpa.
Die alten Latschen, ne klappernde Kette und ab und an Zündaussetzer weil vermutlich der Kerzenstecker wackelt oder es liegt am alten UB und Kondensator.
Aber sonst bin ich zufrieden... falls nicht schleiffen wir hald am Zylinder noch etwas rum. :P
Da ist ja noch potential dran...

Der alte Originale kommt in ne Kiste und wird Archiviert. :thumbup
...so bleibt er der Nachwelt oder irgendwann mal eben dem neuen Besitzer erhalten.


Aktuelle Views: 2572

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 14:09 
Mofagott
Mofagott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jan 2010, 21:36
Beiträge: 2585
Wohnort: Eschenbach lu
Has thanked: 233 times
Have thanks: 196 times
hmmm...in meinen augen völlig sinnlose aktion, der zylinder übersteigt den wert des hobels ja total....diese mofa nicht mehr viel gut, gebe hundat fur export :wink:

nee coole anleitung, schön übersichtlich und logisch....so gar nicht das was ich von dir kenne :thumbup

hat man schon mal ausprobiert was das maximale der gefühle mit dem zyli ist?

_________________
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 14:20 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Beiträge: 713
Wohnort: Züri Unterland
Has thanked: 20 times
Have thanks: 47 times
Danke Gluglu für die Doku.
Nach genauerem Studium der verschiedenen Luftfilter kann ich bestätigen, dass mit dem richtigen Luftfilter und ggf. minimalen Anpassungen alles auf Anhieb passen sollte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 14:26 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12746
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 300 times
Have thanks: 800 times
ich hab geschraubt und addy hat geknippst und doofe Sprüche gerissen... von wegen Puchfahrer schraubt Sachs und so... :schlaeg
So wars ein leichtes alles schnell zu fotographieren. Sonst hat man immer dreckige Hände und dann noch Fotos machen ist n kack.
aber so gings doch tiptop. Ausser das ich Addy gerne nen Zylinder nachgeworfen hätte. :evil2:

Das Sachsgeschraube ist n bisschen Mühsam. So schön die Dinger anzusehen sind, umso umständlicher wurden einige Details gelöst.
Nur mit der Ausrede von wegen alter Motortechnik kann man das nicht erklären. Puch hatte damals auch schon Motoren gebaut und die sind nur halb so umständlich aufgebaut.
Sachsbastelglump...


und das hier ist hald ein Umbau alla Puchfahrer... reines Stecktuning und alles was über das Kolbenfenster hinaus geht wird ignoriert ;-)

Bei dem Alpa ist nicht mehr vorgesehen. Bremsen usw. ist hald alles noch ziemlich original. Das muss (noch) nicht schneller werden.
Mehr würde mit dem Zyli aber sicher drin liegen.

Aufdrehen auf 41mm, 2mm Hubplatte und eben Kanäle vergrössern... so über den Daumen geschätzt sollten dann sicher 50+ drin liegen.
Müssen wir noch ausprobieren. Der 41er Prototyp ging ja ganz flott und das noch ohne Hubplatte.
Addy ist an nem Mofa dran wo wir das mal genauer ausloten.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 20:27 
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 10096
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 406 times
Have thanks: 992 times
Schaltet der mit dem Schaltkabel überhaupt noch? .. oder waren die 35 im Ersten :roll:

.. aber suscht .. suberi Sach :thumbup


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 20:36 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12746
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 300 times
Have thanks: 800 times
Ja... aber ist natürlich nichts wo man ne längere fahrt wagen sollte. :lol:

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 20:40 
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Beiträge: 10096
Wohnort: Tzüri Oberland
Has thanked: 406 times
Have thanks: 992 times
ich meine wegen dem Knick.

und btw.. wo bekommst du 0,5er Dichtungen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gluglus Sachs ...schon wieder... Alpa 31L
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 20:46 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12746
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 300 times
Have thanks: 800 times
Ja. Geht trotz dem knick.
Da staunen sogar die Sachsspezies :P

Mofakult hat papierdinger, 0.5er und 1mm...
Nix besonderes. Gibts auch andern shops.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 38 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de