E50 Revision

Hier kommen die Bilder von euren Projekten und Mofa's rein

Moderator: MOD auf Probe

hanfpeter
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 367
Registriert: So 26. Okt 2014, 11:28
Wohnort: Aargau

Re: E50 Revision

Beitrag von hanfpeter » Mi 9. Okt 2019, 21:41

Was wenn die spule einen schuss hat?
Würde die zündspule mal probeweiser tauschen gegen eine welch i.O sein sollte.
Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben, Teile zu kaufen die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen!

Benutzeravatar
Christiank.
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 667
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: E50 Revision

Beitrag von Christiank. » Do 10. Okt 2019, 00:44

Werd ich machen wenn ich noch eine habe, muss davor aber glaube ich noch mal an den Vergaser und geb der Zündung 3-4 Grad mehr, jetzt sind es glaubs nur etwa 15°
Puch Maxi S -> Miststück.
Puch Supermaxi LG1 -> 30-35kmh
Hercules 624 Sport -> waiting

Benutzeravatar
Christiank.
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 667
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: E50 Revision

Beitrag von Christiank. » So 13. Okt 2019, 23:06

Ich glaube ich bin sehr nah dran, jetzt läuft es endlich fast Perfekt, ich musste jetzt ziemlich am Vergaser rumprobieren, vorher hatte ich einen 51er Gasschieber und eine 2 Ring Düsennadel auf Niedrigster position mit 217er Düsenstock und 74er Düse, jetzt nach vielen Stunden rumbasteln und Testen bin ich endlich bei folgenden Vergasereinstellungen angelangt, womit es nahezu Perfekt geht:

-24er Gasschieber
-1 Ring Düsennadel auf niedrigster Position
-217er Düsenstock
-74er Düse

Ich werde wahrscheinlich noch eine etwas grössere Düse Probieren, da die 74er mit etwas Mager erscheint, Zündung steht jetzt auf 18°
Puch Maxi S -> Miststück.
Puch Supermaxi LG1 -> 30-35kmh
Hercules 624 Sport -> waiting

Antworten