Projekt Pony 503 GTA

Hier kommen die Bilder von euren Projekten und Mofa's rein

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » So 28. Jan 2018, 10:32

So mein Pony steht wieder auf eigenen "Füssen" :D
Pony 24.jpg
Pony 24.jpg (185.35 KiB) 1136 mal betrachtet
Sorry für das miese Foto :oops:

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » Mo 29. Jan 2018, 21:07

Mein Zylinder ist zurück aus der Revision.
Wurde gereinigt und ein neuer Kolben 38.3mm eingepasst.
Gemacht hats die Firma Kürschner in Kriens LU
Falls mein Swiing nichts taugt ist das sozugagen mein Plan B :thumbup
Pony 25.jpg
Pony 25.jpg (170.98 KiB) 1103 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von Bikeman » Mo 29. Jan 2018, 22:04

Was hat das aufbohren, honen zusammen mit dem neuen Kolben gekostet?

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » Di 30. Jan 2018, 06:58

175.- :wink:

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » Fr 9. Feb 2018, 21:33

So die ganze Verkabelung ist auch erledigt.
An der Schwinge hab ich ne kleine Stromerdose montiert damit die
Klemmen geschützt sind
Pony 26.jpg
Pony 26.jpg (136.08 KiB) 997 mal betrachtet
Die Kabel habe ich sauber eingepackt. Hatte ich noch aus meiner PC Modding Zeit rumliegen. :geek:
Pony 27.jpg
Pony 27.jpg (169 KiB) 997 mal betrachtet
Der Merit Schalter funzt auch.
Pony 28.jpg
Pony 28.jpg (191.91 KiB) 997 mal betrachtet
:thumbup :thumbup

Mein Projekt nähert sich langsam dem Ende, aber das nächste ist schon bereit :^^

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von Bikeman » Fr 9. Feb 2018, 22:41

Öhm .. etz sag nicht du hast vergessen die Gabel die Lampenhalter zu lackieren ? :shock:

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » Sa 10. Feb 2018, 10:24


ich hab weiter vorn geschrieben das ich diese noch lackieren werde.
Ich wollte eben erst ne andere Gabel verbauen,
als ich dann diese Pony Gabel hatte war der Rahmen schon beim Lackierer :mrgreen:

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » Sa 17. Feb 2018, 20:35

So mein Pony läuft :mrgreen:
Pony 30.jpg
Pony 30.jpg (209.43 KiB) 890 mal betrachtet
Pony 29.jpg
Pony 29.jpg (223 KiB) 890 mal betrachtet
Erstmal vorneweg, der swiing Zylinder ist offensichtlich Mist...
Ich habe einige Zeit probiert aber er lief damit einfach nicht recht...

Jetzt ist der revidierte Original Zylinder drauf und der läuft spürbar besser.
Ich habe jedoch noch einen zweiten Motorblock und werde mit dem Swiing noch ein bisschen probieren.
Sonst > Tonne

Was ich noch machen muss ist den Vergaser einstellen.
Da ich mit dem Mofa wohl nur bei wärmeren Temperaturen fahren werde,
lasse ich das momentan sein. Daher sind auch noch keine Seitenschützer dran.

Und vorne gibts logischerweise noch ne LED Birne rein. Die waren in letzter Zeit ausverkauft....
Ein Pony Kleber auf dem Tank kommt dann auch noch.

Ansonsten gefällts mir super :thumbup
Freue mich auf eure Meinungen.

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von Bikeman » Sa 17. Feb 2018, 20:46

Schön :thumbup

... wird die Elektronikbox beim Einfedern nicht zerdrückt ?

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » Sa 17. Feb 2018, 21:00


Selbst bei meinem Körpergewicht von 120kg nicht :oops:

Benutzeravatar
Puch X30 RS
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1454
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Wohnort: Roggliswil/LU

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von Puch X30 RS » Sa 17. Feb 2018, 21:02

Ist sehr schön geworden, saubere Arbeit! :thumbup
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » Mi 28. Mär 2018, 07:26

Hier noch ein Bild des Abgeschlossenen Projekts :thumbup
Pony 31.jpg
Pony 31.jpg (250.12 KiB) 751 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von Bikeman » Mi 28. Mär 2018, 09:50

Schigg :thumbup

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7895
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von addy33 » Mi 28. Mär 2018, 12:33

stifi hat geschrieben:Hier noch ein Bild des Abgeschlossenen Projekts :thumbup
Pony 31.jpg
Bild

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » Do 29. Mär 2018, 07:05

Danke :D

@addy .....ignorier ich jetz mal :lol: :lol:

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » So 12. Mai 2019, 18:41

So, hier gibt's auch wieder mal was zu berichten.
Seit der Restauration ist ja einige Zeit vergangen und das Pony hat ca 300km gemacht.
Ich weis das ist nicht viel... :oops:

Jedenfalls nach dem kleinen Abstecher ins Ace Caffe habe ich gemerkt dass das Lenkkopflager Spiel hat...
Der obere Lagerring
27.jpg
27.jpg (257.43 KiB) 263 mal betrachtet
Habe ich zum Glück noch gehabt.
Und bei dieser Gelegenheit habe ich auch noch ein paar andere Sachen gemacht.
So hats z.B. andere Bremshebel an den Bremsankerplatten gegeben.
28.jpg
28.jpg (200.31 KiB) 263 mal betrachtet
Und einen neuen Auspuff sowie ein Griffset von Magura. :thumbup
29.JPG
29.JPG (277.44 KiB) 263 mal betrachtet
30.JPG
30.JPG (319.5 KiB) 263 mal betrachtet

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » So 12. Mai 2019, 18:51

https://youtu.be/zcGdXD37mAY

Das DJI Osmo Pocket hat verdammt gute Video Qualität :evil2:
Aktuell fehlt mir aber noch ne Halterung fürs Mofa

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » Sa 3. Aug 2019, 23:24

Wieder mal hier etwas zu berichten.
Wir waren vor kurzem auf einer Ausfahrt die ein Stèck mit ner Steigung von 11% hatte.
Da musste ich leider feststellen das ich Zuwenig Power habe.
Jedenfalls möchte ich mein Pony soweit optimieren das ich dort ohne zu pedalieren hochfahren kann.

Vor habe grob gesagt folgendes: Mehr Kraft ohne dass das Mofa viel schneller wird. +-30kmh reichen mir völlig.
Aber da ich nicht gerade ein Leichtgewicht bin brauche ich mehr Kraft.

Mal ein Paar Daten.
Zylinder ist ein 71,3mm CH12 mit deko seitlich.
Kolben ist unbearbeitet und hat 38,3mm.
Vergaser ist der Originale 12mm mit einer 52er Düse.
Luftfilter ist der originale jedoch etwas freigemacht.
Auspuff ist ein 28mm Flammrohr, das kleinere Endstück ist glaube ich noch dran.
Topf hat 65mm Durchmesser und ist so 60cm lang (glaube ich)
Die Quetschkante ist ca. 1,8mm
Die Steuerzeiten sin bei einer 0,3mm Papierdichtung:
AS 114
üs 94
ES 102
Habe hier schon einige Freds gelesen(auch Bikemans Projekt T :^^ )
Bin aber trotzdem dankbar für Tipps :thumbup

Benutzeravatar
Altes Eisen
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 279
Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:12
Wohnort: Langnau

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von Altes Eisen » Sa 3. Aug 2019, 23:38

Kompression, QK reduzieren...
Oder mehr Kubik.... 😇
Mofa, back to the Roots!

Benutzeravatar
stifi
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Projekt Pony 503 GTA

Beitrag von stifi » So 4. Aug 2019, 22:08

Ja das wäre wohl nötig.
Ideal wäre ja eine QK von 0,8mm was ich so raus gelesen habe.

Konnte es denn auch sein das der Auspuff zu "gross" ist?
Also so wie ich das verstehe würde der originale ja mehr Rückstau/Resonanz erzeugen?

Habe Heute mal noch einen 70,0mm CH12 Zylinder drauf gemacht bei dem sehen die Steuerzeiten so aus:

AS 134
üs 93
ES 107

Qk ist ca. 0,6mm. Wäre wohl schon ein Unterschied bemerkbar?!?

Antworten