Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 30 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 23:03 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Beiträge: 206
Wohnort: 6025 Neudorf
Has thanked: 7 times
Have thanks: 3 times
Weiter gehts
Dateianhang:
28.jpg
28.jpg [ 182.32 KiB | 529-mal betrachtet ]


Der Dekompressor ist kaputt ich werde einen Verschlussdeckel reinmachen.
Dateianhang:
29.jpg
29.jpg [ 207.88 KiB | 529-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 23:17 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Beiträge: 206
Wohnort: 6025 Neudorf
Has thanked: 7 times
Have thanks: 3 times
Den Rahmen habe ich jetzt auch zurück.
Der Tank ist glücklicherweise heil geblieben.
Aber der Rostfleck hinten am Schutzblech ist durch...
Ich finde es auch blöd das der hintere Teil vom Schutzblech nur reingesteckt und verschraubt ist,
und nicht wie beim Puch verschweisst ist... :| Ich habe es daher festgelötet und werde es zuspachteln damit
kein Wasser oder so rein kann. Wahrscheinlich ein Grund wiso dieses Loch entstanden ist.
Und ja, der Schnitt unten ist von mir. habe den Dremel bereits angesetzt bevor ich das Foto gemacht habe :^^

Dateianhang:
IMG_20180721_163635.jpg
IMG_20180721_163635.jpg [ 241.7 KiB | 527-mal betrachtet ]


Habe das Loch rechteckig ausgeschnitten und ein Blech eingeschweisst.
Annschliessend gespachtelt und abgeschliffen.
Dateianhang:
IMG_20180727_133528.jpg
IMG_20180727_133528.jpg [ 187.6 KiB | 527-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2018, 22:15 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Beiträge: 206
Wohnort: 6025 Neudorf
Has thanked: 7 times
Have thanks: 3 times
Die Grundierung ist drauf.
Die reparierte Stelle sieht man fast nicht mehr, oder? :roll:
Dateianhang:
IMG_20180727_153436.jpg
IMG_20180727_153436.jpg [ 161.82 KiB | 446-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_20180727_153441.jpg
IMG_20180727_153441.jpg [ 178.06 KiB | 446-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 22:30 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Beiträge: 206
Wohnort: 6025 Neudorf
Has thanked: 7 times
Have thanks: 3 times
Noch was kurzes zum Ständer....diese Kackbüchse war ganz schön festgerostet.... :cens:
Ich habe sie jedoch mit Bruderpower rausbekommen.
Und eine neue aus Messing angefertigt :bravo:
Dateianhang:
IMG_20180901_213137.jpg
IMG_20180901_213137.jpg [ 209.25 KiB | 385-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 23:53 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:12
Beiträge: 184
Wohnort: Langnau
Has thanked: 15 times
Have thanks: 11 times
Bruderpower ist immer gut wenn nötig, weitere Gehilfen sind Manchmal:
WD40, Wärme und Geduld.

Viel Spass und Erfolg!

_________________
Mofa, back to the Roots!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 19:48 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Beiträge: 206
Wohnort: 6025 Neudorf
Has thanked: 7 times
Have thanks: 3 times
Ja WD40 hatten wir probiert. Und Geduld hatte ich keine :lol:
Schlussendlich hat tatsächlich etwas Wärme geholfen.

Die Farbe ist heute drauf gekommen

Genommen habe ich Maston Two RAL 6005 Moosgrün

Also eine 2k Farbe welche jedoch nicht gemischt werden muss. :^^
Dateianhang:
35.jpg
35.jpg [ 361.43 KiB | 298-mal betrachtet ]

Dateianhang:
36.jpg
36.jpg [ 274.08 KiB | 298-mal betrachtet ]

Schönen Abend :hi:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 20:02 
Forum Bewohner
Forum Bewohner

Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Beiträge: 377
Wohnort: Obwalden
Has thanked: 9 times
Have thanks: 17 times
Coole sache :thumbup
Der durchgerostete Rahmen scheint ja ein Standardproblem für die Dinger zu sein, ich hab bisher noch kein GP40 gesehen das dort kein Rost hatte.
Farbe ist schön, zwar nicht nach meinem Geschmack, aber es muss ja nicht mir, sondern deiner Mutter gefallen.
Welche Farbe sollen denn die Felgen haben? Schwarz, Weiss? oder noch as ganz anderes? Kommen vl. sogar Speichen drauf?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 22:19 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2016, 15:06
Beiträge: 633
Wohnort: 6280 Hochdorf
Has thanked: 16 times
Have thanks: 10 times
Sieht super aus, wenn auch mir dieser Farbton nicht so gefällt ;)
Ist der Lack empfehlenswert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 22:33 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Beiträge: 206
Wohnort: 6025 Neudorf
Has thanked: 7 times
Have thanks: 3 times
Danke euch :D

Die Farbpalette bei diesen 2k ist etwas eingeschränkt.

Kann ich halt nicht so beurteilen habe vorher noch kein anderes GP40 gesehen.
Aber ich habe alle Spalten innen im Schutzblech verschlossen also sollte da kein Wasser mehr reinkommen.
Die Felgen werden so wie sie waren, also Weiss.

Ob die Farbe empfehlenswert ist kann ich dir noch nicht sagen, die Endhärte ist nach 7 Tagen erreicht.
Schauen wir mal :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt KTM GP40 "Alltagstöffli"
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 20:28 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Beiträge: 206
Wohnort: 6025 Neudorf
Has thanked: 7 times
Have thanks: 3 times
Also die Farbe sollte jetzt trocken sein.
Also kratzfest ist die Oberflache sicher. Mit dem Schraubenzieher gehe ich aber trotzdem nicht dahinter... :lol:
Benzinresistenz ist auch gut, habe ein bisschen drüber gekleckert wie es theoretisch beim Tanken passieren könnte.
Habe das vor einiger Zeit mal mit normaler Sprayfarbe gemacht. Die kam jedenfalls sofort runter...
Jedoch könnte der Verlauf der Farbe wohl besser sein. Es enstand eine leichte Hammerschlag Optik.
Stört mich aber absolut nicht. :thumbup

Felgen fertig lackiert und neu Bereift
Dateianhang:
37.jpg
37.jpg [ 188.15 KiB | 22-mal betrachtet ]


Der Gepäckträger und das Rücklicht montiert.
Das Rücklicht ist nicht gerade ein optisches Highlite aber es ist in sehr gutem Zustand daher lasse ich es dran.
Dateianhang:
38.jpg
38.jpg [ 253.41 KiB | 22-mal betrachtet ]


Die Gabel und der Frontscheinwerfer
Dateianhang:
39.jpg
39.jpg [ 247.59 KiB | 22-mal betrachtet ]


Und für die mit den Adleraugen...ja der Tank ist versiegelt.
Habe das auch bei meinen beiden Sachs 503 Töfflis gemacht und bin absolut zufrieden damit.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 30 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de