Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Wieviel ist die Ware noch Wert?

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
GIMBAL
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 11:50
Wohnort: Bremen Deutschland

Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Beitrag von GIMBAL » Mi 19. Jul 2017, 12:46

Hallo, ich komme aus Deutschland (Bremen) und Sammle gelegentlich alte 2-Takter. Durch zufall bin ich an eine Pony Junior gekommen, die sich nach Bremen verirrt hat :D . Ich habe mich ein wenig mit dem Typ beschäftigt und fand es auch total klasse, dass die Fa.Amsler nach 54 Jahren noch Typenscheine hat und auch versendet.

Ich selber habe eine Vicky iii und eine Triumph Fips (beide Von 54) und momentan habe ich mich den Japanern der 70er verschrieben (Yamah RD50 und 2 Honda CY).
Der Zustand der Pony ist was Rahmen und Räder angeht, eher schlecht. Hinterrad hat starken Höhenschlag, die Beleuchtung ist nicht original, linker Kettenschutz fehlt und der graue Rahmen wurde mal überlackiert (kann aber mit verdünnung abgewischt werden).

Positiv sind jedoch der Tank und Motor zu erwähnen. Tank ist relativ Rostfrei und bis auf eine kleine Beule gut erhalten und der Motor sprang nach Vergaserreinigung, Kerzenwechsel und kurzen Einstellarbeiten auf schlag an und läuft verblüffend rund und gut. Der Automat schaltet auch und selbst Standgas hat das gute Stück.
Jetzt der Grund warum ich hier schreibe, ich möchte die Junior wieder zurück in die Schweiz wissen und auch nette Mofaverrückte aus der Schweiz kennenlernen. Wie die Junior zurück in die schweiz kommen soll, weiß ich noch nicht.

Jetzt zum Preis: Ich werde Sie in kein Versteigerungsportal oder ähnliches setzen, sondern gerne zu einem fairen Preis hier anbieten.
Ich will keine Gewinnmaximierung, die Pony aber auch nicht verschenken.
Weitere Bilder und Seriennummern gerne auf Anfrage. Freue mich auf nette Kontakte, Gruß Detlef
Dateianhänge
DSC_1243.jpg
Pony TS 4086
DSC_1243.jpg (811.08 KiB) 1154 mal betrachtet

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3016
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Beitrag von Puch Velux » Mi 19. Jul 2017, 14:10

Hallo

Die Pony Junior erzielen wenn sie Ori sind und mit Fahrzeugausweis oft sehr hohe Preise. Gehen also für 2000Chf. Weg.

So in dem Zustand mit Schweizer Fahrzeugausweis evtl. So 1250-1500.-

Das problem ist halt die Entfernung...
Für so einen "Schweizer" Preis wird aber niemand extra 600km+ von der Schweiz nach Bremen fahren. Wenn es nicht ein Schnäppchen ist fährt niemand extra so weit...

GIMBAL
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 11:50
Wohnort: Bremen Deutschland

Re: Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Beitrag von GIMBAL » Mi 19. Jul 2017, 14:40

Hallo, wie sieht es in der Schweiz mit dem Ausweis eigenlich aus. Ich habe den Typenschein von Amsler als Kopie, kann damit ein neuer Ausweis beantragt werden?

Und ehrlich, spitzenergebnis ist auch nicht in meinem Sinne. Ich mag es, wenn man sich nach einem Geschäft auch noch gut versteht und sich grüßt.

Bei DHL kann man recht große Pakete in die Schweiz senden, ist vielleicht auch eine möglichkeit.

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3016
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Beitrag von Puch Velux » Mi 19. Jul 2017, 14:59

Nur mit dem Typenschein kann man nichts anfangen...

Mann muss es bei nem Mech vorführen oder der Vorherige halter muss ein Duplikat beantragen wegen Verlust des Fahrzeugausweises (bei dem wo es als letztes Eingelöst war).

Oder man macht plan B und beantragt ein Duplikat im Kt. St.Gallen für 25.- und hat es furch einen Graubereich eingelöst.

GIMBAL
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 11:50
Wohnort: Bremen Deutschland

Re: Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Beitrag von GIMBAL » Mi 19. Jul 2017, 15:06

Ok, fast wie in Deutschland. :D

Aber gut, da soll sich dann der neue Besitzer drumm kümmern. Die Nummer wurde schon überprüft und ist nicht gestohlen.

Gruß aus Bremen

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12942
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Beitrag von gluglu81 » Mi 19. Jul 2017, 16:22

Puch Velux hat geschrieben:Hallo

Die Pony Junior erzielen wenn sie Ori sind und mit Fahrzeugausweis oft sehr hohe Preise. Gehen also für 2000Chf. Weg.

So in dem Zustand mit Schweizer Fahrzeugausweis evtl. So 1250-1500.-

Das problem ist halt die Entfernung...
Für so einen "Schweizer" Preis wird aber niemand extra 600km+ von der Schweiz nach Bremen fahren. Wenn es nicht ein Schnäppchen ist fährt niemand extra so weit...
Fahrzeugausweis ist kein Problem.

2000.- kannst du aber vergessen, ist das Automatic und Zustand ist nicht mehr original.
Griffe, Lampe... :-(
Da sind auch die 1250.- noch zu hoch gegriffen.
Dazu noch die Entfernung...

Die Schätzung liegt darum viel zu hoch.
800.- Fr Abzüglich Transportkosten bzw. Umstände, mehr liegt da sicher nicht drin. ist leider so.

Aber: Ich weiss jemand in DE der daran gefallen finden könnte.
Der Ralf Töffliheizer, unserem Ostfriesen... frag doch mal bei dem an. Guck im Facebook mal unter dem Namen und schreib den an.

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3016
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Beitrag von Puch Velux » Mi 19. Jul 2017, 16:49

Oh, Automat, das habe ich überlesen:cry:

Naja, in Tadellosem Top Zustand wäre etwa bei 1500.- anzusetzen.

So wie es jetzt dasteht sind die 800 von Gluglu ziemlich realistisch.

GIMBAL
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 11:50
Wohnort: Bremen Deutschland

Re: Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Beitrag von GIMBAL » Mi 19. Jul 2017, 19:28

Moin, danke für den Tipp mit dem Ostfriesen, habe Ihn gleich angeschrieben.

Die 800 halte ich auch eher für realistisch, ich sehe es auch eher als vernünftig an, das Sie dort wieder angemeldet und restauriert wird, wo Sie hingehört. Aber der Motor ist echt klasse, kommt immer sofort beim ersten tritt.

Das machen meine anderen nichtmal :D

Gruß Detlef

Benutzeravatar
Lukas
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 285
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 23:34
Wohnort: Sarnen

Re: Pony Junior TS 4086 will nach hHause

Beitrag von Lukas » Sa 17. Mär 2018, 18:07

Geiler moment :shock:
Hab das wohl gerade gekauft in Olten :O.O
Einfach viiiel schlechter zwäg :thumbdown
Spoiler für :
IMG_20180311_103616_775.JPG
IMG_20180311_103616_775.JPG (116.42 KiB) 449 mal betrachtet
Hercules 623 Cross Automat -> 40Kmh
Hercules 623 Luxe Hg -> 0Kmh
Puch NG-2AH -> 40Kmh
Puch Maxi S E50 -> Waiting
Rixe RS 2AL -> Rahmenbruch :confused:

Antworten