Polini 43.5 inkl. Membran & Ansaugstutzen

Wieviel ist die Ware noch Wert?

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Polini 43.5 inkl. Membran & Ansaugstutzen

Beitrag von K3ksy » So 20. Mai 2018, 12:28

Bei meinem neusten Kauf hab es einen Polini dazu.
Da ich keinen 80er hinlegen will, möchte ich ihn verkaufen.
Es klebt noch etwas Dichtmasse am Zylinderfuss

Laufflächen haben Spuren, läuft aber problemlos und hat kompression.
Was ist der so wert?
Polini 1.jpg
Polini 1.jpg (123.83 KiB) 461 mal betrachtet
Pilini 2.jpg
Pilini 2.jpg (132.91 KiB) 461 mal betrachtet
Polini 3.jpg
Polini 3.jpg (117.1 KiB) 461 mal betrachtet
Was kann ich bei einem Dellorto PHBG 20mm AS verlangen? Zustand ist gut, hab aber keine Fotos

Kann man bei solchen Teilen (Exkl. Zylinder) normalerweise die Hälfte des Neupreises verlangen?
Zuletzt geändert von K3ksy am So 20. Mai 2018, 14:41, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Pilini 43.5 inkl. Membran & Ansaugstutzen

Beitrag von K3ksy » So 20. Mai 2018, 12:29

Kolben:
Kolben Polini.jpg
Kolben Polini.jpg (101 KiB) 460 mal betrachtet

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Polini 43.5 inkl. Membran & Ansaugstutzen

Beitrag von Babaloo » So 20. Mai 2018, 19:38

Mit den Laufspuren, der Dichtmasse und vorallem der vermurksten Stehbolzen 20.- - 40.-
Dateianhänge
Murks.jpg
Murks.jpg (43.99 KiB) 437 mal betrachtet
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Polini 43.5 inkl. Membran & Ansaugstutzen

Beitrag von K3ksy » So 20. Mai 2018, 20:02

Die Bilder sind etwas älter. Die ganze Dichtmasse ist weg und der Stehbolzen ist sauber (da waren 2 Dichtungen drauf :shock: )
Bis auf die Lauffläche ist er in sehr gutem Zustand.

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Polini 43.5 inkl. Membran & Ansaugstutzen

Beitrag von Babaloo » So 20. Mai 2018, 20:04

Na dann bring doch mal aktuelle Bilder. Was sollen wir denn mit den alten Bilder? Sind ja nicht aussagekräftig.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Polini 43.5 inkl. Membran & Ansaugstutzen

Beitrag von Bikeman » So 20. Mai 2018, 20:10

K3ksy hat geschrieben:Die Bilder sind etwas älter. Die ganze Dichtmasse ist weg und ...
..
K3ksy hat geschrieben:... Es klebt noch etwas Dichtmasse am Zylinderfuss..
.. der Text ist auch etwas älter?

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Polini 43.5 inkl. Membran & Ansaugstutzen

Beitrag von K3ksy » Mo 21. Mai 2018, 08:28

So. hab noch neue Bilder gemacht
So wie es aussieht, sind die Stehbolzen eingeklebt.
Polini3.jpg
Polini3.jpg (154.89 KiB) 404 mal betrachtet
Polini2.jpg
Polini2.jpg (153.16 KiB) 404 mal betrachtet
Polini.jpg
Polini.jpg (147.4 KiB) 404 mal betrachtet

Antworten