Swiing 3% Oil?

Fragen oder Meinungen über Tuningzylinder

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
lele_pitta
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 294
Registriert: So 15. Mai 2016, 13:42
Wohnort: Frauenfeld

Swiing 3% Oil?

Beitrag von lele_pitta » Mo 22. Aug 2016, 22:59

Guten Abend
Habe heute meinen 50ccm Swiing momtiert und wollte mal wissen, was in der Anleitung steht!
Mir war alles klar und dann sah ich plötzlich: nach dem Einfahren mit vollsynthetischem Zweitakt-Öl (Mischumg 3%)....

3%!?
Kann man da nicht 2% nehmen?

Benutzeravatar
Taurus68
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:29
Wohnort: Toggenburg

Re: Swiing 3% Oil?

Beitrag von Taurus68 » Di 23. Aug 2016, 06:59

Meine Tochter fährt den 70 ccm Swiing auf ihrem e50 Motor seit bald einem Jahr mit 2% Öl.
Der geht noch heute ab wie die Sau! :chop:
Ich sehe da kein Problem, sofern du ein vernünftiges Mischöl verwendest.
Taurus68

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7094
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Swiing 3% Oil?

Beitrag von Babaloo » Di 23. Aug 2016, 11:50

Ich fahre konstant 2.5% Ölanteil mit dem Landi Öl. Nir Probleme gehabt und meine Böcke haben nichts zu lachen im Betrieb.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13123
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Swiing 3% Oil?

Beitrag von gluglu81 » Di 23. Aug 2016, 12:29

mehr Öl ist eigentlich quatsch...
die heutigen Öle sind so gut dass man sogar mit 1% fahren könnte ohne Schäden.

Im Gegenteil, mehr Öl kann sogar schädlich sein, weil man die Abstimmung dann zu mager wählt.
Die Abstimmung sollte also umbedingt mit dem (2%) Gemisch stattfinden welches später auch zum einsatz kommt.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Antworten