Sachs 503 Swiing Zylinder

Fragen oder Meinungen über Tuningzylinder

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Dr.Schnauzbart » So 8. Jan 2017, 16:31

Definitiv! Sorry
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Bikeman » So 8. Jan 2017, 16:38

no sorry.. .. ich habe weiter vorne mal Steuerzeiten: 142° / 110° / 113° gemessen..

wie hast du's gemessen und was aufgeschrieben?

..das känsch?..

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Mo 9. Jan 2017, 12:55

Hier ein Bild vom swing in UT pos.

Die ÜS sind noch ziemlich zu. Ca. 2mm!

Bikeman hatte ne hubplatte drunter. Hat nichts gebracht.

Meine Frage:

Da man am zyli besser nichts macht, wäre es sinnvoll am kolben ein kleblatt zu machen, dass dr scheiss zyli mal anständig hochdreht?
Dateianhänge
2017-01-09 11.47.58.jpg
2017-01-09 11.47.58.jpg (416.06 KiB) 3720 mal betrachtet
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Dominik80460
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 315
Registriert: Di 5. Aug 2014, 13:51
Wohnort: Wila

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Dominik80460 » Do 12. Jan 2017, 21:08

Überströmerschlitze sehen für 50ccm genug gross aus (wie beim Breitwand) ich würde das Ding Liften auf 160Grad Auslass 120 üs und dann wie zwischen 148-150Grad Einlass.....Der Auslass ruhig noch bisschen in die Breite oder wenn er sowieso geliftet wird weiter nach UT so das dieser voll offen ist bei UT!
Kompression muss man dann halt kompensieren, aber es ist auch schade 200.- auszugeben für ein Zylinderkit der garnicht richtig gut läuft! :?
Von Kolbenboden bearbeitung rate ich dir ab! seit ich angefangen habe mit Spacer`n zu arbeiten läuft es einfach besser mit unbearbeitetem Kolbenboden!
-Sachs 503 50ccm HG Breitwand : https://goo.gl/Xs8xNm" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 70ccm K-Star: https://goo.gl/5eSJwb" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 75ccm 3 Gang: https://goo.gl/4b9yvS" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 80ccm GME: https://goo.gl/gPzm1f" onclick="window.open(this.href);return false;

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Bikeman » Do 12. Jan 2017, 23:10

oder Geheimtipp ..
14-03-22 Zylinder 11-1 006.JPG
14-03-22 Zylinder 11-1 006.JPG (196.56 KiB) 3654 mal betrachtet

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12889
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von gluglu81 » Do 12. Jan 2017, 23:31

So nen komischen Nasenkolben hab ich auch noch irgendwo rum liegen. . Aber keine Ahnung woher der stammt.

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7648
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von addy33 » Do 12. Jan 2017, 23:39

gab viele motoren mit nasenkolben ;) sind üblich bei den früheren 2 takt systemen als die umkehrspülung noch nicht als effizientestes extrahiert wurde...

ein sehr bekannter und weit verbreiteter in deutschland ist der Sachs 98 motor mit nasenkolebn (vorgänger der sachs 50er reihe)

ansonsten ist es spülungstechnisch nicht optimal. einzig um die kompression zu erhöhen ist es gut, bei hoher auslass steuerzeit hilfreich...

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Bikeman » Fr 13. Jan 2017, 09:29

gluglu81 hat geschrieben:. . Aber keine Ahnung woher der stammt.
... also der auf meinem Bild hat seine Form von mir. Alternative zum Spacer um die ÜS beim Sachs ganz auf zu machen.. der Satz mit diesem Zyli lief bis zum Klemmer SEHR gut .. :thumbup

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Dr.Schnauzbart » So 22. Jan 2017, 19:58

Beim Kollegen war der swing satz 40mm ca. 1.5 Monate im Einsatz.

Hier der momentane Zustand.
Dateianhänge
2017-01-22 18.52.30.jpg
2017-01-22 18.52.30.jpg (419.91 KiB) 3572 mal betrachtet
2017-01-22 18.51.46.jpg
2017-01-22 18.51.46.jpg (498.58 KiB) 3572 mal betrachtet
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Dr.Schnauzbart » So 22. Jan 2017, 20:01

Hier noch die Kerze und Zylikopf.

Was war da los? Sieht so aus als er irgendwelche Splitter gefressen hat.
Dateianhänge
2017-01-22 18.50.54.jpg
Swing Zylinder 40mm
2017-01-22 18.50.54.jpg (352.83 KiB) 3570 mal betrachtet
2017-01-22 18.50.14.jpg
Swing Tuning Zylinder 40mm
2017-01-22 18.50.14.jpg (276.95 KiB) 3570 mal betrachtet
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Bikeman » So 22. Jan 2017, 20:39

Wtf?

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Dr.Schnauzbart » So 22. Jan 2017, 23:43

Das Gemisch scheinnt mir eher ein wenig mager zu sein.

Oder wie seht ihr das?

Kolbenbild? Kerzenbild?
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
GlamBobber
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1272
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Wohnort: Tzüri Wyland

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von GlamBobber » Mi 25. Jan 2017, 20:29

Am Gemisch kann das definitiv nicht liegen. Das war mechanischer Einfluss am Werk!
und potenziell härteres material als die Alulegierungen. hmmmm.. Stahlspäne in den ÜS, Lagerkugel? :shock:
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535" onclick="window.open(this.href);return false;
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737" onclick="window.open(this.href);return false;
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Puch X30 RS
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1451
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Wohnort: Roggliswil/LU

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Puch X30 RS » Mi 25. Jan 2017, 20:31

Also bei meinem Kollegen sieht er noch wie neu aus nach 2,5 Monaten, keine Ahnung was da los war. :confused:
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET

Benutzeravatar
Dominik80460
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 315
Registriert: Di 5. Aug 2014, 13:51
Wohnort: Wila

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Dominik80460 » Mi 25. Jan 2017, 20:35

Ich denke da wurde eine zukleine Kopfdichtung mondiert oder falsch montiert so, dass es zwischen Kolben und Kopf eingeklemmt wurde. Hört sind dann etwa so an :"rrrrrrrrrrrrrr" und bei höheren Drehzahlen etwa so "RRRRRRRRRRRRRR"
-Sachs 503 50ccm HG Breitwand : https://goo.gl/Xs8xNm" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 70ccm K-Star: https://goo.gl/5eSJwb" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 75ccm 3 Gang: https://goo.gl/4b9yvS" onclick="window.open(this.href);return false;
-Sachs 503 80ccm GME: https://goo.gl/gPzm1f" onclick="window.open(this.href);return false;

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*

Benutzeravatar
GlamBobber
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1272
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Wohnort: Tzüri Wyland

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von GlamBobber » Mi 25. Jan 2017, 20:46

Dr.Schnauzbart hat geschrieben:Hier der momentane Zustand.
wie sah dann die kopfdichtung aus?
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535" onclick="window.open(this.href);return false;
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737" onclick="window.open(this.href);return false;
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 594
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Do 26. Jan 2017, 21:30

In etwa so...
Dateianhänge
2017-01-26 20.28.06.jpg
Zylinderkopfdichtung
2017-01-26 20.28.06.jpg (363.69 KiB) 3487 mal betrachtet
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Bikeman » Do 26. Jan 2017, 21:45

da war was drin .. an der Seite sind kleine, scharfe Hicke.. 'durchsuch' mal den Auspuff und das Kubelgehäuse.. (mit nem Magneten..)
Dateianhänge
2017-01-22 18.51.46.jpg
2017-01-22 18.51.46.jpg (208.91 KiB) 3484 mal betrachtet

Benutzeravatar
GlamBobber
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1272
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Wohnort: Tzüri Wyland

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von GlamBobber » Fr 27. Jan 2017, 12:48

solche Kerben sind eigentlich typisch für verhuddelte Kolbenringe... Nur dünkt mich das "Stanzmuster" sehr fein für KR-Brösel....
mysteriös... :shock:
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535" onclick="window.open(this.href);return false;
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737" onclick="window.open(this.href);return false;
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 764
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Sachs 503 Swiing Zylinder

Beitrag von Qsi » Fr 27. Jan 2017, 14:00

Hat der Kolben evtl. eine grössere Kompressionshöhe als der originale, so dass er bei OT weiter aus dem Zylinder ragt?
Die Wölbung ragt natürlich immer aus dem Zylinder heraus, aber hast Du mal geschaut, ob der Kolben bei OT am Rand schon vorsteht?
Vielleicht kollidiert der Kolben tatsächlich mit dem Zylinderkopf und die Spuren stammen davon. Ich hätte dann zwar noch feinere Spuren erwartet, aber man weiss ja nie. Jedenfalls sind es viele Spuren über eine grosse Fläche verteilt, Kolbenringsalat gibt meistens gröbere Spuren und nicht so viele Krater.
Oder es ist beides, Kollision mit dem Zylinderkopf plus irgendwelche Krümel/Späne.

Antworten