Oilkühler

In diesem Forum werden nur hochstehende Tuning Dinge geduldet

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

POLINI BOY
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 601
Registriert: So 14. Aug 2011, 18:04
Wohnort: 4856 Balzenwil

Re: Oilkühler

Beitrag von POLINI BOY » Mi 17. Feb 2016, 23:48

am besten Kupplungsseitig tauschen damit der Simmerring aussen ist und das Lager innen bei der Welle...wird im Mofacup auch bereits gemacht...somit wird die Last gleichmässig bzw symmetrisch auf die Kurbelwelle übertragen...also hab ich gehört...angaben hab ich nur so mitbekommen.
NUR ORIGINAL IST LEGAL!

Alessia#97 --->
https://picasaweb.google.com/m/viewer#a ... 8373370753

Einstein82
Kenner
Kenner
Beiträge: 54
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 13:04
Wohnort: Buochs / NW

Re: Oilkühler

Beitrag von Einstein82 » Do 18. Feb 2016, 08:36

Vergiss den Aufwand Sachs 4-ever...
Wenn ihr einmal ein SAM Mofacross Rennen anschauen kommt und live miterlebt, wie die schnellsten Puch Maxi Motoren funktionieren, dann lässt ihr es sein... Motoren mit Hubraum von 100 ccm, Leistungen gegen 30 PS und Drehzahlen bis fast 18'000 U/min laufen auch immer noch mit Nasskupplungen. Ob da noch ein selbstgebasteltes Kettensystem mitmacht ist fraglich.

WENN du den Aufwand schon betreiben willst, dann baue ein Vario-System ins Gehäuse! Ein Keilriemen, der je nach Drehzahl an der Kurbelwelle konisch nach Aussen läuft und an der Ritzelwelle nach Innen (Wie bei einem Velo, wenn ich vorne hochschalte und hinten runterschalte, werde ich bei gleicher Beinkraft und Drehzahl automatisch schneller).
Das sollte funktionieren und Versuche wurden da schon gemacht. Doch so richtig vollendet, das es "rund" läuft hat niemand. Wer das schaffen würde, wäre klar im Vorteil! Pionierleistung...
MBRaceparts Puch Maxi Spezialteile-Shop auf http://www.supermofa.ch/shop

Benutzeravatar
sachs-4ever
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 397
Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:48
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Oilkühler

Beitrag von sachs-4ever » Fr 19. Feb 2016, 20:07

Nein, machen werde ich es nicht. Hatte nur mein Geistesblitz von spinnereien niedergeschrieben. :P
Der Varioantrieb wäre wieder eine andere Variante.
Alle Angaben ohne gewähr.

Fressen sie die Packungsbeilage und erschlagen sie ihren Arzt oder Apotheker.

Töffli frisiere das esch e Kunst,
es louft ned emmer wie uf wonsch,
wäge dem mosmer probiere,
ond mängisch ganz schön vell studiere.


Sachs 4ever

Antworten