503 2gang automat getriebe Problem.

In diesem Forum werden nur hochstehende Tuning Dinge geduldet

Moderator: MOD auf Probe

digi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 22:23
Wohnort: Allschwil

503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von digi » Sa 26. Dez 2015, 22:26

Hi Leute!
Folgendes:
Beim Anfahren kuppelte er nicht mehr ein, sprich er drehte hoch ohne sich fort zubewegen.
Später konnte ich ihn auch nicht mehr anmachen.
-
Ich schraubte den Getriebedeckel auf und sah nach.(mit meinem Vater)
Wir sahen nichts. Der Stift welcher den Korb öffnet schien noch genügend weit rein zugehen.
*Deckel drauf*
Neues Problem ! :D
Jetzt ist er immer im Gang drin.

Was könnte das sein ?

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Babaloo » Sa 26. Dez 2015, 22:33

Ich gehe mal davon aus dass es den Klemmkörper verblasen hat. Zudem gehe ich davon aus, dass du das ACV Getriebe hast.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10491
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Bikeman » Sa 26. Dez 2015, 22:35

Tönt nach HG :hi: ... (Ja, ich habe den Threadtitel gelesen :wink: )
Zuletzt geändert von Bikeman am Sa 26. Dez 2015, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Babaloo » Sa 26. Dez 2015, 22:36

Nic HG. Er schreibt ja Automat.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

digi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 22:23
Wohnort: Allschwil

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von digi » So 27. Dez 2015, 01:58

Babaloo hat geschrieben:Ich gehe mal davon aus dass es den Klemmkörper verblasen hat. Zudem gehe ich davon aus, dass du das ACV Getriebe hast.
ACV getriebe ?

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3134
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Puch Velux » So 27. Dez 2015, 11:09

Er hat glaub ADV gemeint, dies ist von den neueren 503 mit Fahrtwindkühlung.

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Babaloo » So 27. Dez 2015, 12:58

Nein ACV. Nicht ADV.
Aber egal. Bring bitte mal n paar gute Fotos vom Getriebe. Dann sehen wir weiter.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

digi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 22:23
Wohnort: Allschwil

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von digi » Mo 28. Dez 2015, 15:56

mofagetriebe3.jpg
mofagetriebe3.jpg (82.81 KiB) 4768 mal betrachtet
mofagetriebe1.jpg
mofagetriebe1.jpg (79.26 KiB) 4768 mal betrachtet
mofagetriebe2.jpg
mofagetriebe2.jpg (82.69 KiB) 4768 mal betrachtet

digi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 22:23
Wohnort: Allschwil

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von digi » Mo 28. Dez 2015, 15:57

mofagetriebe6.jpg
mofagetriebe6.jpg (352.77 KiB) 4768 mal betrachtet
mofagetriebe5.jpg
mofagetriebe5.jpg (342.59 KiB) 4768 mal betrachtet
mofagetriebe4.jpg
mofagetriebe4.jpg (90.53 KiB) 4768 mal betrachtet

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von 2_Stroker » Mo 28. Dez 2015, 16:17

Wenn er im Stand hochdreht und nicht vorwärtskommt, ist meist der Freilauf hin. Leidiges Thema bei dem Motor.
http://www.cycle-tech.ch/de/q1/Kapitel_ ... etail.aspx" onclick="window.open(this.href);return false;

EDIT: Keine Aussage ohne Begründung/Erklärung:
Der Freilauf hat die Aufgabe, die Kraft der eingekuppelten Kupplung des ersten Gangs auf das Rad zu bringen (Mofa beschleunigt). Dabei wird aber auch die Fliehkraftkupplung des zweiten Gangs mitbeschleunigt, die ab einer gewissen Geschwindigkeit einzukuppeln beginnt. Somit "überläuft" die zweite Kupplung den Freilaufklemmkörper und entlastet ihn wieder. Das heisst, dass nun der Kraftschluss zwischen Motor und Rad nur noch über die zweite Kupplung hergestellt wird. Man fährt nun im zweiten Gang.

Wenn der Klemmkörper gewechselt wird, dann wieder auf die richtige Einbaurichtung achten! Der hat nämlich Zähne, die den richten Weg eingreifen müssen.

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Babaloo » Mo 28. Dez 2015, 19:10

Perfekt. Danke.
Und hier ist er zu finden:
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg (98.47 KiB) 4745 mal betrachtet
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

digi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 22:23
Wohnort: Allschwil

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von digi » Mo 28. Dez 2015, 19:43

Ok danke für die schnellen Antworten.
Ich schaue es mir an und halte euch auf dem Laufendem!

*edit*

https://www.mofakult.ch/klemmkorper-24-zahnig" onclick="window.open(this.href);return false;

meinungen ?

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Babaloo » Mo 28. Dez 2015, 19:50

Marc geniesst mein uneingeschränktes Vertrauen. Was er verkauft kann man bedenkenlos verbauen. Check aber noch schnell dass er auch wirklich passt. Es gab da verschiedene Durchmesser.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

sachsrider97
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1243
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 20:44
Wohnort: Bettenhausen / BE

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von sachsrider97 » Mo 28. Dez 2015, 20:00

Ist mir neu das es dort verschiedene gab, bei den Pony's mit den Beta-Motoren gibt es zwei verschiedene.
Sachs Hercules 623 CH Luxe, 41mm Zyli ported by me, Selfmade-ASS, 15mm Vergaser, Zigarrenauspuff -> https://goo.gl/hA9iyG" onclick="window.open(this.href);return false;
Puch Maxi S, 2 Gang Z50 -> http://goo.gl/B15iO8" onclick="window.open(this.href);return false;
Suzuki DR 650 SE, Monobike-Umbau -> https://goo.gl/WpMGb2" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Babaloo » Mo 28. Dez 2015, 20:02

ADV & ACV hatten verschiedene.
Dagnaras ist gerade dabei das Problem zu lösen. Bei ihm was ich bislang gehört habe will keiner so recht passen.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

digi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 22:23
Wohnort: Allschwil

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von digi » Mo 28. Dez 2015, 20:15

Sieht für mich nicht kaputt aus.
Die Zähne sind etwas locker drin, aber keine Ahnung ob das normal ist :D
freilauf2.jpg
freilauf2.jpg (121.57 KiB) 4728 mal betrachtet
freilauf1.jpg
freilauf1.jpg (87.08 KiB) 4728 mal betrachtet

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Babaloo » Mo 28. Dez 2015, 20:18

Auf den ersten Blick sieht er gut aus. Aber sperrt er denn auch? Und vorallem tut er das richtig?
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

digi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 22:23
Wohnort: Allschwil

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von digi » Mo 28. Dez 2015, 20:19

Wenn der Korb zusammengebaut ist und ich ihn im Uhrzeigersinn drehe dreht alles mit

*edit*
gegen den Uhrzeigersinn natürlich :D
Zuletzt geändert von digi am Mo 28. Dez 2015, 20:39, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7089
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von Babaloo » Mo 28. Dez 2015, 20:23

Halte den Korb mal richtig fest und dreh dagegen. Da muss er voll sperren.
Kannst ruhig mit ordentlich Kraft gegendrehen. Wenn er ok ist muss er das gesamte Hödi mit dir zusammen in Fahrt bekommen und darf nicht durchrutschen. Wenn das ok ist, müssen wir weiterschauen.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

digi
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 22:23
Wohnort: Allschwil

Re: 503 2gang automat getriebe Problem.

Beitrag von digi » Mo 28. Dez 2015, 20:24

Ok also nochmal in die Garage :D :moto1:

*edit*
scheint gut zu halten schliff nicht durch.
Zuletzt geändert von digi am Mo 28. Dez 2015, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten