Sachs 502/1a (Klein)

Alles was nicht in die Unterkategorien reinpasst.

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Aargau

Sachs 502/1a (Klein)

Beitrag von MofLive » Mo 2. Sep 2019, 18:51

Mittlerweile werde ich nur noch zum Frage stellen von Kollegen benutzt :oops:

Ein Kollege hat ein kleines feines Motograziella mit einem Sachs 502/.... (sagt er) Bild unten :

Hat jemand Erfahrungen mit Tuning des Motors?
Hält er es aus und gibt es fertig Rennzylinder oder muss man Pyramdien schliff etc machen?
Sonst wird der Motor einfach getauscht

Ich weiss verrückte Idee das Ding zu tunen, ist zum Glück nicht meine Idee :mrgreen:
Dateianhänge
352B5E3E-C87D-444E-88BA-ACA63C8D949E.jpeg
352B5E3E-C87D-444E-88BA-ACA63C8D949E.jpeg (234.78 KiB) 328 mal betrachtet
Puch Maxi S | 43.5mm Polini | 94.8Kmh :^^

Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh | Fällt auseinander

Puch Maxi N | 50ccm Swiing | 44kmh

2 Takt für die Ewigkeit!

Benutzeravatar
Christiank.
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 667
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: Sachs 502/1a (Klein)

Beitrag von Christiank. » Mo 2. Sep 2019, 23:20

MofLive hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 18:51
Hat jemand Erfahrungen mit Tuning des Motors?
Minimal, ja.
MofLive hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 18:51
Hält er es aus
Nein, ist so ziemlich einer der instabilsten Motoren die es so gibt. Die Kurbelwelle ist Einseitig gelagert, die Kupplung ist winzig und ob das Planetengetriebe so gut ist kann ich nicht sagen. Halten also nicht viel bis absolut gar nichts aus.
MofLive hat geschrieben:
Mo 2. Sep 2019, 18:51
und gibt es fertig Rennzylinder oder muss man Pyramdien schliff etc machen?
Gibt keine Rennsätze, wozu auch? Frisieren lohnt da nicht wirklich, stehst sonst mehr mit als dass man fährt.
Puch Maxi S -> Miststück.
Puch Supermaxi LG1 -> 30-35kmh
Hercules 624 Sport -> waiting

Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Aargau

Re: Sachs 502/1a (Klein)

Beitrag von MofLive » Di 10. Sep 2019, 18:54

Der Kollege hat das Ding nun nie zum laufen gebracht.
Der Motor ist vermutlich komplett hinüber.
Es funktioniert wenig und gibt Geräusche vom Getriebe (vermutlich Kupplung)
Hat noch jemand so ein Geschwürmotor zu verkaufen?
Puch Maxi S | 43.5mm Polini | 94.8Kmh :^^

Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh | Fällt auseinander

Puch Maxi N | 50ccm Swiing | 44kmh

2 Takt für die Ewigkeit!

Benutzeravatar
Christiank.
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 667
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: Sachs 502/1a (Klein)

Beitrag von Christiank. » Di 10. Sep 2019, 23:11

Zerlegen und mal schauen kommt nicht in Frage?
Puch Maxi S -> Miststück.
Puch Supermaxi LG1 -> 30-35kmh
Hercules 624 Sport -> waiting

Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Aargau

Re: Sachs 502/1a (Klein)

Beitrag von MofLive » Mi 11. Sep 2019, 16:52

Der Motor ist sehr sch***** da gibt es eh keine Ersatzteile mehr und dann kann man gleich einen neuen kaufen.

Ist übrigens nicht meine Idee/Antwort
Puch Maxi S | 43.5mm Polini | 94.8Kmh :^^

Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh | Fällt auseinander

Puch Maxi N | 50ccm Swiing | 44kmh

2 Takt für die Ewigkeit!

Benutzeravatar
cilo 69
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 18:58
Wohnort: 8057 Zürich

Re: Sachs 502/1a (Klein)

Beitrag von cilo 69 » Mi 11. Sep 2019, 18:05

Nimmt euch vielleicht noch wunder.
Dateianhänge
Screenshot_20190911-180451.png
Screenshot_20190911-180451.png (1.71 MiB) 223 mal betrachtet
Cilo dt jg 69: 45 km/h
Mi-Val 3 gang 1.5 ps: 50-60 km/h
Cilo d jg 64: zerlegt
Cilo 502 t jg 74: im keller
Cilo 502 t jg 74: zerlegt und verkauft

Benutzeravatar
grigri
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 263
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Kappelen

Re: Sachs 502/1a (Klein)

Beitrag von grigri » Mi 11. Sep 2019, 19:51

Bevor du den sch.... Motor in die Tonne wirfst, kannst du ihn gerne bei mir entsorgen. Ich finde diese süssen Zuckerwassermotörchen durchaus noch sexy.
Mein Motörchen läuft zwar auch noch nicht so wie es sollte, bin aber optimistisch, dass ich das hin kriege.

hanfpeter
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 367
Registriert: So 26. Okt 2014, 11:28
Wohnort: Aargau

Re: Sachs 502/1a (Klein)

Beitrag von hanfpeter » Do 12. Sep 2019, 05:17

Hatte auchschon 2 bei mir.. Also ich finde das prinzip der motoren nicht schlecht. Kompakter zu bauen ist fast nichtmer möglich.
Und ein planetengetriebe hat auch seinen reiz.
Und teile gibt es sehr wohl noch. Getriebeteile sind schwirig, aber was soollte bei deinem auchschon hinübersein ausser dichtungen und wens ganz schlimm kommt zylinder samt kolben. Aber auch der lässt sich für billig geld schleiffen.
Wenn du einen neuen kauft wie kannst du dir sicher sein das der nicht eigentlich viel schlechter ist als dein jetztiger und du dafür auch nochviel geld zahlen musst.
Wenn er wegkommt stelle ich mich gerne hinter grigri dafür an :engel:
Man muss halt nicht immer alles frisiren, damit etwas geil ist. :hi:
Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben, Teile zu kaufen die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen!

Antworten