45mm airsal porten?

Moderator: MOD auf Probe

Hansdernagler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 11
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 22:49
Wohnort: Thurgau

Re: 45mm airsal porten?

Beitrag von Hansdernagler » Fr 12. Apr 2019, 12:56

Bringt mir das viel?

hanfpeter
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 324
Registriert: So 26. Okt 2014, 11:28
Wohnort: Aargau

Re: 45mm airsal porten?

Beitrag von hanfpeter » Fr 12. Apr 2019, 20:10

Mehr gutes gewissen und einbildung als was effektiv messbares, aber ich würde allein aus prinzip anpassen. Ein gutes gewissen ist auch was wert.
Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben, Teile zu kaufen die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen!

Hansdernagler
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 11
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 22:49
Wohnort: Thurgau

Re: kupplungspiel

Beitrag von Hansdernagler » Mo 15. Apr 2019, 22:20

Motor ist nun revidiert und alles zusammengebaut. Jedoch hat der kupplungskorb wenig spiel. Habe 2 anlaufscheiben so lange abgeschliffen bis er sich sauber drehen lässt jedoch hat er sehr wenig spiel. Nach einer kurzen testfahrt von ca. 1.5 kilometern hats den motor nicht zerlegt. Wie viel spiel darf/muss der haben?

Ps: ich weiss nicht ob der zylinder oder der auspuff ab 25-30 kmh extrem gut zieht (da ich den airsal mit ori auspuff nicht kenne) aber das ding beschleunigt schon sehr gut bei übersetzung 16:45. Reicht eine 2 backenkupplung bei dem setup? Und bei der kupplung habe ich keinen keil verbaut, braucht es den? Da auf der originalen welle der nicht vorhanden ist und ich keinen rumliegen hab.

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3125
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: 45mm airsal porten?

Beitrag von Puch Velux » Mo 15. Apr 2019, 22:50

Die Scheiben kannst du grad ins Altmetall werfen.

Radial darf es kein Spiel haben. Axial muss es 0.1-0.3mm haben, musst du bei Zerlegtem Motor messen.

Kupplung würd ich eine 3 Backen mit verstärkungsplatte nehmen.

Benutzeravatar
Christiank.
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 575
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: 45mm airsal porten?

Beitrag von Christiank. » Mo 15. Apr 2019, 23:08

Dürfte ich mal fragen was wohl passieren würde wenn das Speil kleiner ist? grösser kann ich mir wohl vorstellen.
Puch Maxi S -> Motorrevision
Puch Supermaxi LG1 -> 30-35kmh
Hercules 624 nr. 1 -> waiting
Hecules 624 nr. 2 -> Rahmenbruch
Hercules 623 L Kat -> Umbau

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3125
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: 45mm airsal porten?

Beitrag von Puch Velux » Mo 15. Apr 2019, 23:18

Klemmt, wird heiss, Metallabrieb... Alles nicht so geil. Geht aufs Material.

Puch schreibt in der Rep. Anleitung das dan im Stillstand das Rad weiterlaufen möchte (bleibt also nicht stehen)

Benutzeravatar
Christiank.
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 575
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: 45mm airsal porten?

Beitrag von Christiank. » Mo 15. Apr 2019, 23:22

Hmm, okay, dann prüf ich das am besten morgen mal, hab das ganze nicht gecheckt beim zusammenbauen von meinem Motor.
Puch Maxi S -> Motorrevision
Puch Supermaxi LG1 -> 30-35kmh
Hercules 624 nr. 1 -> waiting
Hecules 624 nr. 2 -> Rahmenbruch
Hercules 623 L Kat -> Umbau

Antworten