Puch / Swiing Zylinder 38mm abstimmen!

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Jeggo
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 23
Registriert: So 11. Sep 2016, 18:12
Wohnort: Winterthur

Re: Puch / Swiing Zylinder 38mm abstimmen!

Beitrag von Jeggo » Fr 4. Aug 2017, 16:27

Setup:
E50
38mm Airsal
15er Bing +Ansaugstutzen
22mm Auspuff(ohne kat)
vmax = 53 KM/H

Hier ist das Problem:
Der Motor wird immer verdammt heiss nach ca. 10min fahren, was dann dazu führt dass der Motor anfängt stark zu stottern und hinten rauszufeuern. wenn man dann vom Gas geht nimmt der motor das gas nicht mehr an und stirbt ab oder fängt sich im standgas wieder. Wenn man dann die Kiste wieder versucht anzumachen springt sie zwar an und hält das Standgas aber wenn man Gas gibt säuft sie ab...Sobald der Motor dann wieder abgekühlt ist läuft alles wieder normal.

Die Frage:
Kann das daran liegen dass die Zündung (ori) vlt nicht mit der Leistung sprich der Hitze klar kommt? Vor dem E50 hatte ich genau das gleiche setup auf nem ZA50 und dort wurde der motor nicht so heiss.

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7650
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Puch / Swiing Zylinder 38mm abstimmen!

Beitrag von addy33 » Fr 4. Aug 2017, 19:51

Nimm ne kältere kerze fahr nochmal. Zu 80% ist das die lösung des problems.

Jeggo
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 23
Registriert: So 11. Sep 2016, 18:12
Wohnort: Winterthur

Re: Puch / Swiing Zylinder 38mm abstimmen!

Beitrag von Jeggo » Fr 4. Aug 2017, 20:29

hab eine b7hs drin, soll ich noch kälter gehen?

Antworten