Cilo 512 frisieren

Alles, dass nicht in die andere Tuning/Friesieren Foren reinpasst.

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Do 11. Jan 2018, 13:23

Danke viel Mals für den Ausschnitt aus dem Handbuch. Den werde ich bestimmt gut gebrauchen können. Den Kolben habe ich schon umgekehrt dass die Kolbenringenden Richtung Auslass zeigen. Ich habe gestern mal angefangen das getriebe auseinander zu nehmen und habe gemerkt dass das Öl das ich zuvor abgelassen habe sehr dünnflüssig. Es ist auch schwarz und riecht ein wenig nach benzin? Das kann doch nicht normal sein oder?

Gruss Georg

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2973
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Puch Velux » Do 11. Jan 2018, 13:32

Der Simerring ist undicht.

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Do 11. Jan 2018, 13:37

Ist der schwierig zu ersetzen.

Gruss georg

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2973
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Puch Velux » Do 11. Jan 2018, 13:45

Jenachdem wie gescheit du es machst.
Die Frage ist wieso der durch ist. So alt sind die Motoren ja nicht. Nimm den ganzen Motor auseinander und schau nach. Dann kannst du grad alles machen, alle Lager und Simerringe sicher und halt die defekten Teile.

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Do 11. Jan 2018, 13:50

Danke für die Antwort. Ja ich habe eben noch die vorgängerversion vom beta 521 motor und der den ich habe stimnt ja mehr oder weniger mit dem neuen überein. Ich werde mir warscheinlich den Dichtungssatz von mofakult kaufen.

Guss Georg

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » Do 11. Jan 2018, 13:57

Miss das Getriebe erstmal aus. Dann zeigts sich obs einen Dichtungssatz überhaupt noch braucht und wenn ja was alles sonstnoch. Zudem fehlt ein wichtiges Teil.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Do 11. Jan 2018, 14:09

Ja werd ich machen aber was meinst du genau mit ausmessen?
Gruss Georg

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » Do 11. Jan 2018, 15:07

Spiele, Toleranzen, Verschleiss der Wellen u Sitze, Lagerluft das komplette Programm halt.
Das isch jetzt halt d Konsequenz wenn me solange mit fehlenden Teilen im Getriebe umefahrt.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Do 11. Jan 2018, 19:30

Ok danke für dia antwort

Gruss Georg

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » Fr 12. Jan 2018, 21:27

Sei auf der Hut wenn den 1. Gang runter nimmst.

Unter dem Klemmkörper wartet beim Abzug des Gangrades beim 512er Motor eine ganz fiese Überraschung... Diese Lagerwalzen hab ich noch nie irgendwo als Ersatzteil gesehen und wenn nur eine einzige verlierst wars das gewsen. Dass die Teile des 521ers einfach so passen wage ich zu bezweifeln und selbst wenn wird der umbau nicht billig...

Dann lass mal die Messergebnisse höhren dann sehen wir weiter.
Ach ja, jede einzelne dieser Walzen ist mit dem Mikrometer zu vermessen. Ich weiss ist fies aber wohl notwendig. Dasselbe gilt für den Aussenring und den Innenring.
Dateianhänge
Beta 521 1. Gang.jpg
Beta 521 1. Gang.jpg (57.29 KiB) 1048 mal betrachtet
Beta 512 Lagerwalzen.jpg
Beta 512 Lagerwalzen.jpg (41.55 KiB) 1048 mal betrachtet
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Sa 13. Jan 2018, 12:52

Danke für denn tip ich werde aufpassen. Ich bin mir nocht nicht sicher aber ich bekomme von einem kollegen einen Motor geschenkt von einem 521 und der ist fast neu warscheinlich nehme ich den und baue einfach meinen zylinder um.
Ich habe noch eine Frage. Könntest du mir noch andere Aussschnitte aus diesem Werkstatt handbuch vom 521 schiken die für mich noch wichtig sind?

Gruss Georg

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » Sa 13. Jan 2018, 13:47

Können schon, das wäre ja kein Problem. Nur was brauchst du alles?

Diese Werkshandbücher der Hersteller sind auf Stufe gelernter Mechaniker geschrieben. Was bedeutet dass Details welche den Mechaniker selbstverständlich sind, weggelassen wurden. Aber genau solche Details sind für ein "Nicht Mechaniker" hochgradig wichtig und können schnell über Erfolg und Misserfolg entscheiden.
Aber kannst ja danach fragen wenn was nicht weisst.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Sa 13. Jan 2018, 18:58

Ja stimmt ich weiss zwar schon etwas über Mofas aber ein mechaniker bin ich definitiv nicht. Ja ich werde fragen wenn ich etwas brauch.

Gruss Georg

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » Sa 13. Jan 2018, 20:51

Diese Ausschnitte I-III also Seite 4-6 werden noch helfen.
Das sind Punkte die ich sehr oft sehe dass sie auch von nicht so erfahrenen Mechanikern falsch gemacht werden und man sich dann wundert wenns kracht oder wenns nicht geht. Vorallem Manual II ist absolut wichtig dass dort perfekt gearbeitet wird sonst hast nicht lange Freude und sehr viel Geld in den Müll geschmissen.
Dateianhänge
Beta 521 Manual Kupplung I.jpg
Beta 521 Manual Kupplung I.jpg (69.35 KiB) 1025 mal betrachtet
Beta 521 Manual Kupplung II.jpg
Beta 521 Manual Kupplung II.jpg (60.37 KiB) 1025 mal betrachtet
Beta 521 Manual Kupplung III.jpg
Beta 521 Manual Kupplung III.jpg (47.98 KiB) 1025 mal betrachtet
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » So 14. Jan 2018, 19:25

Danke vielmals. Könntest du mir auch noch ein bild schicken mit dem innenleben von kurbelwelle und alles was hinter dem Getriebe kommt? Was mich auch noch wundert ist an was das liegen kann das der motor bergauf nicht schaltet geradeaus jedoch problemlos?

Gruss Georg

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » So 4. Feb 2018, 19:13

Muss man den Motor spalten um die Simmeringe zu wechseln?
Hat jemand vielleicht noch Bremsbacken für Atom Räder ?

Gruss Georg

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » So 4. Feb 2018, 21:20

Georg hat geschrieben:Muss man den Motor spalten um die Simmeringe zu wechseln?
Nein wenns im Griff hast nicht.
Georg hat geschrieben:Hat jemand vielleicht noch Bremsbacken für Atom Räder ?
Ja.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Mo 5. Feb 2018, 19:36

Ok danke für die Antwort.
Könntest du einmal bitte ein bild von den bremsbacken schicken?
Sie sollten 100×22mm sein.
Gruss Georg

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Sa 10. Feb 2018, 09:32

Könntest du mir bitte so schnell wies geht Bescheid geben?

Gruss Georg

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Mo 12. Feb 2018, 20:29

Es ist wirklich sehr dringend.

Gruss Georg

Antworten