Cilo 512 frisieren

Alles, dass nicht in die andere Tuning/Friesieren Foren reinpasst.

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Sa 31. Mär 2018, 14:12

Ich hab jetz gerade die zahnräder abgezogen und es ist wirklich gar nichts beschädigt. Es ist noch alles ganz. Was für ein Glück. Was ich aber gesehen habe dass ich gar kein richtiges freilauflager habe. Ich glaube das ist noch eine ganz alte Version
In dem fall werde ich die zahnräder wieder einsetzen und und einfach neue kupplungen und unterlagscheiben, simmerringe usw. bestellen

Gruss Georg

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » Sa 31. Mär 2018, 17:41

Wenn du das beurteilen kannst ists ja gut.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » So 1. Apr 2018, 16:57

20180401_161956-600x800.jpg
Müssen diese Nuten übereinstimmen?

Gruss Georg
20180401_161956-600x800.jpg (135.08 KiB) 1154 mal betrachtet
Müssen diese Nuten übereinstimmen?

Gruss Georg

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » So 1. Apr 2018, 20:01

:schlaeg Da ist garnichts in Ordnung :schlaeg
Hab dir ja das Werkshandbuch gepostet.

Schau mal nach betreffend Schmiernuten und lies genau. Dann korrigiere deen Fehler sonst krachts bald wieder im Getriebe wenn mit nem Satz fahren willst.
Zudem schau mal ganz genau hin, ich sehe sonst noch was das machen musst.
Dateianhänge
Beta 521 Manual Kupplung IV.jpg
Beta 521 Manual Kupplung IV.jpg (20.88 KiB) 1107 mal betrachtet
Gangrad.jpg
Gangrad.jpg (65.59 KiB) 1107 mal betrachtet
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Mo 2. Apr 2018, 13:43

Was meinst du mit dem rot eingekreisten?

Gruss Georg

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2979
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Puch Velux » Mo 2. Apr 2018, 14:01

Sieht nach nem Haarriss aus.

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Mo 2. Apr 2018, 16:08

Hab nachgeschaut und das zahnrad geputzt.
Es war nur dreck irgend ein Haar lag drauf :lol: .

Gruss Georg

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » Mo 2. Apr 2018, 19:13

1. In solchem Dreck arbeitet man nicht.
2. Das Hauptproblem ignorierst woh?
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2979
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Puch Velux » Mo 2. Apr 2018, 19:26

Naja, Baba, reinigst du deine Motoren mit Haar netzchen? :)

Wegen nem Haar ist glaub noch kein Motor hopps gegangen

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Mo 2. Apr 2018, 19:40

Was ist den das Hauptproblem? Also ich werde einfach diese nuten so schleifen dass sie wieder einigermassen übereinstimmen? Ist das eine gute idee?

Gruss Georg

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2979
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Puch Velux » Mo 2. Apr 2018, 20:00

Du musst es neu verpressen... Schleifen sicher nicht.

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » Mo 2. Apr 2018, 20:02

Puch Velux hat geschrieben:Naja, Baba, reinigst du deine Motoren mit Haar netzchen? :)
Nein gereinigt werden sie mit der Abdampfanlage und später in der Teilereinigungsanlage. Aber es gibt tatsächlich Getriebe wo ich mit Haarnetz und Schutzanzug sowie Mundschutz arbeite. Hölle & Teufel verlange ja kein Foto du würdest dich krümmen vor lachen den alten Baba im Schutzanzug zu sehen. Aber das sind denn weniger Hödi Getriebe als eher hochkomplexe Mechatronische Steuereinheiten bei Lastwagen & Baumaschinengetrieben. Wenn dort Dreck am falschen Ort drin hast dann Servus... :hi: Erst tobt der Chauffeur, dann der Kunde, anschliessend das Bösschen und zum schluss ich weil ich die schei**e ausbaden kann. :moto1:
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Babaloo » Mo 2. Apr 2018, 20:05

Georg hat geschrieben:Was ist den das Hauptproblem? Also ich werde einfach diese nuten so schleifen dass sie wieder einigermassen übereinstimmen? Ist das eine gute idee?
Nee das kommt nicht gut. Zudem musst eine gute Feile haben um durch den gehärteten Stahl zu kommen.

Puch Velux hat geschrieben:Du musst es neu verpressen... Schleifen sicher nicht.
Genau so macht man es.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Mo 2. Apr 2018, 20:26

Und wie verpresst man das neu?

Gruss Georg

Benutzeravatar
_Elazar_
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 267
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 07:58
Wohnort: Uri

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von _Elazar_ » Mo 2. Apr 2018, 20:33

Georg hat geschrieben:Und wie verpresst man das neu?
Mit einer hydraulischen Presse und einem Haarwinkel.
Antworten kostet Nix ;)

Spoiler für :
┈┈┈┈┈┈▕▔╲
┈┈┈┈┈┈┈▏▕
┈┈┈┈┈┈┈▏▕▂▂▂
▂▂▂▂▂▂╱┈▕▂▂▂▏
▉▉▉▉▉┈┈┈▕▂▂▂▏
▉▉▉▉▉┈┈┈▕▂▂▂▏
▔▔▔▔▔▔╲▂▕▂▂▂

Sachs Power

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Mo 2. Apr 2018, 20:40

Und wer soll mir das machen?

Gruss Georg

Benutzeravatar
_Elazar_
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 267
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 07:58
Wohnort: Uri

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von _Elazar_ » Mo 2. Apr 2018, 20:48

Das sollte jeder 0815 Polymech machen können.
Antworten kostet Nix ;)

Spoiler für :
┈┈┈┈┈┈▕▔╲
┈┈┈┈┈┈┈▏▕
┈┈┈┈┈┈┈▏▕▂▂▂
▂▂▂▂▂▂╱┈▕▂▂▂▏
▉▉▉▉▉┈┈┈▕▂▂▂▏
▉▉▉▉▉┈┈┈▕▂▂▂▏
▔▔▔▔▔▔╲▂▕▂▂▂

Sachs Power

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Mo 2. Apr 2018, 20:56

Muss man dann diesen inneren ring zuerst herauspressen?
oder verdreht man diesen einfach?

Gruss Georg

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2979
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Puch Velux » Mo 2. Apr 2018, 21:12

Auspressen.... Neu einpressen.

Braucht aber schon ne rechte Presse... Ob das jeder 0815 Polymech kann...

Aber frag mal rum. Jemand im umkreis der nächsten 5 dörfer sollte schon so ne Presse haben mit der er das machen kann.

Georg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Do 4. Jan 2018, 19:35
Wohnort: Graubünden

Re: Cilo 512 frisieren

Beitrag von Georg » Mo 2. Apr 2018, 21:17

Ok werde ich machen. Vielen Dank für eure Tipps und eure Bemühungen bis jetzt. :D
Reichen 12 Tonnen Pressdruck?

Gruss Georg
Zuletzt geändert von Georg am Mo 2. Apr 2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten