sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Austauschort für Fachwissen und Fragen über Tuning

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
cj3b
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau 5642

sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von cj3b » Mo 5. Nov 2018, 15:31

servus

ich hab mal ne Frage: hat jemand von euch schon mal den "dünnen" Auspuff ( glaube die mit der CH83 und/oder CH95 Markierung) zerlegt ?
Eventuell Bilder wie das Innenleben aussieht?

möchte mal versuchen diesen zu "optimieren".

Gruss

Dan
Dateianhänge
85.05.jpg
85.05.jpg (23.62 KiB) 819 mal betrachtet
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2973
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von Puch Velux » Mo 5. Nov 2018, 15:39

Habe zu Hause einen zerschnittenen.

So weit ist nichts speziell, hat einen Schalldämpfer drin (ähnlich wie der normale Sachs) was willst du denn genau wissen?

Benutzeravatar
cj3b
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau 5642

Re: sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von cj3b » Mo 5. Nov 2018, 15:51

servus velux

Naja, dasmit dem Dämpfer/ Schikane habe ich mir schon gedacht. Wie hast du ihn zerlegt, bzw reicht es wenn ich die Schweisspunkte hinten aufbohre, bring ich dann das teil raus? Würde gerne A: den Auspuff entrussen, und B: den Auspuff mit Röhrli bestücken die einen etwas grösseren Durchmesser haben. Der kreative Geist soll ja beschäftigt werden :bravo: :spinner

Denn wenn ja mehr reingeht vorna am Motor, muss ja irgendwie mehr hinten raus :lol: Aber halt im original Look.

Merci und Gruss

PS: natürlich könnte ich ja einfach einen der Auspuffe anfangen zu zerlegen, aber wenn jemand das Teil schon mal zerlegt hat, kann ja man von diesen Erfahrungen profitieren :schweiz
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
Puch Velux
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2973
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von Puch Velux » Mo 5. Nov 2018, 16:03

Naja, nur die Nieten aufbohren reicht glaubs nicht. Zumindest kam er bei mir nicht auseinander.

Zerlegt habe ich einen welchen schon mal jemand zerschnitten hat, sprich einfach Flex und einmal rundherum...

Grössere Röhrli bringen nicht ausser Lärm, der Krümmer lässt zu wenig durch.

Reinigen geht am besten mit Natronlauge, dann bleibt er schön und du musst ihn nicht auseinander basteln...

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7646
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von addy33 » Mo 5. Nov 2018, 17:19

Das problem bei dem auspuff ist einfach, dass das volumen, bzw. Der durchmesser zu klein ist.....

Benutzeravatar
cj3b
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau 5642

Re: sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von cj3b » Mo 5. Nov 2018, 19:24

Servus zusammen

danke erst mal für die Infos. Ich denke ich werd einfach mal einen zerlegen und probieren.... frei nach dem Prinzip von Versuch und Irrtum :lol: :lol:

Gruss
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von Bikeman » Mo 5. Nov 2018, 20:03

ich hätte dir sonst noch ein paar 'normale' Pots fürs 28er FR

Benutzeravatar
cj3b
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau 5642

Re: sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von cj3b » Di 6. Nov 2018, 20:27

servus Bikeman

danke fürs Angebot, mit CH-Nummer drauf ?
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von Bikeman » Di 6. Nov 2018, 22:49

Ja klar .. so normale 08:15 halt

Benutzeravatar
cj3b
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau 5642

Re: sachs Auspuff zerlegen ( CH95)

Beitrag von cj3b » Do 8. Nov 2018, 10:00

sorry fürs Warten auf Antwort....

ich habe beim aufräumen noch ein Topf gefunden (schäm, das Genie überblikt das Chaos doch nicht immer...). Aber wenns nichts wird hupe ich nochmals vorbei :lol: :lol: :lol:

Gruss

Dan
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Antworten