Yamaha Aerox R NS50

Läuft dein Motorrad nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
SK02
Kenner
Kenner
Beiträge: 63
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:51
Wohnort: Luzern

Yamaha Aerox R NS50

Beitrag von SK02 » So 9. Sep 2018, 19:25

Hallo Zusammen
Ich habe ein Problem bei meinem Yamaha Roller:
Wenns draussen warm oder heiss ist, verliert mein Roller nach ca. 15 Min. Fahrzeit sehr stark an Anzug und Kraft.
Ists draussen kälter ist der Effekt weniger gross.

Noch ein Beispiel:
Mit heissem Motor fahre ich einen Berg mit ca. 25-30 km/h hoch.
Mit kaltem Motor (kurz nach dem Starten) fahre ich den gleichen Berg mit ca. 50 km/h hoch.

Der Roller ist fünf Jährig und hat 35´500 Kilometer runter.

Hat jemand eine Ahnung und kann mir weiterhelfen? Danke euch jetzt schon.
Alle Angaben ohne Gewähr!!!

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Aerox R NS50

Beitrag von Babaloo » So 9. Sep 2018, 22:06

Nehme mal an dass der Platikbomber mit den Kilometer kaum bis gar keine Kompression in heissem Zustand mehr hat. Zudem wird er Falschluft ziehen bis zum es Gehtnichtmehr.
Da hilft bloss noch den Motor komplett zu revidieren. Und zwar mit allem drum & dran inkl Wasserpumpe.
Kenne Plastikbomber bei denen das schlimmer zu machen ist als bei dem.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

SK02
Kenner
Kenner
Beiträge: 63
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 12:51
Wohnort: Luzern

Re: Yamaha Aerox R NS50

Beitrag von SK02 » Mo 10. Sep 2018, 20:37

Danke dir!
Stichwort Wasserpumpe;
Ich habe sowieso das Gefühl, das das Kühlwasser in letzter Zeit minimal weniger wird...
Alle Angaben ohne Gewähr!!!

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Aerox R NS50

Beitrag von Babaloo » Mo 10. Sep 2018, 21:06

Kann Wasserpumpe sein, kann auch Kopfdichtung sein.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Antworten