Piaggo SI startet aber hat ein Problem

Läuft dein Motorrad nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
SHOOTER1337
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 22:27
Wohnort: Grenchen

Piaggo SI startet aber hat ein Problem

Beitrag von SHOOTER1337 » Mi 11. Okt 2017, 22:30

Hallo

Also mein Töffli startet zurzeit aber wenn ich es am Boden lasse und probiere loszufahren schaltet es ab,Gehäuse ist es nicht,Zylinder auch nicht und eben alles stimmt wie es sollte einfach die Kupplung kommt zu schwierig dran/raus ich glaube es klemmt an und wegen dem dreht die Kupplung auch wenn es nicht muss.
Ich wäre froh wenn mir jemand helfen kann.

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12945
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Mofa startet aber hat ein Problem

Beitrag von gluglu81 » Mi 11. Okt 2017, 23:24

Willommen Forum :hi:


Ja, immer diese defekten Töfflis. Vom denen hab ich auch schon gehört.
Muss an der Marke liegen... puch und sachs laufen immer, aber diese billig Töfflis... nur ärger. :lol:


Spass beiseite... was hast du denn für eins?

SHOOTER1337
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 22:27
Wohnort: Grenchen

Re: Mofa startet aber hat ein Problem

Beitrag von SHOOTER1337 » Mi 11. Okt 2017, 23:43

Ich habe ein Piaggio Si

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12945
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Piaggo SI startet aber hat ein Problem

Beitrag von gluglu81 » Do 12. Okt 2017, 10:17

klingt als ob die Kupplung nicht löst... aber bei Piaggio hab ich keine Erfahrung.

SHOOTER1337
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 22:27
Wohnort: Grenchen

Re: Piaggo SI startet aber hat ein Problem

Beitrag von SHOOTER1337 » So 15. Okt 2017, 21:54

Ich habe das innere teil von Kupplung geschliffen weil es viel zu rostig war und jetzt klemmt es nicht mehr aber danke trotzdem :)

Antworten