Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: Mi 28. Dez 2016, 21:58 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Sep 2014, 20:38
Beiträge: 200
Wohnort: zürich
Has thanked: 1 time
Have thanks: 0 time
Hallo,ich will mir einen 50er kaufen und könnte in günstig haben,aber würde gerne wissen was die Reparatur kosten könnte.
Das Problem ist Das beim Hochdrehen die Touren auf einmal zusammen fallen und alles auf dem Tacho wird gelöscht und das licht geht aus,später komme die touren wieder rauf aber dann fängt es von vorne an.Der Besitzer meinte es wäre die Elektronik, aber was genau von der könnte das sein ? Ein wackel ?

Jemand eine Idee?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: Sa 31. Dez 2016, 00:53 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Sep 2014, 20:38
Beiträge: 200
Wohnort: zürich
Has thanked: 1 time
Have thanks: 0 time
Wirklich keiner eine Idee was es sein könnte ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: Sa 31. Dez 2016, 06:49 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Beiträge: 7005
Wohnort: 6460 Altdorf
Has thanked: 115 times
Have thanks: 693 times
Doch doch ganz sicher aber die Leute die es wissen ziehen es vor zu schweigen. Nun gut will mal nicht so sein...

Aber einen Rat geb ich dir:
Lass die Finger von dem Schrotthaufen nach deiner Beschreibung sind so ziemlich die teuersten beiden Teile defekt oder verbastelt. Mit wackel hat das bedingt was zu tun aber an einem Ort wo er nicbt reparierbar ist.

Speise den Regler auf Klemme B+ Direkt mit 13,8 Volt Gleichspannung auf 10 Ampere stabilisiert ein und messe dabei was an Klemme D+ Bei 5000 1/ Min passiert. Gleichzeitig miss die Oberwelligkeit. Die Unterwelligkeit kannst ignorieren. Dann die ganze Messung noch mit Verbraucher belastet.

Dann miss ohne spannung bei abgeschlossener Batterie DF und D- auf Klemme 15 durch. Bei eingeschalteter Zündung darf der Widerstand nicht grösser als 1 Ohm sein und ausgeschaltet müssen Unendlich angezeigt werden.

Wenn das spielchen mit dem Einspeisen Funktioniert hast ne defekte Batterie mit zusätlich defektem Laderegler. Mit viel Glück ein verheizten Zündschalter.

Wenn aber auf DF Spannungsfreien Durchgang hast auf Masse dann servus...

_________________
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: Sa 31. Dez 2016, 12:43 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Sep 2014, 20:38
Beiträge: 200
Wohnort: zürich
Has thanked: 1 time
Have thanks: 0 time
Danke erst mal.
Also die Batterie die jetzt noch verbaut ist, ist defekt man muss ihn anstoßen.
Es kann also nicht nur wegen der Batterie sein oder ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 10:58 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Beiträge: 7005
Wohnort: 6460 Altdorf
Has thanked: 115 times
Have thanks: 693 times
Grundsatzfrage:
Wie gut weisst über Induktive Laderegelsysteme sowie mit kontaktfreien Zündungen Bescheid? Das wäre eine wichtige Voraussetzung das zu wissen.
Scheint es könnte ein interessanter Fall werden... Einer der weingen dem ich mich wiedermal persönlich annehme.

Wenns nur um Licht & Tacho geht ok das könnte ohne weiteres von der Batterie kommen. Denn da ist ja jetzt kein Puffer vorhanden.
Nur dann erkläre mir im selbsterregenden System wo geht denn die Spannung hin? Was frisst sie auf oder weshalb fällt sie zusammen? Gut die Batterie könnte einen Kurzschluss machen. Aber da wäre es nichtmehr mit nem Zellenschluss getan, da müssten schon Stege gebrochen sein.

Aber genau deswegen schreibe ich ja was von stabilisierter Einspeisung. Genau um das zu prüfen und zu untersuchen. Du siehst da scheint es nicht mit einer neuen Batterie getan zusein. Da könnte durchwegs noch was anderes, gröberes da sein. Kann ganz gut in Richtung Zündschalter und Wegfahrsperre gehen wenn der denn eine hat. Aber dazu später...

Ein sägender Motorlauf... Für mich sieht das so aus als ob die CDI Zeitweilig kaum oder garkeine Spannung bekommt. Und das in einem selbsterregenden, alternierenden System. Auch hier gilt die selbe Frage, wo geht die Spannungsversorgung hin? Was frist dessen Leistung? Was macht der Pickup in der Zeit? Kommt da überhaupt noch ein Signal an? Wenn ja wasfüreines? Miss da gelegentlich mal nach. Hab da so eine Idee...

Zudem vergiss nicht, hier gehst nicht zum Mech vorführen und gut ist.
Hier gehst auf die MFK und dort weht dann ein anderer, etwas rauherer Wind.
Kommst dort einmal mit einem Gebastel an, bist vorgemerkt.

Also überleg dir gut was du willst... Willst sowas wirklich kaufen? Es könnte durchwegs ein Fass ohne Boden sein. Bedenke aber dass in dem Fall nicht einfach irgendwelche Universalteile verwenden kannst. Nene das sind Originalteile welche erfahrungsgemäss sauteuer sind und nur die werden passen und dann auch von der MFK akzeptiert werden. Bei abänderungen können die sowas von blöd tun... Es sei denn man ändert es so professionell ab dass es wieder nach Original aussieht.

:schlaeg :schlaeg

_________________
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 12:36 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Sep 2014, 20:38
Beiträge: 200
Wohnort: zürich
Has thanked: 1 time
Have thanks: 0 time
Ja ich überlege mir das nochmal genauer :lol:
Aber der Fall interessiert mich wirklich, will mal bisschen 50er schrauben da ich das noch nie gemacht habe.
Aber wenn es endlos kostet dann ist das auch blöd.
Vielleicht kann ich mal messen gehen mit meinem Vater da er was Elektronik bei Motoren angeht auch gut versteht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 12:49 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Beiträge: 7005
Wohnort: 6460 Altdorf
Has thanked: 115 times
Have thanks: 693 times
Tu das.
Wenn ich mir so den Schaltplan anschaue (welcher nicht vollständig seion kann) sehe ich da diverse Kandidaten die für solchen Ärger in Frage kommen:
An erster Stelle das Realis das neben der Batterie eingezeichnet ist. Entferne das, Überbrücke Klemme 30 & 87 dann geh mal fahren. Wenn ich recht habe ist dann das Elektroproblem gelöst aber noch nicht das Tachoproblem.

Bild

_________________
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 20:11 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Sep 2014, 20:38
Beiträge: 200
Wohnort: zürich
Has thanked: 1 time
Have thanks: 0 time
Könnte man nicht einfach die Elektrik ganz kappen(ausser Zündung) so das man mal richtig fahren könnte ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 20:48 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Beiträge: 7005
Wohnort: 6460 Altdorf
Has thanked: 115 times
Have thanks: 693 times
Nein. Das funktioniert eben nicht. Zudem wenn der Bock nicht eingelöst ist... Pass auf wenn dir was passiert da zahlt keine Versicherung.

Schau dir das Motorrädchen an. Den Bock kenn ich. Auch da wartet ordentlich Arbeit aber elektrisch soweit alles ok. Der ist auch schon in meiner Werkstatt gestanden. Kenne den Vater und derjenig dem er gehört.
Er hat mal was von 700.- geredet. Aber den bekommst sicher auch billiger.

Zu machen ist:

- Bremsflüssigkeit ersetzen
- Bremsbeläge ersetzen
- Licht einstellen
- Motor grosser Service
- Batterie ersetzen
- Pneu ersetzen

Denn müsste eine MFK möglich sein.


Dateianhänge:
IMG_1667.JPG
IMG_1667.JPG [ 124.59 KiB | 2087-mal betrachtet ]

_________________
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Derbi GPR 50 Touren fallen zusammen
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 21:29 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Sep 2014, 20:38
Beiträge: 200
Wohnort: zürich
Has thanked: 1 time
Have thanks: 0 time
Wegen der Versicherung ist mir schon klar.Wir hätten zuhause land auf dem ich Fahren kann.
Wo ist den der zuhause ?
KW?
KM?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de