Birnen brennen ständig durch

Läuft dein Motorrad nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
cryptx
User
User
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Jan 2015, 13:39
Wohnort: Region Olten

Birnen brennen ständig durch

Beitrag von cryptx » Mi 6. Mai 2015, 22:03

Hallo zusammen,
vor einigen Wochen ist mir beim fahren plötzlich die Birne vom vorderen Licht durchgebrannt. Dachte mir natürlich nichts dabei und habe ne neue gekauft (exakt die gleiche) Aber kurze Zeit später war auch die wieder kaputt. Danach habe ich die Spannung bei Vollgas gemessen, geht nie über 3V. Nun ist mir aufgefallen, dass bei einem Kabel vorne die Isolierung geschmolzen ist. Weiss jemand woran das liegen könnte warum meine Birnen immer wieder den Geist aufgeben?
Das Rücklicht funktioniert ohne Probleme und frisiert ist das Mofa auch nicht.

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3016
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Birnen brennen ständig durch

Beitrag von Puch Velux » Mi 6. Mai 2015, 22:10

Probier mal ne 12v Birne oder wenn es nichts bringt ein Spannungsregler

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7682
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Birnen brennen ständig durch

Beitrag von addy33 » Do 7. Mai 2015, 04:42

vileicht hast du eienn wackelkontakt bzb. irgendwo einen unnötigen widerstand,... standiger an und aus von strohm haben die armen birnchen nicht so gerne ;)

was auch sein kann, dass es durch vibration durchbrennt...

Benutzeravatar
cryptx
User
User
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Jan 2015, 13:39
Wohnort: Region Olten

Re: Birnen brennen ständig durch

Beitrag von cryptx » Fr 8. Mai 2015, 16:31

Dass es durch Vibration entsteht, denke ich eher nicht. Sonst wäre ja die Isolierung an den Kontakten nicht geschmolzen

Antworten