Blinker Problem

Läuft dein Motorrad nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
neverknow707
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 919
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 23:19
Wohnort: 8834 Schindellegi

Blinker Problem

Beitrag von neverknow707 » So 26. Apr 2015, 21:21

Mein Motor läuft wieder doch schon das nächste Problem...

Fahrzeug Yamaha DT50 R Jg. 06

Seit längerem leuchtet meine Blinkeranzeige im Cockpit dauerhaft, die Blinker funktionierten aber Tadellos.
Nun wollte ich das Reparieren, ich zog den Stecker vom Bordcomputer ab und hing ihn wieder an ohne gross zu murksen.
Jetzt funktionieren die Blinker komischer weise gar nicht mehr :facepalm:
Die Anzeige im Cockpit leuchtet immer noch dauerhaft, beginnt aber komischerweise mit dem einschalten des Blinkers zu flackern.
Ich suchte nun nach einem Schaltschema und fand eines von Malaguti.
:arrow: http://www.malaguti.ch/fileUpload/downl ... %20DEU.pdf" onclick="window.open(this.href);return false;
Lau diesem Schema sind die Blinker je rechts und links mit dem Bordcomputer verbunden, wahrscheinlich um die Anzeige auszulösen (korriegiert mich bitte wenn ich falsch liege). Ich als Autodidakt trennte natürlich einfach mal die zwei Kabel, die von den Blinker kommen, vom Bordcomputer. Doch siehe da, das selbe wie zu vor. Der Computer funktioniert vollständig.

Was soll ich nun tun?
Kabelbruch? oder Relaisstörung oder Computerstörung?
Gruess
Sämi

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Blinker Problem

Beitrag von 2_Stroker » So 26. Apr 2015, 21:27

Hast du die Originalblinker montiert?

Benutzeravatar
neverknow707
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 919
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 23:19
Wohnort: 8834 Schindellegi

Re: Blinker Problem

Beitrag von neverknow707 » So 26. Apr 2015, 21:29

Vorne Ja, hinten Nein
Ich hatte aber vorher nie Probleme mit den hinteren Blinker...
Gruess
Sämi

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Blinker Problem

Beitrag von 2_Stroker » So 26. Apr 2015, 21:34

Also anders gefragt: Sind hinten LED-Blinker statt Birnenblinker verbaut?

Auch wenns ne Zeit lang mit den hinteren Blinkern funktioniert hat, würde ich mal probeweise wieder Birnenblinker montieren und schauen obs besser wird.
Sonst mal Kontakte und Kabel prüfen und wenn da nix ist, scheint der Boardcomputer nen Knacks zu haben.

Benutzeravatar
neverknow707
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 919
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 23:19
Wohnort: 8834 Schindellegi

Re: Blinker Problem

Beitrag von neverknow707 » So 26. Apr 2015, 21:42

Sind beides Birnenblinker
Sollte das Blinkersystem Theoretisch nicht auch ohne Computer funktionieren?
Könntest du dir vielleicht mal das Schema anschauen, habe nicht so viel Erfahrung mit der Funktion der Elektronik...
Gruess
Sämi

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Blinker Problem

Beitrag von 2_Stroker » So 26. Apr 2015, 22:17

Ich habs grad 5min durchgesehen. Gemäss meinem Verständnis, kriegt der Boardcomputer ein Taktsignal vom Intervallschalter und schaltet dann die Blinker ein und aus (oder es schaut zumindest danach aus).

Ich denke, dass du hier ein Kontaktproblem hast, oder die Lötstellen des Boardcomputersteckers nachgelötet werden müssten.

Benutzeravatar
neverknow707
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 919
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 23:19
Wohnort: 8834 Schindellegi

Re: Blinker Problem

Beitrag von neverknow707 » So 26. Apr 2015, 22:29

aha okay dann kann es wohl wirklich am Bordcomputer liegen...
Ich werde mal die Verbindungsstellen überprüfen.
Gibt es irgendeine Möglichkeit die Blinker analog zu betrieben, ohne den Computer? Denn der Computer ist ja bekanntlich sehr teuer :?
Gruess
Sämi

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Blinker Problem

Beitrag von 2_Stroker » Mo 27. Apr 2015, 06:40

Das geht, ja.
Bräuchtest einfach ein Blinkerrelais und ein bisschen umverdrahten.

Benutzeravatar
neverknow707
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 919
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 23:19
Wohnort: 8834 Schindellegi

Re: Blinker Problem

Beitrag von neverknow707 » Mo 4. Mai 2015, 20:20

Habe meine Blinker am Wochenende neu Verdrahtet.
Kann jeder mit ein bisschen Geschick selber machen. :thumbup
Ich würde empfehlen mehradrige Kabel bei einem Mechaniker zu besorgen,
so kann man das ganze noch relative gut ohne ein grosses Gebastel lösen.
Gruess
Sämi

Antworten