Puch Supermaxi Kupplung und Auspuff Fragen

Läuft dein Motorrad nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
töfflibueb82
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2661
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 20:36
Wohnort: Eschenbach lu

Re: Puch Supermaxi Kupplung und Auspuff Fragen

Beitrag von töfflibueb82 » Mo 27. Mai 2019, 12:27

Wiso denn schiefgehen? Wenn du am Maxi auch einen ZA50 hast musst du einfach nur Zylinder, Ansaugstutzen und Vergaser aufs Supermaxi umbauen, da passt alles.
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild

Antworten