Luftfilter (Maxi S)

Allgemeines über Zwei-Takt Motoren

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Luftfilter (Maxi S)

Beitrag von K3ksy » Do 8. Feb 2018, 21:16

Hey, Ich hab bei meiner Maxi S mal getestet, wie es ohne Stopfen im Luftfilter läuft.
Als ich ihn draussen hatte, lief es Vollgas ca. 25 km/h und ist beim Anfahren auf Vollgas abesoffen.
Kann's sein, das zu viel Luft durch den Vergaser kommt? Vergaser hat ne 50er Düse.
Als ich leicht vom Gas ging hat es wesentlich mehr Leistung bekommen. Jetzt ist der Stopfen wieder drin und es läuft wieder gut.

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13229
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter (Maxi S)

Beitrag von gluglu81 » Do 8. Feb 2018, 21:19

Ist das jetzt ernsthaft ne frage oder ne feststellung?
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7113
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter (Maxi S)

Beitrag von Babaloo » Fr 9. Feb 2018, 08:04

Eine zue Kenntnis nahme?
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Sven_hel3
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 16:51
Wohnort: Schaffhausen

Re: Luftfilter (Maxi S)

Beitrag von Sven_hel3 » So 4. Nov 2018, 17:34

Wow Herzlichen Glückwunsch!

Swizzly87
User
User
Beiträge: 37
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 09:38
Wohnort: Bischofszell

Re: Luftfilter (Maxi S)

Beitrag von Swizzly87 » Mi 23. Jan 2019, 09:26

Braucht es beim Maxi S Original Luftfilter diesen Schlauch nach hinten ins Metallgehäuse raus? Der fehlt bei mir. Aus meiner Sicht nicht, da ja gleich viel Luft reinkommt. Aber wäre froh um Info.

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13229
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter (Maxi S)

Beitrag von gluglu81 » Mi 23. Jan 2019, 09:35

ne, brauchts nicht... aber er bekommt ohne den Schlauch mehr Luft, was sich auf das Gemisch bzw. die Bedüsung auswirken kann/tut.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Swizzly87
User
User
Beiträge: 37
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 09:38
Wohnort: Bischofszell

Re: Luftfilter (Maxi S)

Beitrag von Swizzly87 » Mi 23. Jan 2019, 09:52

Danke gluglu81
Wir sehen ja am Kerzenbild in meinem Puch Maxi S Thread dass diese ja zu fett ist und ein Schlauch wäre ja dann kontraproduktiver :lol: :lol:

Antworten