"Stärkere" Zündung

Allgemeines über Zwei-Takt Motoren

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Antworten
SK02
Kenner
Kenner
Beiträge: 63
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 13:51
Wohnort: Luzern

"Stärkere" Zündung

Beitrag von SK02 » Do 20. Jul 2017, 21:26

Guten Tag zusammen
Ich habe bei meinem Maxi eine 6V/17W Zündung verbaut.

Kann ich problemlos eine 6V/35W Zündung verbauen?

Vielen Dank für eure Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr!!!

Online
Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7080
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: "Stärkere" Zündung

Beitrag von Babaloo » Do 20. Jul 2017, 22:02

Zündung? Du da sind was gegen 18`000 Volt und etliche KW Leistung am Werk. Da is nix mit 6 Volt...
Oder meinst die Lichtleistung? Dann sähe es etwas anders aus. Kannst machen aber erfahrungsgemäss sind die Magnete zu schwach um eine anständige Leistung zu bekommen. Also muss ein passendes, geeignetes Schwungrad her.



Bau sowas ein, dann hast ein für allemale Ruhe.
- Leistungsfähige Zündung
- Kontaktlos
- Kein Unterbrecher
- Kein Kondensator
- Einmal einstellen und gut is
- Anständige, zeitgemässe Lichtleistung
- Alle Komponenten passen aufeinander

https://www.mofakult.ch/puch/zundung/tu ... v-komplett" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

SK02
Kenner
Kenner
Beiträge: 63
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 13:51
Wohnort: Luzern

Re: "Stärkere" Zündung

Beitrag von SK02 » Do 20. Jul 2017, 22:30

Vielen Dank
... Zündung ist nicht meine Stärke...
Alle Angaben ohne Gewähr!!!

Benutzeravatar
samy01
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3947
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 17:58
Wohnort: Thurgau

Re: "Stärkere" Zündung

Beitrag von samy01 » Fr 21. Jul 2017, 17:06

Babaloo hat geschrieben:Zündung? da sind etliche KW Leistung am Werk.
das ist leider nicht richtig
Gott sprach zu Moses, kupple beim schalten sonst krost es.

Solange man auf dem Boden liegen kann ohne sich festzuhalten ist man nicht betrunken.

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 766
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: "Stärkere" Zündung

Beitrag von Qsi » Fr 21. Jul 2017, 18:54

samy01 hat geschrieben:
Babaloo hat geschrieben:Zündung? da sind etliche KW Leistung am Werk.
das ist leider nicht richtig
Jetzt hast Du mich neugierig gemacht, da musste ich gleich mal Recherchieren.
Gemäss Wiki ist die Energie pro Zündfunke ca. 1mWs, während im unten verlinktem PDF auf Seite 7 von 50 - 100mWs die Rede ist. Dort geht es aber um moderne Automotoren, 1mWs scheint mir daher in userem Fall eher realistisch.
http://beru.federalmogul.com/sites/defa ... 13_low.pdf

Emilia Fairbrook
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 319
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 00:50
Wohnort: Zürich

Re: "Stärkere" Zündung

Beitrag von Emilia Fairbrook » Fr 21. Jul 2017, 23:55

Du machst jetzt aber ein Gemisch mit deinen Einheiten.
1 mWs = 1 mJ, also eine Energie.
Baba hat von einer Leistung gesprochen also Joule/Sekunde

Bei einer Funkendauer von rund 2ms ergibt das eine Leistung von 2 Watt (kann auch etwas mehr/weniger sein, die genauen Werte kennen wir ja nicht)

Die Grössenordnung ist also eher 10W als mehrere kW

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 766
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: "Stärkere" Zündung

Beitrag von Qsi » Sa 22. Jul 2017, 08:01

Stimmt, da habe ich nicht zu Ende gedacht.

Benutzeravatar
Ahab9
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 17:56
Wohnort: Wetzikon

Re: "Stärkere" Zündung

Beitrag von Ahab9 » Fr 28. Jul 2017, 20:39

Nur gibt's die Zündung im Moment nicht mehr bei Mofakult haben wohl alle gleich eine reingezogen nach diesem Thread :lol:
Wir, die Guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren,das unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig so lange versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, alles mit nichts zu bewerkstelligen.

Antworten