Ch Racing 50

Bilder, Videos, Fragen, hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
yala87
User
User
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:27
Wohnort: steinhausen, zug CH

Ch Racing 50

Beitrag von yala87 » Mi 27. Sep 2017, 22:13

Hallo
Ich habe ein sehr gutes Angebot für eine ch Racing 50 bekommen doch ich kenne die Marke nicht so, also ich weiss nicht ob die etwas drauf haben in Bezug au f Qualität. Und ich Kenne auch nur grobe technische Daten. Würdet ihr mir eine ch Racing 50 empfehlen?
Danke im voraus

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Ch Racing 50

Beitrag von Babaloo » Do 28. Sep 2017, 10:40

Gruss!

Was für ein Angebot?
Wieviele Km?
Was wurde gemacht?
Wenn was gemacht wurde, gibts Belege?
Wurde gebastelt?
Hats Sturz oder Unfallschäden?
Ab MFK?

Ein paar gute Bilder würden Sehr helfen.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

yala87
User
User
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:27
Wohnort: steinhausen, zug CH

Re: Ch Racing 50

Beitrag von yala87 » Do 28. Sep 2017, 12:24

Ja also sie ist 10 jährig läuft einwandfrei Teile sind alle original es wurde nicht gebastelt sie würde 1000.- kosten und müsste noch vor die mfk. Sie hat keine Schäden. Km stand weiss ich noch nicht. Dass ich ein bisschen noch rein investieren muss ist mir klar aber ich muss einfach wissen ob die noch eine Zeit am Leben bleibt.
Dateianhänge
Screenshot_20170927-214659.png
Screenshot_20170927-214659.png (678.08 KiB) 1914 mal betrachtet

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Ch Racing 50

Beitrag von Babaloo » Do 28. Sep 2017, 13:22

Über die Schönheit kann man debattieren aber wenn und so siehts aus unverbastelt und unfallfrei ist, würd ich zuschlagen. Der Preis scheint mir gemässigt. Ich habe hier schon ähnliche Exemplare komplett verbastelt für über 2000.- gsehen.

Gut der Motor ist sicher ein Kriterium wenn der an oder über die 20'000 Km hat ist er bald ein revisions Kandidat. Wenn er Original gefahren wurde, und du sorge trägst kanns der aber unter Umständen noch lange machen. Einzig der Auspuff scheint mir nicht der Originale zu sein. Schau mal genau hin und wenn das so ist, schau dass den Originalen mit dazu bekommst. Für den eventuellen Zylinder gilt dasselbe. Auch wenn der defekt, verstopft oder was immer ist. Bei der MFK wird extrem auf sowas geschaut. Wenns denn noch ein Kat Auspuff ist kanns sehr teuer werden wenn einen kaufen musst. Das so als Tipp.

Soviel zu meiner Meinung.
Was die Qualität angeht, da muss ich passen, kenne diese Motorrädchen nicht. Aber es scheint ein Minarelli AM6 drunterzuhängen was schonmal ein gutes Zeichen ist.
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

yala87
User
User
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:27
Wohnort: steinhausen, zug CH

Re: Ch Racing 50

Beitrag von yala87 » Do 28. Sep 2017, 17:56

Ja es ist ein Minarelli am6 und er hat 5000 km. Ich habe vor ihn einmal anzuschauen und Probezufahren gibt es da etwas auf was ich speziell achten soll?

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7083
Registriert: So 6. Nov 2011, 20:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Ch Racing 50

Beitrag von Babaloo » Do 28. Sep 2017, 18:55

Das klingt fast zu gut um wahr zu sein...
Ich empfehle diese Checkliste:
https://www.tcs.ch/de/testberichte-ratg ... torrad.php" onclick="window.open(this.href);return false;
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Antworten