Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Yamaha FT1
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 22:54 
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:48
Beiträge: 397
Wohnort: Kt. Luzern
Has thanked: 5 times
Have thanks: 12 times
Sali zäme
Ich bin seit kurzem Besitzer einer Yamaha FT1 mini Enduro.
Der Zustand ist nicht der beste......habe aber schon schlimmeres gesehen.
Zuerst möchte ich den Motor zum laufen bringen, danach möchte ich es straßentauglich machen und einlösen.
Eventuell restauriere ich es nach einiger Zeit komplett.
Ich habe keine Ahnung über dieses Motorrad. Hat jemand ein Handbuch und/oder eine Ersatzteilliste zu diesem Bike??
Hat jemand eine solche Yamaha oder besitzt er Ersatzteile?
Bin auf der suche nach Informationen.
Danke für eure Hilfe
Dateianhang:
Yamaha.jpeg
Yamaha.jpeg [ 124.6 KiB | 1428-mal betrachtet ]

_________________
Alle Angaben ohne gewähr.

Fressen sie die Packungsbeilage und erschlagen sie ihren Arzt oder Apotheker.

Töffli frisiere das esch e Kunst,
es louft ned emmer wie uf wonsch,
wäge dem mosmer probiere,
ond mängisch ganz schön vell studiere.


Sachs 4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha FT1
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 10:20 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Beiträge: 1436
Wohnort: Roggliswil/LU
Has thanked: 116 times
Have thanks: 52 times
Zwei Kollegen von mir besitzen je 2 Stück davon. Ersatzteile bekommt man eigentlich fast nur beim Hostettler in Sursee und halt von anderen Wracks.

_________________
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha FT1
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 13:00 
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:48
Beiträge: 397
Wohnort: Kt. Luzern
Has thanked: 5 times
Have thanks: 12 times
Besitzten deine Kollegen auch noch Ersatzteile?
Kannst du mir wenn möglich Kontaktdaten per PN schicken?

_________________
Alle Angaben ohne gewähr.

Fressen sie die Packungsbeilage und erschlagen sie ihren Arzt oder Apotheker.

Töffli frisiere das esch e Kunst,
es louft ned emmer wie uf wonsch,
wäge dem mosmer probiere,
ond mängisch ganz schön vell studiere.


Sachs 4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha FT1
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 17:18 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Beiträge: 1436
Wohnort: Roggliswil/LU
Has thanked: 116 times
Have thanks: 52 times
Hmm weiss ich nicht, glaube eher nicht. Kontaktdaten kann ich dir aber schicken wenn du willst...

_________________
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha FT1
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 20:20 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger

Registriert: Sa 16. Okt 2010, 20:44
Beiträge: 1237
Wohnort: Bettenhausen / BE
Has thanked: 15 times
Have thanks: 58 times
Also die Teile kann dir auch dein örtlicher Mech besorgen, wir haben auch viele ältere Yamaha's in der Kundschaft gehabt und mit Ersatzteile war es kein Problem. Evtl hat dir sogar noch ein Mech ein Ersatzteilkatalog oder ein Werkstatthandbuch

_________________
Sachs Hercules 623 CH Luxe, 41mm Zyli ported by me, Selfmade-ASS, 15mm Vergaser, Zigarrenauspuff -> https://goo.gl/hA9iyG
Puch Maxi S, 2 Gang Z50 -> http://goo.gl/B15iO8
Suzuki DR 650 SE, Monobike-Umbau -> https://goo.gl/WpMGb2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yamaha FT1
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 22:27 
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:48
Beiträge: 397
Wohnort: Kt. Luzern
Has thanked: 5 times
Have thanks: 12 times
Habe heute Hostettler in Sursee angefragt, er hat keine digitale Ersatzteilliste, nur zwei Ordner (einer davon auf Japanisch) über diesen Typ. Jedoch wahrscheinlich von späteren Modellen. Inzwischen weis ich, dass dieses Modell auch als JT 1 im Ausland verkauft wurde und das die FS1 den selben Motor hat. Zudem habe ich ein amerikanischen Shop gefunden mit Original Ersatzteillisten und Ersatzteile. Dort habe ich die Originalnummern herausgeschrieben und im deutschen Katalog nachgeschaut. Es sind viele nicht mehr lieferbar und wenn ja, dann sind die Teile recht teuer.
Wenn man Ersatzteile zur FS1 sucht wird man schnell auf Shop`s in Deutschland fündig, welche fast alles anbieten.....sogar Tuning Kits :^^ :bravo:
Schicke gerne den Link per PN wer interesse hat.

Bei meiner Yamaha habe leider feststellen müssen, dass der Motor gefressen hat. Wahrscheinlich werde ich einen Nachbauzylinder montieren, da es Preislich günstiger ist.......die Qualität wird sich zeigen. Werde den Original Zylinder sicher nicht wegwerfen. Im Notfall kann ich diesen hohen lassen. Ich benötige, damit es Fahrtüchtig wird, noch weitere Ersatzteile wie: Zündschloss, Lampenglas, Kraftstoffhanen, Schwungradabdeckung, Dichtungen, Schaltpedal und Unterbrecher.

_________________
Alle Angaben ohne gewähr.

Fressen sie die Packungsbeilage und erschlagen sie ihren Arzt oder Apotheker.

Töffli frisiere das esch e Kunst,
es louft ned emmer wie uf wonsch,
wäge dem mosmer probiere,
ond mängisch ganz schön vell studiere.


Sachs 4ever


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de