Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 03:19


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Puch Maxi Fliehkraftkupplung
BeitragVerfasst: Sa 4. Jan 2014, 22:15 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mär 2010, 22:50
Beiträge: 6903
Wohnort: ZH-8245
Has thanked: 99 times
Have thanks: 983 times
Wie sieht die Kupplung aus?

Spoiler für :
Bild


Wie funktioniert die Kupplung?

Spoiler für :
Bild

1. ROT: Die Kuppung ist fest auf der Kurbelwelle montiert. Durch das anlassen des Motors beginnt sich auch die Kupplung zu drehen. Bei Leerlaufdrehzahl werden die Backen durch die Federn innen gehalten.

2. ORANGE: Beim Gasgeben werden die Backen durch die Zentrifugalkraft gegen die Federkarft nach aussen gedrückt und fangen an den GRÜN: Kupplungskorb mitzudrehen. (hier spricht man von Schlupf)

3. GRÜN: Kupplungskorb. Ab einer bestimmten Drehzahl werden die Backen so stark nach aussen gedrückt, dass sie nicht mehr durchrutschen/schleifen und der Kupplungskorb dreht mit der selben Drehzahl, wie die Kupplung selbst. (kein Schlupf mehr)


Wie stelle ich die Kupplung ein?

Spoiler für :
Bild

Du findest bei deiner Kupplung auf jeder Backe sogenannte Madenschrauben. Mit diesen stellst du die Spannung der Feder ein.

reindrehen= Feder ist mehr gespannt
rausdrehen = Feder ist weniger gespannt

Je fester die Feder gespannt ist, umso länger braucht die Backe um voll einzuhängen.
Je weniger die Feder gespannt ist, umso schneller hängt die Backe im Korb voll ein.


Wieso sollte man seine Kupplung neu einstellen?

Spoiler für :
Um besser vom Fleck zu kommen.

Hängt die Kupplung bei maximalem Drehmoment ein, so haben wir ab dem ersten Gaszug die maximale Kraft des Motors am Rad.

Ist das Mofa wiederrum frisiert, schadet es den Getriebeteilen und vorallem der Kupplung, sobald mehr Drehmoment als original anliegt.

So kommen wir direkt zum nächsten Punkt.


Was sind die Folgen, wenn ich bei meinem frisierten Mofa die Kupplung nicht verstärke?

Spoiler für :
-die Backen werden durch die erhöhte Drehzahl im Korb zerquetscht
-die Bolzen, die die Backen halten werden nach aussen gebogen
-die Backe drückt nun so sehr auf den Kupplungskorb, dass er bricht

Bilder (hier eine Gewichtsoptimierte 2-Backenkupplung):

Bild
Bild
Bild


Wie optimiere ich meine Kupplung?

Spoiler für :
-Verstärkungplatte
-härtere Federn
-Kupplungsbacken erleichtern
(-Kupplung verschweissen) nur Mofa Rennsport

Bild




Bild


Suchwörter:

Puch Maxi Kupplung einstellen optimieren tunen Tuning Anleitung Backen Kupplungskorb Stirnrad wie warum wieso weshalb how to E50 e 50 Schlupf Schlupfkupplung

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de