Kein Zündfunke

Alle elektronischen Rätsel werden hier gelöst

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Kein Zündfunke

Beitrag von K3ksy » Sa 21. Okt 2017, 19:14

Also:
Ich habe meine Maxi S revidiert, es angeschaltet und es ist gelaufen.
Als ich später eine Probefahrt weggeflogen ist, ist der Luftfilter weggeflogen und es ging aus. Jetzt habe ich keinen Zündfunken mehr.
Woran könnte es liegen?

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3189
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Kein Zündfunke

Beitrag von Puch Velux » Sa 21. Okt 2017, 20:08

Fehlzündungen

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Kein Zündfunke

Beitrag von K3ksy » Sa 21. Okt 2017, 20:19

Es gibt ja nicht einmal einein Funken.
Vor der Testfahrt hat es super gezündet

2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Re: Kein Zündfunke

Beitrag von 2_Stroker » Sa 21. Okt 2017, 20:26

Dann beginnt man nochmals von vorne:

- Schwungradkeil in Ordnung, respektive Schwungrad sitzt richtig und fest auf der Kurbelwelle?
- Unterbrecher öffnet zur richtigen Zeit?
- Kabel sind alle in Ordnung und an ihrem richtigen Platz? (Abstellkabel macht nicht versehentlich einen Schluss nach Masse?)
- Zündkerzenkabel und Stecker funktionieren ordnungsgemäss?
- Kerze in Ordnung?

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3189
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Kein Zündfunke

Beitrag von Puch Velux » Sa 21. Okt 2017, 20:53

Eben... Durcg Fehlzündungen ist der Lufi weggeflogen, da ist dir in der Zündung was kaputt gegangen... Ich tippe auf Kondensator, wechsle aber erst mal die Zündkerze aus, geht am einfachsten.

Wenn du die gewechselt hast und es immer noch nicht klappt ackerst du diese liste von oben nach unten durch und machst alles genau so wie dort beschrieben (vergaser und Benzin Probleme kannst du auslassen)
viewtopic.php?t=19166" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Kein Zündfunke

Beitrag von K3ksy » So 22. Okt 2017, 08:28

Kann es sein, dass als der Filter weggeflogen ist das Zündkabel weggerutscht ist? Bei meinem hatte der "Fuss" Keinen halt.

Benutzeravatar
K3ksy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 19:10
Wohnort: 3250 Lyss

Re: Kein Zündfunke

Beitrag von K3ksy » So 22. Okt 2017, 11:26

//Problem gelöst

Antworten