Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Alle elektronischen Rätsel werden hier gelöst

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Antworten
Luca.
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 11:37
Wohnort: 3238 Gals

Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von Luca. » Sa 19. Aug 2017, 09:30

Hallo

Ich wollte meinem Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten :chop:
Könnte ich für die Blinker einfach strom vom vorder und hinterlicht nehmen? :hilfe
Und wie genau müsste ich dass dan anschliessen?

Danke schon im voraus!
Lg
Luca

Benutzeravatar
töfflibueb82
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2609
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 21:36
Wohnort: Eschenbach lu

Re: Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von töfflibueb82 » Sa 19. Aug 2017, 12:15

Nee so einfach geht das nicht. Denke mit den 6v von deiner zündung reichts für blinker fast nicht mehr, und wenn dann blinkts nur schwach. Und ausserdem benötigst du noch eine komplette steuerung, also schalter und relais.
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild

Luca.
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 11:37
Wohnort: 3238 Gals

Re: Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von Luca. » Sa 19. Aug 2017, 18:16

Dann bräuchte ich eine Batterie für den blinker?

Benutzeravatar
töfflibueb82
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2609
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 21:36
Wohnort: Eschenbach lu

Re: Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von töfflibueb82 » Sa 19. Aug 2017, 22:00

Ja auch eine batterie ist von vorteil. Bedenke aber dass du nicht eine 12v batterie mit einer 6v zündung betreiben kannst.
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild

Luca.
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 11:37
Wohnort: 3238 Gals

Re: Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von Luca. » Sa 19. Aug 2017, 23:05

Wie und was alles müste ich dann anschliessen?
Vielen dank für ihre hilfe!

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von Babaloo » So 20. Aug 2017, 00:58

Na denn Luca schauen wir mal aber es wird nicht so einfach wie du Dir das vorstellst....
Grundsätzlich muss dazu deine Stromversorgung auf 12 Volt umgerüstet werdem. Daran führt kein anständiger Weg vorbei. Aber es werden daraus auch etliche Vorteile erwachsen. Wenn denn bereit bist dies zu tun, dann geh zum fähigen Hödi Händler deiner Wahl und beschaffe dir:

Einkaufsliste Blinker am Hödi
1x P8971 Batterie VT4L-BS
1x P8967 Blinkerrealis
1x P8972 Blinker HL
1x P8973 Blinker HR
2x P8980 Blinker V R&L
4x Y7751 Blinkerbirne
1x P8968 Kabelbaum (Optional aber ich rate dir dazu)
1x A8778 Laderegler
1x 8965 Zündschloss
1x P8970 Kabelbaum mit Lichtschalter
1x P8979 Spannungsregler 12 Volt (Brauchst beim Rundum Sorglos Paket nicht)
2x P8271 Blinker Kontrolleuchte Vorgeschrieben nach VTS - (Kannst auch mit nur einer Kontrollleuchte und Sperrdioden arbeiten)

Schaltplan mit nur einer Kontrollampe und Sperrdioden:
Bild



Dann besorgst bei Mofakult oder einem anderen fähigen Shop oder dem Hödi Händler deiner Wahl:



Meine Empfehlung
1x Rundum Sorglos Paket mit ordentlich Power der Stromversorgung:
https://www.mofakult.ch/sachs/zundung/o ... v-komplett" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild


Oder aber...
1x Lichtspule 12 Volt
https://www.mofakult.ch/sachs/zundung/o ... -universal" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild


1x Zusatzversorgungsspule Rücklicht 6 Volt
https://www.mofakult.ch/sachs/zundung/o ... linker-etc" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild


1x Birne LED 12 Volt Vorne (Musst eben schauen was bei dir verbaut ist)
1x Birne LED 12 Volt (Optional 6 Volt) Hinten (Musst eben schauen was bei dir verbaut ist und mit der Option Zusatzversorgungsspule brauchst hinten eine 6 Volt Birne)
posting.php?mode=edit&f=15&p=444111" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild


Ich hab dir die Original Kabelstränge sowie Komponenten vom neuen Pony rausgeschrieben, es machts dir einfacher, denn dann kannst nach den Kabelfarben im Schaltplan verkabeln. Kannst auch die komplette Ladeeinheit sowie Blinkeinheit von einem Motorrad oder Plastikbomber nehmen.


Oder kannst es auch so lösen...

Dateianhänge
Blinker Schema.jpg
Blinker Schema.jpg (33.72 KiB) 1801 mal betrachtet
Ladeschema.jpg
Ladeschema.jpg (21.9 KiB) 1801 mal betrachtet
Teileliste.jpg
Teileliste.jpg (45.43 KiB) 1801 mal betrachtet
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Luca.
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 11:37
Wohnort: 3238 Gals

Re: Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von Luca. » So 20. Aug 2017, 08:53

Danke vielmals für ihre Bemühungen! :moto1:

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7648
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von addy33 » So 20. Aug 2017, 10:26

Würds aber sein lassen.... sieht schei**e aus n blinker am mofa... :spassbremse:

Benutzeravatar
Babaloo
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7079
Registriert: So 6. Nov 2011, 21:32
Wohnort: 6460 Altdorf
Kontaktdaten:

Re: Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von Babaloo » So 20. Aug 2017, 13:44

Ach Addy musst doch zugeben so ein Wurstblinker hätte Stil :moto2:
3 Gang Sachs Power! Flutscht wie ein nesbedjanisches Zäpfchen...
Frei nach Dr. W. Nesbeda

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3223
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: Pony 503 ADV CH Blinker nachrüsten

Beitrag von idontcare » So 20. Aug 2017, 13:47

Aber sicher :bravo:

https://www.youtube.com/watch?v=y6uN38whkyU" onclick="window.open(this.href);return false;
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Antworten