Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 08:54


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LED Scheinwerfer flackert - nur bei hoher Drehzahl
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 11:42 
Lehrling
Lehrling

Registriert: Do 29. Nov 2018, 17:29
Beiträge: 12
Wohnort: 8406 Winterthur
Has thanked: 6 times
Have thanks: 0 time
Altes Eisen hat geschrieben:
Ev, sind nach deiner Beschriebung auch mechanische Vibrationen, die ein Flackern verursachen..

Stromübergabe an Birne könnte so ein Punkt darstellen, ev. mal etwas zum fixieren oder den Bügel mehr Vorspannung geben?

Das kann ich nun definitiv ausschliessen. Nachdem eine neue LED-Birne noch deutlich mehr geflackert hat als die bisherig verwendete, habe ich eine Halogenbirne eingesetzt. Alles andere habe ich nicht verändert, also auch den Spannungsbegrenzer drin gelassen und am Bügel und den Kabelsteckern nichts verändert. Das Ergebnis: Ein völlig ruhiges und konstantes Licht, keinerlei Flacken oder Flimmern, weder im Standgas noch bei maximaler Geschwindigkeit.

Ich werde mich jetzt definitiv auf die Elektronik konzentrieren. Nicht aus Notwendigkeit (der Halogen-Scheinwerfer leuchtet ganz ordentlich), sondern aus Interesse ... 8)

_________________
Piaggio Si Vario, gekauft im Sommer 2018 von einem Händler, der das Teil aus (teilweise neuen) Komponenten zusammengeschraubt hat. Ich habe den Vergaser ausgetauscht (jetzt 12x12 mit 48-er Düse) und ihm einen anständigen Malossi Luftfilter und einen Gianelli-Auspuff 22/25 mm spendiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Scheinwerfer flackert - nur bei hoher Drehzahl
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 13:26 
Lehrling
Lehrling

Registriert: Do 29. Nov 2018, 17:29
Beiträge: 12
Wohnort: 8406 Winterthur
Has thanked: 6 times
Have thanks: 0 time
Qsi hat geschrieben:
daenou hat geschrieben:
- Wie soll der Kondensator dimensioniert sein? Ich habe eine Seite mit automatischer Berechnung gefunden: https://electronicbase.net/de/glaettungskondensator-berechnen/ und dort mal versuchsweise die Werte 6V, 2.5A und 100ms angegeben, das Resultat ist dann etwa 42 mF (was ja dann 42'000 μF ist, richtig?). Allerdings muss ich die Eingangsparameter nur wenig verändern, um recht unterschiedliche Werte zu bekommen, z.B. 7.2V und 50ms braucht dann nur noch 18mF. Na dann was jetzt, muss ich mehrere Kondensatoren kaufen und ausprobieren?

Ich hätte da jetzt einfach mal ausprobiert, wir wissen ja nicht, wie gut die Spannung geglättet werden muss. Ausprobieren ist aber doof, wenn man alles erst kaufen muss, dann hat man am Ende viele Teile übrig und viel zu viel Geld rausgeworfen.

Ich habe unterdessen herausgefunden, dass ich ziemlich günstig über Ricardo solche Bauteile kaufen kann, hier wird als Versandkosten nur ein Franken verlangt und kein Kleinmengenzuschlag.
Berzüglich der richtigen Grösse habe ich nochmals nachdedacht. Ich muss ja nicht die ca. 10Hz der flackernden LED glätten, sondern die Input-Frequenz von der Lichmaschine, gemäss der Schätzung von Qsi wären das ca. 250Hz, also eine Ladezeit von 4ms.
Qsi hat geschrieben:
Bei 5000 1/min hat die Speisung ebenfalls 250Hz (bei 3 Polpaaren). Bei 4800 1/min wären dies 240Hz und schon haben wir eine Schwebung mit 10Hz, die Du beobachtet hast.

Mit den Parametern 7.2 V, 2.5A und 4ms ergibt das eine notwendige Kapazität von ca. 1.37mF, also habe ich mir jetzt mal Kondensatoren von 1.0 und 1.5mF gekauft. Von der Grösse her passen diese gut in die Lampe hinein, ich werde also mal einen davon an den Reflektor löten, parallel zur Birne. - Werde das Ergebnis berichten, sobald ich das erledigt und getestet habe.

_________________
Piaggio Si Vario, gekauft im Sommer 2018 von einem Händler, der das Teil aus (teilweise neuen) Komponenten zusammengeschraubt hat. Ich habe den Vergaser ausgetauscht (jetzt 12x12 mit 48-er Düse) und ihm einen anständigen Malossi Luftfilter und einen Gianelli-Auspuff 22/25 mm spendiert.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de