6v Spannungsregler

Alle elektronischen Rätsel werden hier gelöst

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Antworten
Sachs 503 ADV
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 13
Registriert: Do 31. Mai 2018, 10:03
Wohnort: 8545 Rickenbach ZH

6v Spannungsregler

Beitrag von Sachs 503 ADV » Mo 11. Jun 2018, 18:47

Hallo zusammen

Bei meinem Mofa ist die Birne immer nach ein paar Kilometer durchgebrannt. Ich wollte mir einen 6V Spannungsregler kaufen, meine Frage: Wenn ich das Rücklicht und das Frontlucht am selben regler anschliesse, haben dann beide nur 3V oder hat das nichts zutun mit der Menge Birnen und es bleibt auch wenn man zwei anhängt bei 6V?

Danke :D

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12898
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: 6v Spannungsregler

Beitrag von gluglu81 » Mo 11. Jun 2018, 19:14

Hoi

Wohl den fensterplatz in der schule erwischt... :lol:

Wenn du seriell verdrahtest teilt sich die spannung auf.
Aber normal wären diese paralel und somit bleibt die spannung wie sie vom Wandler kommt.

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10267
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: 6v Spannungsregler

Beitrag von Bikeman » Mo 11. Jun 2018, 19:23

Aufgrund der Fragestellung nehme ich mal an, dass die Antwort zu fachchinesisch ist .. :^^

Alle 6V :thumbup

Sachs 503 ADV
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 13
Registriert: Do 31. Mai 2018, 10:03
Wohnort: 8545 Rickenbach ZH

Re: 6v Spannungsregler

Beitrag von Sachs 503 ADV » Mo 11. Jun 2018, 19:26

Ok, verstehe :x
Danke vielmals, hatten wir bis jetzt nie in der Schule :lol: :wink:

Antworten