Das Aussterben der Foren

Diverse änderungen am Forum werden hier bekannt gegeben

Moderatoren: *$en!orenheim*, MOD auf Probe

Benutzeravatar
stifi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:03
Wohnort: 6025 Neudorf

Re: Das Aussterben der Foren

Beitrag von stifi » Do 7. Mär 2019, 21:20

@ christiank evtl um jemandem zu helfen bzw zu zeigen wie es geht? :wink:

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10409
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Das Aussterben der Foren

Beitrag von Bikeman » Do 7. Mär 2019, 21:35

Mofapower.ch ... hier werden sie geholfen

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13043
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Das Aussterben der Foren

Beitrag von gluglu81 » Do 7. Mär 2019, 21:38

:lol:
:thumbup
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Christiank.
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 527
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 17:45
Wohnort: Obwalden

Re: Das Aussterben der Foren

Beitrag von Christiank. » Do 7. Mär 2019, 22:26

stifi hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 21:20
evtl um jemandem zu helfen bzw zu zeigen wie es geht? :wink:
Klar, da braucht es das eher nicht, mir ging es da doch eher um Projekte und ähnliches.
Puch Maxi S -> Motorrevision
Puch Supermaxi LG1 -> 30-35kmh
Hercules 624 nr. 1 -> waiting
Hecules 624 nr. 2 -> Rahmenbruch
Hercules 623 L Kat -> Umbau

Benutzeravatar
cj3b
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau 5642

Re: Das Aussterben der Foren

Beitrag von cj3b » Mo 11. Mär 2019, 11:47

Servus zusammen,

nun ja, das Foren irgendwie mit der Zeit etwas an Glanz und Glammer verlieren liegt einerseits in der Sache der Natur, anderseits sind Foren halt nicht so sexy - zumindest in optischer Hinsicht - wie FB, Insta und Co. :O.O :cens:

Wieso liegt es in der Sache der Natur: nun ja, anfänglich kann jeder posten und Fragen, es wird ihm geholfen, viel Themen sind neu und interresant. :hilfe Dann mit der Zeit sind die Probleme so langsam abgearbeitet und anstatt dass man jedesmal die gleiche Frage immer und immer wieder beantwortet, verweist man auf alte Posts :rules . Somit generiert man eine FaQ's Bibliothek die viele Fragen bereits im Vorfeld überflüssig macht. Andererseits beschäftigt man sich dann vermehrt mit "wichtigen" oder "schwierigen" Fragen und lässt die einfachen Dinge, oder anderst gesagt, die Neulinge mit ihren "rudimentären" Fragen fast schon aussen vor (so entwickeln sich dann die Diskussionen unter Profis, welche Neulinge oder Anfänger z.T. fast schon abschrecken).

Diese Professionalisierung führt irgendwie dann auch dazu dass, wie auch schon erwähnt wurde, in den Antworten nur noch Geld und entsprechendes "Spezialwerkzeug" als probanes Mittel zur Lösung propagiert wird was bestimmt nicht jeder hat oder sich leisten kann. :nein:

Soll nicht heissen dass der Profi hier nicht willkommen sein soll, ganz im Gegenteil! Ich bin ja auch immer mal wieder froh um professionellen Rat. Aber vergesst nicht, jeder von euch hat mal als Hobbyschrauber und Freizeit-Frisierer angefangen.

Was den "Ton" in einem Forum betrifft, welcher auch immer mal wieder kritisiert wird. Nun ja, das haben Medien welche ohne Lautsprache auskommen müssen so an sich - keine Intonation, keine Klangfarbe etc - deswegen hat man die Emoji's erfunden :idea: :bravo: !!!!!! Wobei ich auch ein wenig daran zweifle dass die heutige Gesellschaft überhaupt noch kritikfähig ist, bzw wegen jedem Bisschen sich gleich beleidigt, ausgegrenzt, oder gar sexistisch und/oder rassistisch angegriffen fühlt.....buhuuuuuuhhhhh

Wie auch immer, zurück zur Kernaussage dass Foren aussterben.

Ja und nein. Das Forum per se wird es immer geben. Wie lange sich ein Forum halten kann liegt an der Halbwertszeit seiner Notwendigkeit. Sind alle Fragen geklärt bzw können Fragen rein durch suchen gelöst werden, egalisiert sich ein aktiver Frage/Antwort Post von alleine.
Wenn man zusätzlich nicht in der Lage sein sollte ein Forum so zu gestalten dass Neulinge einfach Fragen stellen können und diese einfach beantwortet bekommen, oder Leute einfach Bilder oder Videos ihrer Schätzis - ohne über Sinn und Unsinn ihrer Arbeit Diskutieren zu müssen (natürlich sollen und dürfen Antworten und/oder Meinungen dazu gepostet werden) - zeigen können, oder halt einfach mal auch ein Umfrage zu Depp des Monats oder Mofa des Jahres gemacht wird, oder was auch immer, dann wird es, wie bei unzähligen anderen Foren im Netz, schwierig über kurz oder lang zu bestehen.
Nicht das ich da Forum nicht mehr brauche weil ich meine alles zu wissen - gaaaanz im Gegenteil. Ganz abgesehen davon dass ich es geil finde mal zu diskutieren , mal zu motzen, mal zu "liken" oder einfach euch mal mit einem Bild meiner (Semi-)professionellen Sackgeldverdunster zwangs zu beglücken..... :lol: :lol: :lol:

Also behaltet das Gute und macht es besser....oder so.

freue mich auf unzählig Diskussionen, Post, etc etc in diesem Forum und werde nicht nur lesen, nein ab und an gebe ich auch meine Senf dazu... :facepalm: :facepalm: :^^

Greez
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10409
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Das Aussterben der Foren

Beitrag von Bikeman » Mo 11. Mär 2019, 12:34

Chapeaux .. du bringst es ziemlich auf den Punkt :thumbup

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13043
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Das Aussterben der Foren

Beitrag von gluglu81 » Mi 20. Mär 2019, 13:13

Update:

Wir sind ja alle sehr fleissig...
Manche mit motzen und jammern, andere mit Forenupdates ;-) (Danke Mr. Knacker)


ein bisschen was wurde bereits umgesetzt.
1. Mofapower ist nun auf Instagram... https://www.instagram.com/mofapower.ch/?hl=de (danke Bikeman)
Wir danken euch jetzt schon für die fleissige Unterstützung durch verwendung des #... :oops: sorry, hab keine Ahnung.
:arrow: Bikeman: kannst du dazu mal kurz instruieren?

2. Bilderupload ist nicht mehr grössenlimitiert
3. Es werden auch andere Dateiformate zb. PDF untertützt. aber vorerst NUR im AL Board.
:arrow: bitte verwendet die Funktion mit bedacht... wir auch der Forenspeicher ist nicht unendlich und das Forum wird langsamer
99,9% der Bilder müssen nicht in Hyper-Megauflösung und 10MB pro Bild gepostet werden, so wie es die Handykamerastandarteinstellung ist.
Darum: bitte achtet auf die Bild- bzw. Dateigrösse VOR dem upload :!:


Likebutton ist in Arbeit... aber wunder dauern bekanntlich etwas länger. :wink:

Es gibt auch Ansätze für ein Mofapowerwiki... aber dieses ist noch in weiter Ferne... erstmal schauen wie sich die Typisierungsdatenbank/Rubrik entwickelt (http://mofapower.ch/viewforum.php?f=72)
Ohne eure aktive Mithilfe geht sowas nicht.


To be continued...
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Antworten