Mit dem Mofa zur Schule

Begegnungen und Verfolgungsjagten mit der Polizei kommen hier rein

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12940
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von gluglu81 » Di 25. Aug 2015, 15:21

Endlich 14... Endlich Mofa fahren... :!: (als ob ich das vorher nicht gekonnt hätte :wink: )

Endlich mit dem Mofa zur Schule fahren und den Vorteil ausnützen das man als "Frühlingskind" vor den meisten anderen die noch Radfahren müssen bereits einen motorisierten Drahtesel hat :P
Jawohl... Ladykiller! Cooler geht kaum noch...

Und im Sommer in die Badi... diese Lag gut 200 Meter höher als der Dorfkern.
Ja... schwitzt ihr nur... ich hab nen Motor :D

Natürlich wurden auch die anderen "Gspänli" irgendwann 14 und durften legal Mofa fahren.
Endlich ne Mofagang :thumbup

Die grosse Freiheit auf 2 Rädern... so ist das und so muss das sein! 8) :chop:


Freiheit für ALLE? Nein... denkste... :nein:
In einigen Gemeinden gilt anscheinend Mofaverbot auf den Schulwegen... ich konnts kaum glauben...
Die wollen mich doch verarschen... sowas kann doch gar nicht sein. Doch tatsächlich... und anscheinend ist das gängiger als angenommen und nur für mich anscheinend nicht normal.

Eine Welt brach zusammen... sind wir schon soweit?
Kruzifixe werden aus den Schulzimmern verbannt. Tächlikappen usw. sind in der Schulordnung verboten.
...kommt aber die Eischa mit dem Kopftuch weil sie gerade eine pupertär revolutionäre Phase hat dann ist das ok, da gibt's Ausnahmeregelungen...? :spinner

und mit dem Mofa zur Schule fahren geht gar nicht aus irgendwelchen "scheinheiligen aus der Nase hervorgepopelten Gründen" von irgendwelchen sozial grünen Schulratsvollidioten.
...Und die Eltern die Ihre Kinder mit dem SUV in die Schule fahren, ja, dass ist Sicherheit! So gehört sich das... :thumbdown

Ja, soweit sind wir schon. :evil:
ICH VERSTEHS NICHT :facepalm:


zum Glück bin ich damit aber nicht alleine:
http://wiler-nachrichten.ch/hinterthurg ... t-0058427/

Sachs alpa Turbo
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 755
Registriert: So 8. Dez 2013, 20:42
Wohnort: Graubünden

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von Sachs alpa Turbo » Di 25. Aug 2015, 17:10

Sowas ist ja unverschähmt! Zum Glück gibts das bei uns nicht.

Wollen den diese Idioten, dass alle mit solchen Bockschwulen E-Bikes in die Schule fahren? :facepalm:

Benutzeravatar
cornholio
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 390
Registriert: Do 23. Mai 2013, 21:07
Wohnort: zürich

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von cornholio » Di 25. Aug 2015, 17:38

Ich finde es mal wieder unglaublich...typisch Schweiz kleinkarriert und unglaublich links. Das Mofa ist ein stück geschichte was unsere lieben grünen und linken langsam einsehen müssen! Ausserdem wird mal wieder extrem viel Zeit verschwendet für irgendwelche unnötigen regeln und verordnungen. Anstatt mal froh zu sein das die Jungen etwas schlaues machen und nicht nur zuhause vor der gamekonsole sitzen!
Sachs 503 3gang umbau ==> http://sachsprotouring.jimdo.com/sachs-503-protouring/" onclick="window.open(this.href);return false;
Sachs 50/4 LKH Projekt ==> http://sachsprotouring.jimdo.com/sachs- ... h-projekt/" onclick="window.open(this.href);return false;
Shop => http://www.mofactory.ch" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Taurus68
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:29
Wohnort: Toggenburg

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von Taurus68 » Di 25. Aug 2015, 17:52

Dazu kann man nur sagen: "Es wiehert mal wieder gewaltig....!"
Taurus68

vhchristian
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 350
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 10:16
Wohnort: St.Gallen

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von vhchristian » Di 25. Aug 2015, 18:01

Jap..hier in der Umgebung ist es üblich dass man nicht mit dem Mofa in die Schule fahren darf :facepalm:

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3015
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von Puch Velux » Di 25. Aug 2015, 18:06

Ich finde dass auch Dumm, aber neu ist es nicht, vor 40Jahren war das bei meiner Mutter in der Schule auch verboten, weil einer mit dem Töfli überfahren wurde, später gab es dann eine Zone und heute ist RS wieder Aufgehoben. Wer damals mit dem Töfli kam musste gleich wieder nach hause und mit dem Velo wieder kommen. (War in Marthalen und Umgebung)

Benutzeravatar
<MaxiFan>
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 483
Registriert: So 17. Nov 2013, 19:09
Wohnort: Grabserberg SG

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von <MaxiFan> » Di 1. Sep 2015, 19:22

bei uns war es auch verboten, nur die "berger" (z.B. ich :rules )durften mit dem töffli zur schule. Es hat aber viele die es einfach bei der Bushaltestelle oder bei der post abstellen und dann 100m laufen xD
sachs - nothing left to say

Maximech
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 334
Registriert: Di 21. Jun 2016, 19:08
Wohnort: Gossau SG

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von Maximech » So 24. Jul 2016, 20:19

Ich fahre auch immer jeden Tag mit dem Töffli zur Schule obwohl ich das laut Lehrer nicht darf weil mein Schulweg zu kurz ist (2,6 km).Einmal fuhr mir ein Lehrer nach zum Mech und fragte mich wieso ich mit dem Töffli zur Schule gehe.Darauf verwies der Mech den Lehrer aus seiner Werkstatt. :mrgreen: Der Lehrer meldete dies meinem Hauptlehrer seit do darf ich mein Töffli nicht mehr bei der Schule abstellen. :facepalm: Da mit das eigentlich ziehmlich egal war ob ich mit dem Hödi zur Schule darf oder nicht stelle ich das Töffli jetzt bei einem Kumpel nahe der Schule ab. :engel: :mrgreen: Problem gelöst. :thumbup

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3015
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von Puch Velux » So 24. Jul 2016, 20:55

Was habt den ihr für blöde Regelungen? :D Wir haben nen schönen unterstand und es kann jeder mit dem Höddi in die Schule, auch wenn er nebenan wohnt ;)

Hätten die echt unserem Hausabwart auch ein verbot erteilt? Der macht gerade einen neuaufbau in der schul Werkstatt :D

PUCH X 30 VELUX S
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Di 28. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Kappelen BE

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von PUCH X 30 VELUX S » Di 14. Mär 2017, 21:13

Bei mir ist Mofa Pflicht. Ich selber bin Luftlinie 150 Meter von der Schule entfernt. Außerdem bin ich Sackfaul und will am Morgen nur den Hödi anwerfen und noch eine Runde im Dorf machen.

ich finde es absolut unnötig einen solchen Schwachsinn einzuführen.


Alle die jetzt mein Politisches/ nicht nettes zeug, nicht hören wollen nicht weiter Lesen.








Alles haben wir nur unserer lieben SP zu verdanken. Ökonomisch leben mit E Bike welches aus Plastik besteht und aus China um die halbe Welt getragen wird. Welches wahrscheinlich zu unmenschlichen Bedingungen und Löhnen zusammengesetzt wird und dann jeden Abend ans Mühleberg Netz gehenkt wird. Alles Öko :lol:

Auch die Bekleidung sorgt immerwieder für Skandale. Welches anhand vieler Beispiele schon zutage kommt.
Ein Eduwiis Hemli hat nichts mit Politik oder Rassismus zutun. Es ist lediglich ein Landesstolz den man zeigen will. Jeder Burka/ Albaner Adler oder wasauchimmer hatt die gleiche Aussage.

Auch der EU beitritt ist völliger Schwachsinn unser Geld das unsere Vorfahren durch Uhren, Maschinen und Technik angesammelt haben wird den Griechen oder madame Merkel in den Arsch geschoben.

Der einzige Vorteil ist das die Puchshop Bestellung nicht mehr so teuer ist.

Kommentare, Kritik, Ergänzungen usw. sind Erwünscht



:schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz
PUCH, SACHS RESTAURATIONEN, UMBAUTEN
PUCH VELUX METRAKIT: http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=34&t=23982" onclick="window.open(this.href);return false;
PUCH VELUX SS ROT http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=23984" onclick="window.open(this.href);return false;
Puch X 30 NS rot, gelbhttps://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=24050

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 833
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von Hüere Bodschi » Di 14. Mär 2017, 21:20

Schade, das Niveau sinkt hier gerade ganz gewaltig :oops: :( :mad:
Sachs Prior 221 CHL-M (1966, Original)
Saxonette Prior 221 CHA-M (1968, "La Ciliegia") viewtopic.php?f=5&t=22001
Sachs Staco Alpa 31L (1961, "tHe oUtlaw") https://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5& ... the+outlaw
http://intrundi.ch/

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10334
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von Bikeman » Di 14. Mär 2017, 21:58

PUCH X 30 VELUX S hat geschrieben:... Der einzige Vorteil ist das die Puchshop Bestellung nicht mehr so teuer ist.
PUCH X 30 VELUX S hat geschrieben:... :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz :schweiz
..

das beisst sich es bitzeli.. wenn du schon so ein Patriot bist, solltest du auch das Schweizer Gewerbe unterstützen.. :^^

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 12940
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von gluglu81 » Di 14. Mär 2017, 22:15

Sorry, das war wohl mein Fehler zum Thema in der Einleitung zum ganzen... :oops:

Das nehme ich jetzt mal auf meine Kappe und mache darauf aufmerksam das wir kein Politforum sind. :nein:

PUCH X 30 VELUX S
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Di 28. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Kappelen BE

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von PUCH X 30 VELUX S » Di 14. Mär 2017, 22:22

Ich habemich schon per PN bei Heure Bodschi entschuldigt.

Mein Anfall wurde durch einen Kolbenring verursacht in der Zukunft wird dies nicht mehr vorkommen und ich etschuldige mich bei allen.


Ausserdem war das Puchshop nur ein hätte, hätte Fahradkette. ich beziehe meine Teile nur von Mofakult und wenns schnell gehen soll mal beim Scooterama.
:prost
PUCH, SACHS RESTAURATIONEN, UMBAUTEN
PUCH VELUX METRAKIT: http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=34&t=23982" onclick="window.open(this.href);return false;
PUCH VELUX SS ROT http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=23984" onclick="window.open(this.href);return false;
Puch X 30 NS rot, gelbhttps://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=24050

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 833
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Mit dem Mofa zur Schule

Beitrag von Hüere Bodschi » Mi 15. Mär 2017, 08:08

PUCH X 30 VELUX S hat geschrieben:Ich habemich schon per PN bei Heure Bodschi entschuldigt.
ich habe dir das auch schon geschrieben. Ich fühle mich auf keine Art und Weise persönlich angegriffen. Ich habe jetzt auch nicht das Gefühl dass du gluglu etwas angezettelt hast. Eine politische Diskussion kann durchaus auch zum Thema Mofa entstehen und dies möchte ich hier auch nicht missen oder auch nicht vermiesen. Aber halt alles mit entsprechendem Mass und Respekt gegenüber Andersdenkenden.
Sachs Prior 221 CHL-M (1966, Original)
Saxonette Prior 221 CHA-M (1968, "La Ciliegia") viewtopic.php?f=5&t=22001
Sachs Staco Alpa 31L (1961, "tHe oUtlaw") https://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5& ... the+outlaw
http://intrundi.ch/

Antworten